ThemaFrank-Jürgen WeiseRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Asylverfahren: Das Bamf bleibt im Stress

Asylverfahren: Das Bamf bleibt im Stress

SPIEGEL ONLINE - 09.05.2016

Deutlich weniger Flüchtlinge kommen nach Deutschland, aber die Schlüsselbehörde Bamf steht weiter unter Druck. Der Berg der Asylanträge wächst. Von Anna Reimann mehr... Video ]

Asylverfahren: Das Bamf bleibt im Stress

SPIEGEL ONLINE - 09.05.2016

Deutlich weniger Flüchtlinge kommen nach Deutschland, aber die Schlüsselbehörde Bamf steht weiter unter Druck. Der Berg der Asylanträge wächst. mehr...

Asyl: Schnelle Sorgfalt

DER SPIEGEL - 19.03.2016

Im zuständigen Bundesamt eskaliert der Streit zwischen Mitarbeitern und Behördenchef Frank-Jürgen Weise. Nun müssen Gerichte entscheiden. mehr...

Bamf: Weise spricht von „schwerem Konflikt“ in Flüchtlingsbehörde

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2016

In der Migrationsbehörde Bamf gibt es heftigen Streit. Nach Informationen des SPIEGEL kritisiert der Personalrat, dass Neueinstellungen zu schnell erfolgten - vielen Kandidaten musste wieder gekündigt werden. Chef Weise ist verärgert. mehr...

Flüchtlingsamt-Chef: „... dass wir vielleicht Mitte des Jahres wissen, wer überhaupt im Land ist“

SPIEGEL ONLINE - 17.03.2016

Seit 2013 sind laut Bamf-Chef Weise rund 1,2 Millionen Menschen nach Deutschland gekommen, „und sind wahrscheinlich auch hier“. Im Flüchtlingsamt habe es zwar Mängel gegeben, aber „jetzt wird es besser“. mehr...

Asylanträge beim Bamf: 280.000 Fälle entschieden, mehr als 670.000 offen

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2016

Frank-Jürgen Weise leitet seit knapp fünf Monaten das Flüchtlingsamt Bamf - jetzt zieht er Bilanz: „Die Situation ist nicht akzeptabel.“ mehr...

Kritik an Bamf-Chef Weise: Bundesratspräsident drängt auf schnellere Asylverfahren

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2016

Frank-Jürgen Weise leitet seit fünf Monaten das Flüchtlingsamt Bamf, heute will er eine erste Bilanz ziehen. Aus den Bundesländern kommt Druck: „Jetzt muss geliefert werden.“ mehr...

Bamf-Chef Weise: Bundesamt sitzt auf rund 660.000 Asylanträgen

SPIEGEL ONLINE - 08.01.2016

Da warten noch einige Stapel: Die Zahl der unbearbeiteten und noch gar nicht erfassten Asylanträge ist mehr als doppelt so hoch wie die im Vorjahr entschiedenen Fälle. Bamf-Chef Weise warnt, dass steigende Flüchtlingszahlen kaum bewältigt werden könnten. mehr...

Flüchtlingskrise: Bamf-Chef rechnet noch länger mit Warteschlangen

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2016

Flüchtlinge müssen sich noch länger in Geduld üben: Das zuständige Bundesamt geht davon aus, dass die Schlangen vor den Registrierungsstellen auch in den kommenden Monaten bleiben. mehr...

Trotz neuer Mitarbeiter: Bamf kann Asylanträge nicht bewältigen

SPIEGEL ONLINE - 05.01.2016

Tausend neue Mitarbeiter hat das Bamf schon eingestellt, um Herr der Lage zu werden. Doch die Zahl der unbearbeiteten Asylanträge wächst. Nur Behördenchef Weise sieht darin Fortschritt. mehr...

Flüchtlingskrise: Bamf-Chef Weise verteidigt seine Mitarbeiter gegen Kritik

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2015

Seit Tagen wächst die Kritik am Bamf und seinen Angestellten: Sie würden nicht lange genug, nicht effektiv genug, nicht flexibel genug arbeiten. Jetzt hat sich Behördenchef Frank-Jürgen Weise eingeschaltet. Die Vorwürfe seien unangemessen. mehr...

Themen von A-Z