ThemaFrankfurter RundschauRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Bascha Mika über Frauen und Älterwerden: "Jedes Jahr bedeutet einen Abzug in der Gesamtnote"

Bascha Mika über Frauen und Älterwerden: "Jedes Jahr bedeutet einen Abzug in der Gesamtnote"

SPIEGEL ONLINE - 20.02.2014

Männer reifen, Frauen verblühen? In ihrem Buch "Mutprobe" wehrt sich Bascha Mika gegen gängige Schönheitsideale und Altersdiskriminierung. Ein Gespräch über Benachteiligung von Frauen, George Clooney - und ihren neuen Job als Chefin der "Frankfurter Rundschau". Von Jenny Friedrich-Freksa mehr... Forum ]

Doppelspitze mit Arnd Festerling: Ex-taz-Chefredakteurin Bascha Mika wechselt zur FR

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2014

Die "Frankfurter Rundschau" bekommt eine neue Doppelspitze. Bascha Mika, langjährige "taz"-Chefin, führt das Blatt künftig gemeinsam mit Arnd Festerling. mehr...

PRESSE: FR im Plus

DER SPIEGEL - 10.02.2014

FR macht 2013 erstmals seit Jahren keine Verluste. Wer immer sich an der Rettung der "Frankfurter Rundschau" versuchte, musste bisher dafür bluten. Sowohl die SPD-Medienholding DDVG als auch der Verlag M. DuMont Schauberg verloren zig Millionen Eur... mehr...

PRESSE: Ex-FR-Redakteure klagen gegen DuMont

DER SPIEGEL - 17.06.2013

Redakteure der "Frankfurter Rundschau" wollen DuMont verklagen. Rund 20 frühere Redakteure und Verlagsangestellte der "Frankfurter Rundschau" ("FR") klagen gegen den ehemaligen Mehrheitseigentümer ihres Blattes, den Verlag M. DuMont Schauberg (MDS)... mehr...

PRESSE: FR bekommt Mini-Redaktion

DER SPIEGEL - 29.04.2013

"Frankfurter Rundschau" bekommt Mini-Redaktion. Die "FAZ" will den überregionalen Teil der Anfang des Jahres übernommenen "Frankfurter Rundschau" mit einem Mini-Team stemmen. Nach Informationen aus Verlagskreisen sollen für den Politik- und Nachric... mehr...

Bundeskartellamt-Entscheidung: FAZ darf FR übernehmen

SPIEGEL ONLINE - 27.02.2013

Nach der Insolvenz nun die Übernahme: Das Bundeskartellamt hat keine Einwände gegen eine Übernahme der "Frankfurter Rundschau" durch die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" - obwohl sich die "FAZ" damit eine marktbeherrschende Stellung in der Region sichert. mehr...

Frankfurter Rundschau: Türkischer Investor aus dem Rennen

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2013

Die Gläubiger der insolventen "Frankfurter Rundschau" haben am Freitag das Übernahmeangebot des türkischen Verlegers Burak Akbay abgelehnt. Damit ist nur noch die "FAZ" im Rennen. Klar ist jetzt schon: Die meisten der 450 Angestellten verlieren ihren Job. mehr...

Erstmals konkretes Angebot: Türkischer Verleger bietet für FR

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2013

Bisher war es nur eine Absichtserklärung, nun hat der türkische Verleger Burak Akbay sein Angebot zum Kauf der "Frankfurter Rundschau" konkretisiert. Gleichzeitig prüft das Bundeskartellamt eine mögliche Übernahme durch die "FAZ". mehr...

Sofortige Einstellung abgewendet: Türkischer Investor will Rundschau retten

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2013

Anders als befürchtet wird die "Frankfurter Rundschau" nicht Ende Januar eingestellt. Auf einer Betriebsversammlung hat der Insolvenzverwalter das Interesse zweier Investoren bestätigt, darunter eine türkische Mediengruppe. Allerdings drohen Hunderte Arbeitsplätze wegzufallen. mehr...

FR-Insolvenz: Warten auf das Last-Minute-Gebot

SPIEGEL ONLINE - 26.01.2013

Der Countdown läuft für die insolvente "Frankfurter Rundschau": Noch bis zum 1. Februar hätte ein potentieller Investor Zeit, Zeitung und Personal zu übernehmen. Als möglicher Käufer ist der Lokalkonkurrent "Frankfurter Allgemeine Zeitung" im Gespräch - doch der rührt sich bisher nicht. mehr...

Frankfurter Rundschau: Springer kündigt Druckauftrag

SPIEGEL ONLINE - 09.01.2013

Für die von der Einstellung bedrohte "Frankfurter Rundschau" kommt die Nachricht zu einem denkbar schlechten Zeitpunkt: Der Axel-Springer-Verlag entzieht der zum Verlagshaus gehörenden Druckerei seinen Auftrag für "Bild", "Welt" und "Welt kompakt" - rund die Hälfte ihres Umsatzes. mehr...

Themen von A-Z