Nähe zu Russland: Kanzleramt befürchtet offenbar FPÖ-Einfluss auf Geheimdienste

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2018

Da die österreichische FPÖ mit Moskau sympathisiert, soll sich Angela Merkel laut einem Medienbericht besorgt über die Arbeit der Nachrichtendienste geäußert haben. Informationen könnten demnach weitergegeben werden. mehr...

Strache und der Trommeltrupp: Dumm und Drummer

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2018

Am Ende einer Traditionslinie von Benito Mussolini über Darth Vader bis zur Blue Man Group fand sich der FPÖ-Vorsitzende Heinz-Christian Strache bei seinem bizarren Wahlkampfauftritt in Tirol wieder. Eine Stilkritik. mehr...

Juden in Wien: „Wir lehnen jeden Kontakt zur FPÖ ab“

SPIEGEL ONLINE - 11.01.2018

Juden in Österreich fühlen sich bedroht - durch muslimischen Antisemitismus und durch die rechtspopulistische FPÖ. Oskar Deutsch, Präsident der Israelitischen Kultusgemeinde Wien, beschreibt die schwierige Lage. mehr...

Österreichs FPÖ und das Asylrecht: Erst provozieren, dann relativieren

SPIEGEL ONLINE - 05.01.2018

Kasernierung von Flüchtlingen? Nein, doch nicht. Österreichs FPÖ setzt auch in der Regierung auf die Methoden der Rechtspopulisten: Nach Protesten schwächt Vizekanzler Strache seine Forderungen in der Asylpolitik ab. mehr...

„Erben des Nationalsozialismus“: Politiker und Intellektuelle prangern Österreichs Regierung an

SPIEGEL ONLINE - 28.12.2017

Die „Nazi-Jäger“ Beate und Serge Klarsfeld, frühere Außenminister und ein Friedensnobelpreisträger: Sie alle rufen in einem Brief dazu auf, die neue österreichische Regierung unter Beteiligung der FPÖ zu boykottieren. mehr...

Österreich: Cousine spottet über rechten Innenminister

SPIEGEL ONLINE - 20.12.2017

Herbert Kickl ist ein stramm Rechter von der FPÖ, dazu Österreichs neuer Innenminister - und mit einer kritischen Cousine gesegnet. Auf Facebook schreibt sie ihm öffentliche Briefe. mehr...

Österreich: Rechtspopulisten kapern Nikolaus

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2017

„Der Nikolo darf nicht sterben!“ Die rechtspopulistische FPÖ sorgt sich um die Existenz des Nikolaus - und warnt vor „Zwangsislamisierung“ und „Multikulti-Wahn“. Was wirklich dahintersteckt. mehr...

Österreichs extreme Rechte: „Die meisten Wähler haben keine Ahnung, wofür die FPÖ wirklich steht“

SPIEGEL ONLINE - 26.10.2017

Sebastian Kurz, Österreichs künftiger Kanzler, nimmt Gespräche mit der rechten FPÖ auf. Was bedeutet das für das Land? Antworten vom Publizisten Hans-Henning Scharsach. mehr...

Österreich: Wahlsieger Kurz kündigt Koalitionsgespräche mit FPÖ an

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2017

In Österreich will die konservative ÖVP mit der rechten FPÖ Koalitionsverhandlungen aufnehmen. Das kündigte ÖVP-Chef Sebastian Kurz an. Bei wichtigen Themen ist man sich einig - es soll schnell gehen. mehr...

Regierungsbildung in Österreich: Das Dilemma des grünen Präsidenten

SPIEGEL ONLINE - 23.10.2017

Alexander Van der Bellen ist Österreichs Bundespräsident - und Kritiker der FPÖ. Demnächst muss er wahrscheinlich rechtspopulistische Minister vereidigen. Der Grüne muss wohl oder übel Position beziehen. mehr...