ThemaFrankreichRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Herkunft unbekannt: Drohne überfliegt belgisches Atomkraftwerk

Herkunft unbekannt: Drohne überfliegt belgisches Atomkraftwerk

SPIEGEL ONLINE - 21.12.2014

Erneut ist eine Drohne unbekannter Herkunft über ein AKW geflogen - diesmal in Belgien. Experten streiten noch, ob die unbemannten Flugkörper zur Gefahr für die Reaktoren werden können. mehr... Video ]

Stopfleber in Frankreich: Qual für das Festtagsessen

Stopfleber in Frankreich: Qual für das Festtagsessen

SPIEGEL ONLINE - 21.12.2014

Delikatesse auf Kosten des Tierschutzes? Der Streit über "Foie gras" entzweit Frankreich: Videos über die Produktion der Stopfleber könnten der Gourmetnation den Feiertagsappetit verderben. Von Stefan Simons, Paris mehr... Video | Forum ]

Stromausfall: Gefängnis in Nordfrankreich geräumt

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2014

Erst brannte es, dann fiel der Strom aus: Im Norden Frankreichs wird ein Gefängnis komplett evakuiert. Die Häftlinge müssen nun mindestens für eine Woche in andere Justizvollzugsanstalten. mehr...

Stromausfall: Gefängnis in Nordfrankreich geräumt

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2014

Erst brannte es, dann fiel der Strom aus: Im Norden Frankreichs wird ein Gefängnis komplett evakuiert. Die Häftlinge müssen nun mindestens für eine Woche in andere Justizvollzugsanstalten. mehr...

Beschwerde bei EU-Kommission: Uber kämpft gegen Frankreich

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2014

Frankreich will 2015 Mindeststandards für Fahrdienste einführen. Die Firma Uber beschwert sich, die Regierung in Paris hätte ihr Gesetz erst der EU-Kommission melden müssen. mehr...

Gebietsreform: Frankreich schafft das Elsass ab

SPIEGEL ONLINE - 17.12.2014

Die Regierung in Frankreich zeigt Reformwillen. Ab 2016 wird die Zahl der Regionen drastisch gesenkt: von 22 auf 13. Besonders im Elsass regte sich Protest gegen die Zusammenlegung. mehr...

Dame mit Schwein: Werber wirft Jeff Koons Plagiat bei Skulptur vor

SPIEGEL ONLINE - 17.12.2014

Ein Schwein als Bernhardiner: Hatte der Künstler Jeff Koons die Idee für seine Skulptur? Oder hat er sie abgekupfert bei einer Anzeige für die französische Modemarke Naf Naf? Das wirft der Werbemann, der die Kampagne erfand, dem Pop-Art-Star vor. mehr...

Gespräch zur Ukraine-Krise: Merkel holt Putin und Poroschenko ans Telefon

SPIEGEL ONLINE - 17.12.2014

Die Lage in der Ukraine ist trotz Feuerpause höchst angespannt. Eine internationale Kontaktgruppe müsse sich nun so schnell wie möglich treffen, forderte Kanzlerin Angela Merkel am Telefon von Kreml-Chef Putin und Ukraines Präsident Poroschenko. mehr...

Möglicher Milliarden-Deal: Telekom will britisches Mobilfunkgeschäft verkaufen

SPIEGEL ONLINE - 15.12.2014

In Europas Mobilfunkbranche bahnt sich ein neuer Milliardendeal an: British Telecom will das britische Geschäft der Deutschen Telekom und des französischen Konzerns Orange übernehmen. Es geht um mehr als 15 Milliarden Euro. mehr...

Verzicht auf Strafen: EU-Kommission verweigert Antwort zu Schuldensündern

SPIEGEL ONLINE - 15.12.2014

EU-Kommissionschef Juncker will Frankreich und Italien trotz Verstößen gegen die Schuldenregeln vorerst nicht bestrafen. Was passieren müsse, damit sich das ändert, wollte der Europaparlamentarier Alexander Graf Lambsdorff wissen. Er wartet bis heute auf Antwort. mehr...

Laizismus-Debatte in Frankreich: Krieg der Krippen

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2014

Dürfen Weihnachtskrippen im Rathaus aufgestellt werden? Darüber streitet Südfrankreich. Nein, sagen Verfechter des Laizismus. Ja, sagen Bürgermeister des Front National - sie wollen sich als Verteidiger traditioneller Werte positionieren. mehr...

