Thema Frank Plasberg

Alle Artikel und Hintergründe

"Hart aber fair" zum Wahlergebnis: Schlimmer Kater auf Jamaika

"Hart aber fair" zum Wahlergebnis: Schlimmer Kater auf Jamaika

SPIEGEL ONLINE - 26.09.2017

"Wie regieren nach dem Debakel der Volksparteien?" Auf seine Frage bekam Frank Plasberg zwar keine Antwort. Aber immerhin lieferten seine Gäste zwei Analysen, über die sich das Nachdenken lohnt. Von Christoph Twickel mehr... Forum ]

„Hart aber fair“ zur Wahl: Im Brummton bürgerlicher Gemütlichkeit gegen die AfD

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2017

Frank Plasberg ließ über Sicherheit und Zuwanderung diskutieren. Es ging um den Zynismus im Kleingedruckten der AfD. Und Cem Özdemir verwandelte sich bei einer Frage in einen Pudding. mehr...

„Hart aber fair“ zur Wahl: „Wir sehen, wie schwer das wird mit den Jungs in der Bundesregierung“

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2017

Frank Plasberg wollte Politiker mit Forderungen der Wähler konfrontieren, es ging um Steuern, Rente, Wohnen. Die Sendung wirkte wie ein Treffen verfeindeter Steuerberater, samt männlicher Muskelspiele. mehr...

„Hart aber fair“ zu Trump: „Betreutes Regieren“

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2017

„Hart aber fair“ nahm sich wieder einmal Donald Trump vor - inklusive Fremdschämen und der Macht der Gewöhnung. Zum Glück gab es außenpolitische Nachhilfe von einem früheren Kohl-Berater. mehr...

„Hart aber fair“ zu Terrorismus: „Ich will Angst haben und zu Hause bleiben dürfen“

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2017

Gibt es angesichts der Terroranschläge schon eine Bürgerpflicht zum Mut? Das wollte Frank Plasberg wissen, seine Gäste gaben eine eindeutige Antwort. Immer wieder kam die Rede auf ein anderes Gefühl - Angst. mehr...

„Hart aber fair“ über Fußball und Kommerz: Selbst beim Talk wird der Restsport erdrückt

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2017

Bei „Hart aber fair“ diskutierte eine Runde um Edmund Stoiber, Willi Lemke und Marcel Reif über die Untiefen des Kommerzfußballs. Nach dem Motto: Exzesse geißeln, die eigene Rolle besser nicht besprechen. mehr...

„Hart aber fair“ zur Landtagswahl: Eigentlich ist alles gut - nur nicht in NRW

SPIEGEL ONLINE - 09.05.2017

Von der Leitkultur bis zur Einbruchskriminalität: Beim großen Rundumschlag zur kommenden Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen regierte bei „Hart aber fair“ vor allem die parteipolitische Floskelei. mehr...

„Hart aber fair“ zum EU-Jubiläum: „In den großen Dingen brauchen wir mehr Europa“

SPIEGEL ONLINE - 28.03.2017

Bei „Hart aber fair“ ging es diesmal um den Zustand der EU. In der prominent besetzten Runde gab es viel bayerisches Temperament und einen Ex-AfD-Chef, der nichts von Populismus hält. Die Sendung im Check. mehr...

„Hart aber fair“ über späte Mutterschaft: „Die Männer werden auch nicht besser“

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2017

Bei „Hart aber fair“ ging es endlich mal um ein Frauenthema, um späte Mutterschaft. Statt befürchtetem Anti-Frauen-Krawall entstand eine gewinnbringende Talkrunde. Die Sendung im Check. mehr...

„Hart aber fair“ zu Deutschtürken: Viele Widersprüche, keine Erklärungen

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2017

„Hier Freiheit leben, dort Erdogan wählen - wie passt das zusammen?": Eine spannende Frage angesichts der vielen Anhänger des türkischen Präsidenten in Deutschland. Eine Antwort blieb bei „Hart aber fair“ aus. mehr...

„Hart aber fair“ zu Martin Schulz: „Oskar Lafontaine light“

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2017

Frank Plasbergs Runde war schon in Wahlkampfstimmung: Ein CDU-Mann probierte es vergeblich mit Brüsseler Spitzen, eine Studentin verkörperte den Schulz-Hype. Der „Hart aber fair“-Talk im Check. mehr...