Brexit, Trump und die AfD: „Globalisierung zurückdrehen? Das wäre ein Desaster“

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2017

Warum sind die Rechtspopulisten so stark? Francis Fukuyama, einer der führenden Intellektuellen Amerikas, warnt vor einem Zerfall der politischen Kultur in den USA und in Europa. mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: „Wo bleibt der Aufstand von links?“

DER SPIEGEL - 30.01.2012

Der amerikanische Politologe Francis Fukuyama, einst Vordenker der Neokonservativen, glaubt, dass die Exzesse von Kapitalismus und Globalisierung die westliche Demokratie gefährden. mehr...

Gewandelter Wortführer: „Die Neocons zogen die falschen Schlüsse“

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2006

Francis Fukuyama war einer der Wortführer der Neokonservativen - bis die Bush-Regierung ins Weiße Haus einzog. SPIEGEL ONLINE sprach mit Fukuyama über die Fehler im Irak, die in Misskredit geratenen Neocons und Europas gefährlichen Anti-Amerikanismus. mehr...

Macht und Schönheit

DER SPIEGEL - 04.10.2004

Wie viel Kultur braucht der Mensch - und wie viel Staat? Sachbücher widmen sich in diesem Herbst großen Themen - vom Zauber der Wüste bis zur Philosophie des Mitleids. mehr...

Schöner neuer Mensch

DER SPIEGEL - 18.05.2002

Der amerikanische Starautor Francis Fukuyama widerruft die Hauptthese seines Bestsellers „Das Ende der Geschichte“. In seinem neuen Buch behauptet er, dass es doch noch dramatische Umwälzungen geben könne: durch die Biotechnik. mehr...

SERIE - TEIL 11 DER NEUE MENSCH: REINE RASSE

DER SPIEGEL - 16.07.2001

Gendiagnostik, Klonen, Sterbehilfe: Wenn Wissenschaftler den Fortschritt feiern, lösen sie auch heftige Abwehrreflexe aus. Denn die Erinnerung an die Euthanasie-Mordaktionen der Nazis bleibt wach. / VON KLAUS FRANKE --- S.134 Klaus Franke war bis 1999 SPIEGEL-Redakteur in Hamburg. mehr...

Interview mit Francis Fukuyama: „Wir müssen das Ende der Menschheit verhindern“

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2001

Der amerikanische Politologe Francis Fukuyama erregte 1992 weltweites Aufsehen, als er das Ende der Geschichte ausrief. Jetzt beschäftigt er sich mit dem neuen Modethema Biotechnologie. Im Gespräch mit SPIEGEL ONLINE kritisiert er vor allem sein Heimatland USA. mehr...

Moral von morgen

SPIEGEL SPECIAL - 01.10.1995

Francis Fukuyama ruft die Ära des "Sozialkapitals" aus / Von Jean-Marie Guehenno; Die zweite Veröffentlichung von Francis Fukuyama ist ebenso ehrgeizig wie die erste: Nachdem der amerikanische Philosoph mit den japanischen Vorfahren in seinem Buch… mehr...

„SPRENGT DIE KETTEN!“

DER SPIEGEL - 09.01.1995

Der französische Diplomat und Politologe Jean-Marie Guehenno über "Das Ende der Demokratie"; Diplomat Guehenno über 'Das Ende d. Demokratie'; SPIEGEL: Herr Guehenno, wird die Demokratie das 21. Jahrhundert überleben? Guehenno: Nicht in der… mehr...

„Der Mensch braucht das Risiko“

DER SPIEGEL - 06.04.1992

Der amerikanische Philosoph Francis Fukuyama über seine These vom "Ende der Geschichte"; Fukuyama ü. seine These vom 'Ende d. Geschichte'; SPIEGEL: Herr Fukuyama, Ihr Vortrag von 1989, den Sie jetzt zu einem Buch erweitert haben**, stellte die These… mehr...