ThemaFPÖRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Österreich: FPÖ-Sprecher soll Lied der Waffen-SS zitiert haben

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2013

In Österreich hat die rechtspopulistische FPÖ einen ihrer Sprecher entlassen. Er soll Zeilen eines Liedes der Waffen-SS auf Facebook gepostet haben. Der Geschasste zeigte sich "schockiert": Er sei sich der Herkunft des Zitats nicht bewusst gewesen. mehr...

Rechtspopulisten in Österreich: FPÖ fordert Abstimmung über EU-Austritt

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2013

Die EU-Ausstiegsdrohung von Großbritanniens Premier Cameron kam der österreichischen FPÖ gerade recht: Die europakritischen Rechtspopulisten machen sich für eine Abstimmung in Österreich über einen EU-Austritt stark. Parteichef Strache liebäugelt schon mit einem Bündnis mit der Schweiz. mehr...

Antisemitische Karikatur: Staatsanwalt prüft Ermittlungen gegen FPÖ-Chef

SPIEGEL ONLINE - 21.08.2012

Der Chef der österreichischen Rechtspartei FPÖ sorgt für Entsetzen. Heinz-Christian Strache hat auf seiner Facebook-Seite eine antisemitische Karikatur eines Bankers gezeigt, der sich auf Kosten des Volkes durchfrisst. Die Staatsanwaltschaft prüft Ermittlungen. Strache zeigt sich uneinsichtig. mehr...

Stimmung gegen den Süden

DER SPIEGEL - 15.08.2011

Rechtspopulisten in den Niederlanden, in Österreich und Finnland schüren den Zorn der Bürger auf die Schuldenländer. Die kalkulierte Provokation gehört zu Heinz-Christian Strache wie das Gel im Haar. Vergangene Woche hat sich der Chef der österreic... mehr...

Libyen-Konflikt: Rechtspopulisten wollen für Gaddafi vermitteln

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2011

Die österreichische FPÖ will ihr internationales Profil schärfen. Eine Vermittlung im Libyen-Konflikt käme da sehr gelegen. Parteichef Strache hat einen Emissär in das Land geschickt. Der lässt sich vom Regime herumführen - und bezeichnet die Nato-Angriffe als unberechtigt. mehr...

ÖSTERREICH: Land des Lächelns

DER SPIEGEL - 11.07.2011

Verbissen werben die Sozialdemokraten um die Gunst des Boulevards. Doch für die Kunst, dem Volk nach dem Mund zu reden, wird ein anderer belohnt: FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache. So weit sind sie gar nicht auseinander, der Kanzler und sein Widersa... mehr...

Geplantes Büro in NRW: FPÖ schmiedet neue Allianz mit deutschen Rechten

SPIEGEL ONLINE - 27.10.2010

In Österreich wird die rechtspopulistische FPÖ immer stärker - jetzt wird sie auch in Deutschland aktiv. Die früher von Jörg Haider geführte Partei will ein Büro in Nordrhein-Westfalen gründen und Aufbauhilfe für die rechte Pro-Bewegung leisten. mehr...

Österreichische Rechtspartei: FPÖ will nach Deutschland expandieren

SPIEGEL ONLINE - 23.10.2010

Österreichs Rechtspartei FPÖ plant laut "Süddeutscher Zeitung" ein Büro in Deutschland. In Kooperation mit einer nordrhein-westfälischen Gruppe soll eine eigenständige Niederlassung entstehen. Grund für die grenzüberschreitende Offensive ist offenbar der Kampf gegen einen EU-Beitritt der Türkei. mehr...

Wahlen in Wien: FPÖ triumphiert mit Anti-Islam-Wahlkampf

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2010

Wien bleibt in der Hand der Sozialdemokraten um den Bürgermeister Michael Häupl. Doch die rechspopulistische FPÖ mit ihrem Frontmann Heinz-Christian Strache kann in der österreichischen Hauptstadt deutlich zulegen - nach einem ausländerfeindlichen und antiislamischen Wahlkampf. mehr...

ÖSTERREICH: Luftschloss am Wörthersee

DER SPIEGEL - 04.10.2010

Angetreten war Jörg Haider mit dem Versprechen, das Land von Filz und Proporz zu befreien. Die Skandale und Affären, die er hinterlassen hat, zeigen aber: Haiders Regiment war nicht das Ende, sondern der Gipfel des Vettern-Staates. Derweil gewinnt da... mehr...

Themen von A-Z