Ligue 1: Paris St. Germain kassiert erste Niederlage

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2014

Rückschlag am 18. Spieltag: Der französische Meister Paris St. Germain unterlag in der Ligue 1 beim abstiegsbedrohten EA Guingamp. Allerdings konnte der Tabellenführer den PSG-Ausrutscher nicht nutzen. mehr...

Lahmende Konjunktur: Fitch stuft Frankreich herab

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2014

Die Ratingagentur Fitch sorgt sich um Frankreich. Angesichts der schwächelnden Wirtschaft senkt die US-Agentur ihre Bewertung der Kreditwürdigkeit des EU-Landes. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname:
Französische Republik

Offizieller Eigenname: République Française

Staatsoberhaupt:
François Hollande (seit Mai 2012)

Regierungschef: Manuel Valls (seit März 2014)

Außenminister: Laurent Fabius (seit Mai 2012)

Staatsform: Republik mit semipräsidentiellem Regierungssystem

Mitgliedschaften: EU, G8, G20, Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Paris

Amtssprache: Französisch

Religionen: mehrheitlich Katholiken

Fläche: 543.965 km²

Bevölkerung: 63,461 Mio. Einwohner (2012; geschätzt)

Bevölkerungsdichte:116,7 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,3%

Fruchtbarkeitsrate: 2,0 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 14. Juli (Sturm auf die Bastille 1789)

Zeitzone: MEZ -0 Stunden

Kfz-Kennzeichen: F

Telefonvorwahl: +33

Internet-TLD: .fr

Mehr Informationen bei Wikipedia | Frankreich-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Euro (EUR) = 100 Cent zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 2742,891 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: -2,6%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 2%, Industrie 19%, Dienstleistungen 79%

Inflationsrate: 1,8% (2013; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 9,9% (2011; geschätzt)

Staatseinnahmen: 1114,2 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 19,6%

Staatsausgaben: 1197,1 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): -3,9%

Staatsverschuldung (am BIP): 95,6%

Handelsbilanzsaldo: -45,907 Mrd. US$

Export: 617,335 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Atomreaktoren, Boiler, Maschinen (11,4%), Kraftfahrzeuge (9,1%), Luftfahrzeuge, Raumfahrzeuge und Teile (8,6%), Elektrogeräte und Elektronik (8,2%) (2010)

Hauptausfuhrländer: Deutschland (16,5%), Italien (8,2%), Spanien (7,3%), Belgien (7,2%), Großbritannien (6,6%), USA (5,6%) (2010)

Import: 663,242 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Brennstoffe und Schmiermittel (16,4%), Atomreaktoren, Boiler, Maschinen (11,1%), Kraftfahrzeuge (9,2%), Elektrogeräte und Elektronik (8,6%) (2010)

Hauptlieferländer: Deutschland (16,9%), Volksrepublik China (8,0%), Belgien (7,8%), Italien (7,2%), Spanien (6,0%), USA (5,7%) (2010)

Landwirtschaftliche Produkte: Weizen, Zuckerrüben, Mais, Gerste, Vieh, Milchprodukte, Wein

Rohstoffe: Erdöl , Erdgas, Eisenerz, Kupfer, Zink

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 11,2%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 5,6%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 12,4%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 3,5/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 3/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 8/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 78 Jahre, Frauen 85 Jahre

Schulpflicht: 6-16 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 136,6 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 266,5 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 15,1% der Landesfläche

CO2-Emission: 371,5 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 4279 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 12%, Industrie 69%, Haushalte 18%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 76,800 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 58,480 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 238.591 Mann (Heer 130.600, Marine 40.353, Luftwaffe 52.669, Sonstige 14.969)

Militärausgaben (am BIP): 2,4%

Nützliche Adressen und Links

Französische Botschaft in Deutschland
Pariser Platz 5, D-10117 Berlin
Telefon: +49-30-590039000 Fax: 49-30-590039110
E-Mail: kanzlei@botschaft-frankreich.de

Deutsche Botschaft in Frankreich
13/15, Avenue Franklin D. Roosevelt, 75008 Paris
Telefon: +33-1-53834500 Fax: +33-1-53834502
E-Mail: info@paris.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Frankreich-Reiseseite







Themen von A-Z