ThemaFrankreichRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Justizkreise: Attentäter von Nizza hatte womöglich Helfer

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2016

Den Anschlag von Nizza verübte der Attentäter nach einem Agenturbericht womöglich nicht allein. Darauf deute eine SMS hin, die er kurz vor der Tat abgesetzt haben soll. mehr...

Attentat in Nizza: Verloren zwischen Wut und Angst

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2016

Nach dem Attentat von Nizza ruft die Regierung zu Einigkeit auf - doch die fällt den Franzosen immer schwerer. Die politischen Lager feinden sich an. Profitieren könnte der Front National. mehr...

Tour de France: Pantano gewinnt die 15. Etappe

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2016

Zwei Ausreißer haben die 15. Etappe der Tour de France entschieden. Letztlich blieb Jarlinson Pantano vor Rafal Majka, der das Bergtrikot übernimmt. Das Gelbe Trikot bleibt bei Favorit Chris Froome. mehr...

Nach Anschlag in Nizza: Fast 20 Menschen kämpfen um ihr Leben

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2016

Nach dem Anschlag in Nizza schweben fast 20 Menschen weiter in Lebensgefahr. Mehrere Opfer sind immer noch nicht identifiziert. Auch eine Berliner Schule quält die Ungewissheit. mehr...

Nach Nizza-Attentat: Polizei nimmt zwei weitere Personen fest

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2016

Die französische Polizei hat nach dem Anschlag in Nizza eine Frau und einen Mann festgenommen. Die Zahl der Personen in Gewahrsam steigt damit auf sieben. mehr...

Anschlag in Nizza: Frankreichs Innenminister ruft Bürger zum Reservistendienst auf

SPIEGEL ONLINE - 16.07.2016

Nach dem Anschlag von Nizza will Frankreich die Präsenz der Sicherheitskräfte im Land ausbauen. Innenminister Cazeneuve appelliert deshalb an alle Franzosen - auch an Zivilisten. mehr...

Anschlag in Nizza: Vom Einzelgänger zum Massenmörder

SPIEGEL ONLINE - 16.07.2016

Blumen erinnern an die Toten von Nizza, die Stadt schwankt zwischen Trauer und Alltag. Die Menschen fragen jetzt: Wer war der Attentäter? Ein Dschihadist, psychisch krank? Eine Spurensuche. mehr...

Tour de France: Cavendish gewinnt 14. Etappe

SPIEGEL ONLINE - 16.07.2016

Vierter Tageserfolg für den britischen Radstar: Mark Cavendish hat die 14. Etappe der Frankreich-Rundfahrt im Schlusssprint für sich entschieden. Die Deutschen John Degenkolb und Marcel Kittel hatten das Nachsehen. mehr...

Frankreich nach dem Anschlag von Nizza: „Das alles wird langsam zur Gewohnheit“

SPIEGEL ONLINE - 16.07.2016

Rückt Frankreich nach dem jüngsten Blutvergießen enger zusammen? Die französische Publizistin mehr...

Anschlag von Nizza: Frankreichs Innenminister verteidigt Polizei

SPIEGEL ONLINE - 16.07.2016

Der Attentäter von Nizza konnte über Kilometer hinweg Menschen mit seinem Lkw überrollen. Wieso wurde er nicht aufgehalten? Frankreichs Innenminister Bernard Cazeneuve sieht keine Fehler bei der Polizei. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname:
Französische Republik

Offizieller Eigenname: République Française

Staatsoberhaupt:
François Hollande (seit Mai 2012)

Regierungschef: Manuel Valls (seit März 2014)

Außenminister: Jean-Marc Ayrault (seit Februar 2016)

Staatsform: Republik mit semipräsidentiellem Regierungssystem

Mitgliedschaften: EU, G7, G20, Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Paris

Amtssprache: Französisch

Religionen: mehrheitlich Katholiken

Fläche: 543.965 km²

Bevölkerung: 64,204 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 118,0 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,0%

Fruchtbarkeitsrate: 2,0 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 14. Juli (Sturm auf die Bastille 1789)

Zeitzone: MEZ -0 Stunden

Kfz-Kennzeichen: F

Telefonvorwahl: +33

Internet-TLD: .fr

Mehr Informationen bei Wikipedia | Frankreich-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Euro (EUR) = 100 Cent

Bruttosozialprodukt: 2851,748 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 0,2%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 2%, Industrie 19%, Dienstleistungen 79%

Inflationsrate: 1,81%

Arbeitslosenquote: 9,9% (2013; geschätzt)

Staatseinnahmen: 1187,0 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 21,4%

Staatsausgaben: 1262,8 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): -3,4%

Staatsverschuldung (am BIP): 96,8%

Handelsbilanzsaldo: -28,716 Mrd. US$

Export: 848,269 Mrd. US$

Import: 876,985 Mrd. US$

Landwirtschaftliche Produkte: Weizen, Zuckerrüben, Mais, Gerste, Vieh, Milchprodukte, Wein

Rohstoffe: Erdöl , Erdgas, Eisenerz, Kupfer, Zink

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 11,7%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 5,5%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 3,2/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 4/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 12/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 79 Jahre, Frauen 85 Jahre

Schulpflicht: 6-16 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 135,9 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 251,6 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 24,7% der Landesfläche

CO2-Emission: 357,437 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 3851 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 12%, Industrie 69%, Haushalte 18%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 84,726 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 66,064 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 215.000 Mann (Heer 115.000, Marine 36.750, Luftwaffe 45.500, Sonstige 17.750)

Militärausgaben (am BIP): 2,2%

Nützliche Adressen und Links


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:




Themen von A-Z