ThemaFrankreichRSS

Alle Artikel und Hintergründe

EU-Kommission: Französischer Stromkonzern EDF soll Milliardenbetrag zurückzahlen

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2015

Der französische Stromkonzern EDF muss 1,37 Milliarden Euro an den Staat zurückzahlen. Die EU-Kommission hat entschieden, dass ein von Frankreich gewährter Steuerrabatt nicht mit europäischem Recht vereinbar ist. mehr...

Tour de France: Geschke krönt Ausreißversuch mit Etappensieg

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2015

Nächster deutscher Tagessieg bei der Tour de France: Simon Geschke wagte auf der 17. Etappe einen Ausreißversuch - und wurde belohnt. Viele Top-Fahrer erlebten hingegen einen schweren Tag, einer musste sogar aufgeben. mehr...

HIV-positiver Teenager: Zwölf Jahre ohne Medikamente - und ohne Symptome

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2015

Ein Fall aus Frankreich lässt Aids-Forscher hoffen: Eine junge Frau, die seit ihrer Geburt HIV-positiv ist, bekommt seit zwölf Jahren keine Medikamente mehr. Trotzdem vermehren sich die Viren kaum. mehr...

Tour-Dominator Froome: Alles unter Kontrolle

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2015

So einseitig war die Tour de France selten. Während Christopher Froome nicht mal aus dem Sattel gehen muss, fährt die hoch gehandelte Konkurrenz hinterher. Doch nun kommen die Alpen. Wird es doch noch mal spannend? mehr...

Tour de France: Spanier Plaza triumphiert in Gap

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2015

Rubén Plaza heißt der Sieger der ersten Alpenetappe bei der 102. Tour de France. Der Spanier konnte seinen Vorsprung ins Ziel retten. Bester Deutscher war Simon Geschke auf Rang vier. mehr...

Tour de France: Greipel holt dritten Etappensieg

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2015

Im Sprint ist er kaum zu schlagen: André Greipel hat die 15. Etappe bei der Tour de France gewonnen. Es ist bereits der dritte Erfolg bei der diesjährigen Frankreich-Rundfahrt für den 33-Jährigen. John Degenkolb hatte erneut das Nachsehen. mehr...

Tour de France: Cummings schnappt Franzosen Etappensieg weg

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2015

Was für ein Anstieg: Bei bis zu 13 Prozent Steigung mussten die Fahrer auf der 14. Etappe der Tour de France an ihre Grenzen gehen. Stephen Cummings bewältigte das Teilstück am schnellsten und ließ dank guter Taktik noch zwei Franzosen hinter sich. mehr...

Tour de France: Zuschauer bewirft Spitzenreiter Froome mit Urin-Becher

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2015

Ekel-Attacke auf den Träger des Gelben Trikots: Christopher Froome wurde von einem Zuschauer bei der Tour de France mit einem Becher Urin attackiert. Der Fahrer wehrt sich wütend gegen Doping-Vorwürfe. mehr...

Saisonarbeiter in St. Tropez: Für eine Handvoll Trinkgeld

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2015

Sie parken Autos ein, bringen Drinks oder passen als Rettungsschwimmer auf: Jobs am exklusivsten Strand von St. Tropez in Südfrankreich sind begehrt. Von den Trinkgeldern können Kollegen in anderen Orten nur träumen. mehr...

Tour de France: Froome verärgert über Doping-Andeutungen

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2015

Lance Armstrong, Laurent Jalabert: Der eine des Dopings überführt, der andere durch Nachproben belastet. Dennoch fühlen sie sich berufen, Tour-Spitzenreiter Chris Froome ihr Misstrauen auszusprechen. Der Brite ärgert sich. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname:
Französische Republik

Offizieller Eigenname: République Française

Staatsoberhaupt:
François Hollande (seit Mai 2012)

Regierungschef: Manuel Valls (seit März 2014)

Außenminister: Laurent Fabius (seit Mai 2012)

Staatsform: Republik mit semipräsidentiellem Regierungssystem

Mitgliedschaften: EU, G8, G20, Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Paris

Amtssprache: Französisch

Religionen: mehrheitlich Katholiken

Fläche: 543.965 km²

Bevölkerung: 63,461 Mio. Einwohner (2012; geschätzt)

Bevölkerungsdichte:116,7 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,3%

Fruchtbarkeitsrate: 2,0 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 14. Juli (Sturm auf die Bastille 1789)

Zeitzone: MEZ -0 Stunden

Kfz-Kennzeichen: F

Telefonvorwahl: +33

Internet-TLD: .fr

Mehr Informationen bei Wikipedia | Frankreich-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Euro (EUR) = 100 Cent zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 2742,891 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: -2,6%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 2%, Industrie 19%, Dienstleistungen 79%

Inflationsrate: 1,81%

Arbeitslosenquote: 9,9% (2013; geschätzt)

Staatseinnahmen: 1164,1 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 19,6%

Staatsausgaben: 1252,5 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): -4,1%

Staatsverschuldung (am BIP): 97,1%

Handelsbilanzsaldo: -45,907 Mrd. US$

Export: 617,335 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Atomreaktoren, Boiler, Maschinen (11,4%), Kraftfahrzeuge (9,1%), Luftfahrzeuge, Raumfahrzeuge und Teile (8,6%), Elektrogeräte und Elektronik (8,2%) (2010)

Hauptausfuhrländer: Deutschland (16,5%), Italien (8,2%), Spanien (7,3%), Belgien (7,2%), Großbritannien (6,6%), USA (5,6%) (2010)

Import: 663,242 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Brennstoffe und Schmiermittel (16,4%), Atomreaktoren, Boiler, Maschinen (11,1%), Kraftfahrzeuge (9,2%), Elektrogeräte und Elektronik (8,6%) (2010)

Hauptlieferländer: Deutschland (16,9%), Volksrepublik China (8,0%), Belgien (7,8%), Italien (7,2%), Spanien (6,0%), USA (5,7%) (2010)

Landwirtschaftliche Produkte: Weizen, Zuckerrüben, Mais, Gerste, Vieh, Milchprodukte, Wein

Rohstoffe: Erdöl , Erdgas, Eisenerz, Kupfer, Zink

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 11,2%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 5,6%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 12,4%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 3,5/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 3/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 8/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 78 Jahre, Frauen 85 Jahre

Schulpflicht: 6-16 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 136,6 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 266,5 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 15,1% der Landesfläche

CO2-Emission: 371,5 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 4279 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 12%, Industrie 69%, Haushalte 18%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 76,800 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 58,480 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 238.591 Mann (Heer 130.600, Marine 40.353, Luftwaffe 52.669, Sonstige 14.969)

Militärausgaben (am BIP): 2,4%

Nützliche Adressen und Links

Französische Botschaft in Deutschland
Pariser Platz 5, D-10117 Berlin
Telefon: +49-30-590039000 Fax: 49-30-590039110
E-Mail: kanzlei@botschaft-frankreich.de

Deutsche Botschaft in Frankreich
13/15, Avenue Franklin D. Roosevelt, 75008 Paris
Telefon: +33-1-53834500 Fax: +33-1-53834502
E-Mail: info@paris.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Frankreich-Reiseseite







Themen von A-Z