ThemaFrankreichRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Frankreich: Hunderte Kilo Kokain in Coca-Cola-Containern gefunden

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2016

Rauschgifthändler haben 370 Kilogramm Kokain nach Frankreich geschmuggelt - in Containern, die für den Getränkehersteller Coca-Cola bestimmt waren. Eine "böse Überraschung" für das Unternehmen. mehr...

Freihandelspakt: Gabriels kühles Kalkül

Freihandelspakt: Gabriels kühles Kalkül

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2016

Vizekanzler Sigmar Gabriel hat die Verhandlungen zum Freihandelsabkommen TTIP für praktisch gescheitert erklärt. Mit seinem Kurs verfolgt er ein ganz konkretes Ziel. Von Severin Weiland und Annett Meiritz mehr... Video | Forum ]

Frankreich: Hunderte Kilo Kokain in Coca-Cola-Containern gefunden

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2016

Rauschgifthändler haben 370 Kilogramm Kokain nach Frankreich geschmuggelt - in Containern, die für den Getränkehersteller Coca-Cola bestimmt waren. Eine „böse Überraschung“ für das Unternehmen. mehr...

Rücktritt von Frankreichs Wirtschaftsminister: Wie einst Karl-Theodor zu Guttenberg

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2016

Ähnlich dem früheren deutschen Wirtschafts- und Verteidigungsminister will Emmanuel Macron hoch hinaus. Er ist Umfrage-Darling, vergrätzte seinen Ziehvater Hollande, nun will er 2017 selbst Präsident werden. Doch er hat mächtige Feinde. mehr...

Frankreich: Uno-Sprecher nennt Burkiniverbote „dumme Reaktion“

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2016

Die Uno übt scharfe Kritik an Burkiniverboten in Frankreich. Der Bann des Ganzkörperbadeanzugs verletze grundlegende Freiheiten, heißt es aus dem Uno-Menschenrechtsbüro. mehr...

Hollandes Regierung: Frankreichs Wirtschaftsminister Macron tritt offenbar zurück

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2016

Frankreichs Präsident Hollande braucht einen neuen Wirtschaftsminister: Emmanuel Macron wird offenbar zurücktreten. mehr...

Freihandelspakt: Frankreich will Stopp der TTIP-Verhandlungen

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2016

Steht das Freihandelsabkommen mit den USA vor dem Aus? Frankreich will im September das Ende der Verhandlungen fordern. Zuvor hatte schon der deutsche Wirtschaftsminister die Gespräche für gescheitert erklärt. mehr...

Drohungen gegen Zeitung: Französischer Ableger der türkischen „Zaman" macht dicht

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2016

Die französische Ausgabe der türkischen Oppositionszeitung „Zaman“ stellt ihren Dienst ein - weil das Risiko für Mitarbeiter und Leser inzwischen zu groß sei. Der Chefredakteur erhebt Vorwürfe gegen die AKP. mehr...

Frankreich: Innenminister bezeichnet Burkini-Verbot als verfassungswidrig

SPIEGEL ONLINE - 29.08.2016

In Frankreich fordern konservative und rechte Politiker ein Burkini-Verbot. Doch Innenminister Bernard Cazeneuve warnt nun: So ein Gesetz wäre ineffizient und würde zu „irreparablen Spannungen“ führen. mehr...

Annäherung: Außenminister wollen mit Weimarer Dreieck die EU retten

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2016

Die Beziehungen zwischen Deutschland, Frankreich und Polen hatte die Flüchtlingsfrage zuletzt stark belastet. Nun wagen die Außenminister der drei Länder auf anderem Gebiet einen Neustart. mehr...

Bademode im Wahlkampf: Jetzt geht der Burkini-Zoff erst richtig los

SPIEGEL ONLINE - 26.08.2016

Die Richter haben das Burkiniverbot an französischen Stränden gekippt. Nun schlachtet die Politik die Kontroverse aus - und Rechtspopulistin Marine Le Pen geriert sich als Frauenrechtlerin. mehr...

Stadtverwaltung von Nizza: „Sie hat ihr Oberteil aus freien Stücken ausgezogen“

SPIEGEL ONLINE - 26.08.2016

Hat die Polizei am Strand von Nizza wirklich eine Frau gezwungen, ihre Kleidung abzulegen? Nein, sagen Stadtverwaltung und Polizei einem Bericht zufolge. Die Frau selbst hat sich bislang nicht geäußert. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname:
Französische Republik

Offizieller Eigenname: République Française

Staatsoberhaupt:
François Hollande (seit Mai 2012)

Regierungschef: Manuel Valls (seit März 2014)

Außenminister: Jean-Marc Ayrault (seit Februar 2016)

Staatsform: Republik mit semipräsidentiellem Regierungssystem

Mitgliedschaften: EU, G7, G20, Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Paris

Amtssprache: Französisch

Religionen: mehrheitlich Katholiken

Fläche: 543.965 km²

Bevölkerung: 64,204 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 118,0 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,0%

Fruchtbarkeitsrate: 2,0 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 14. Juli (Sturm auf die Bastille 1789)

Zeitzone: MEZ -0 Stunden

Mehr Informationen bei Wikipedia | Frankreich-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Euro (EUR) = 100 Cent

Bruttosozialprodukt: 2711,408 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 0,2%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 2%, Industrie 19%, Dienstleistungen 79%

Inflationsrate: 1,81%

Arbeitslosenquote: 8,5% (2014)

Staatseinnahmen: 1187,0 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 21,4%

Staatsausgaben: 1262,8 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): -3,4%

Staatsverschuldung (am BIP): 96,8%

Handelsbilanzsaldo: -28,716 Mrd. US$

Export: 848,269 Mrd. US$

Import: 876,985 Mrd. US$

Landwirtschaftliche Produkte: Weizen, Zuckerrüben, Mais, Gerste, Vieh, Milchprodukte, Wein

Rohstoffe: Erdöl , Erdgas, Eisenerz, Kupfer, Zink

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 11,7%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 5,5%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 3,2/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 4/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 12/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 79 Jahre, Frauen 85 Jahre

Schulpflicht: 6-16 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 135,9 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 251,6 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 24,7% der Landesfläche

CO2-Emission: 357,437 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 3851 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 12%, Industrie 69%, Haushalte 18%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 84,726 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 66,064 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 215.000 Mann (Heer 115.000, Marine 36.750, Luftwaffe 45.500, Sonstige 17.750)

Militärausgaben (am BIP): 2,2%

Nützliche Adressen und Links


SPIEGEL.TV
Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:




Themen von A-Z