ThemaFrancisco de GoyaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Ausstellung "Schwarze Romantik": Wahnsinn, diese Begierde

Ausstellung "Schwarze Romantik": Wahnsinn, diese Begierde

SPIEGEL ONLINE - 27.09.2012

Alpträume, Satansvisionen, abgeschlagene Köpfe: Die Ausstellung "Schwarze Romantik" schickt ihre Besucher auf eine Zeitreise in die Zwielichtzone. Die Nachtseiten der Kunst sind nicht einfach nur düster. Ihre dunkle Rebellion sprengt auch lustvoll die Grenzen bürgerlicher Sexualmoral. Von Karin Schulze mehr... Forum ]

Festnahme in Spanien: Kunstfälscher verwechseln Unterschrift

Festnahme in Spanien: Kunstfälscher verwechseln Unterschrift

SPIEGEL ONLINE - 08.07.2012

Eine spanische Bande hat offenbar Dutzende Gemälde von Picasso, Goya und Sorolla gefälscht. Nun hat die Polizei neun mutmaßliche Betrüger festgenommen. Hätten sie die richtige Unterschrift kopiert, wäre vielleicht gar nichts aufgefallen. mehr... Forum ]

Bildgeschichten-Ausstellung: Kunst gegen Atomkraft

Bildgeschichten-Ausstellung: Kunst gegen Atomkraft

SPIEGEL ONLINE - 22.12.2009

Der Hamburger Kunstverein zeigt in seiner Ausstellung "Wo ist der Wind, wenn er nicht weht?" Bildgeschichten von der Erfindung der Buchdruckerkunst bis zum heutigen Comic. Von Ingeborg Wiensowski mehr... Forum ]

AUSSTELLUNGEN: Marathon der Kunstevents

DER SPIEGEL - 26.09.2005

In den Berliner Musseen folgt eine spektakuläre Auststellung auf die nächste. Dass Berlin als aufsehenerregende Kunstmetropole gilt - diesen Ruf hat sich die Stadt erst mit der MoMA-Schau 2004 erworben. Die Staatlichen Museen in der Hauptstadt stre... mehr...

KUNST: Flirt mit Dirnen und Dämonen

DER SPIEGEL - 04.07.2005

Eine große Ausstellung der Alten Nationalgalerie in Berlin feiert die meisterhafte Malerei des spanischen Ausnahmekünstlers Francisco de Goya - eine historische Premiere. Am liebsten malt er nachts, bei flackerndem Licht - von Kerzen, die er auf de... mehr...

AUSSTELLUNGEN: Klerikale Schweinereien für den König

DER SPIEGEL - 28.06.2004

Ausstellung: Grafiken von Francisco de Goya im Wiener Leopold Museum. Mit opulenten Ausstellungen huldigten europäische Museen im Frühjahr dem Barock-Schwelger Rubens, nun ist Francisco de Goya (1746 bis 1828), der spanische Wegbereiter der Mod... mehr...

KUNST: Entstellter Goya

DER SPIEGEL - 07.04.2003

Brüder Chapman entstellen Goya-Druck. In der Welt der bildenden Künste ist fast jedes Tabu gebrochen. Nun haben die zwei großen Provokateure der Brit-Art, die Brüder Jake, 36, und Dinos Chapman, 40, dreist beschlossen, sich an einem Meisterwer... mehr...

Theater: Traurige Untote

DER SPIEGEL - 18.11.1996

Theaterstück 'Schlaflos' an Berliner Schaubühne. Aus dem Zuschauerraum vertrieben, irren die Besucher durch die Kulissen, wo zwei übriggebliebene Schauspieler ziemlich wahllos Worte wimmern: Die Szene könnte den Alpträumen der Schaubühnen-Chef... mehr...

HAUSMITTEILUNG: EXTRA-LISTE

KulturSPIEGEL - 25.03.1996

1THEATER: REIZTHEMA REIGEN. In Schnitzlers "Reigen" treibt es jeder mit jedem; die Uraufführung 1920 in Berlin löste einen Skandal aus, das Stück wurde verboten. 75 Jahre später gelang WERNER SCHWAB postum mit seiner Adaption "DER REIZENDE REIGEN ... mehr...

Beutekunst: Nazi-Diebesgut in Moskau

DER SPIEGEL - 30.01.1995

Kriegsbeute: Nazi-Diebesgut in Moskau. Unergründlich sind die Tresore sowjetischer Kunst-Kriegsbeute - und die Seelenzustände ihrer Bewacher. Beiläufig und ohne Anzeichen von Scham informierte Walerij Kulitschow, Abteilungsleiter im Moskauer K... mehr...

Geheimnisvoller Goya-Fund

DER SPIEGEL - 23.11.1992

Kunst: Geheimnisvoller Goya-Fund. Überraschend ist in der Hamburger Kunsthalle eine Goya-Kostbarkeit ans Licht gekommen. Eckhard Schaar, Leiter des Kupferstichkabinetts, fand die 80 Radierungen des Zyklus "Desastres de la Guerra" in einer selt... mehr...

KUNSTMARKT: Plötzlich entzückt

DER SPIEGEL - 14.04.1986

Einigung im Streit um ein vielleicht widerrechtlich exportiertes Goya-Bild: Der spanische Staat kauft es für sechs Millionen Dollar. . Gepokert wurde fast bis zuletzt. Noch Mitte voriger Woche hielt das Londoner Kunst-Auktionshaus Christie seine... mehr...

SPANIEN: Größtes Verbrechen

DER SPIEGEL - 10.10.1983

Ein Fleischhändler erwarb das fast unbekannte Goyabild "La marquesa de Santa Cruz". Der Kauf, zu einem Spottpreis, ist illegal, der Käufer versteckt das Bild. . Der anonyme Anruf kam aus New York. Gegen vier Uhr in der Früh wollte jemand dem spa... mehr...

Themen von A-Z