ThemaFrankreichRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Endlager nahe deutscher Grenze: Wenn Nachbarn sich über Atommüll streiten

SPIEGEL ONLINE - 09.08.2016

Endlagerung von hochradioaktivem Abfall: Nur 125 Kilometer von der Grenze zu Deutschland entfernt wollen die Franzosen bald ihren Atommüll vergraben. Das Saarland kündigt Widerstand an. Von Susanne Götze mehr...

Handy im Gefecht verloren: Leg doch mal das Ding weg!

SPIEGEL ONLINE - 08.08.2016

Mitten im Fechtkampf gegen den Deutschen Peter Joppich fällt dem Franzosen Enzo Lefort ein Handy aus der Tasche. Eine Lappalie - aber eine, nach der man sich bei diesen Olympischen Spielen sehnt. mehr...

Billigkonkurrenz aus der EU: Frankreichs Winzer sehen rot

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2016

Französischer Rotwein ist Genussmittel und höchstes Kulturgut zugleich. Doch die Weinbauern sehen sich von der EU nicht genügend gegen Billigkonkurrenz aus Spanien geschützt - und gehen auf die Barrikaden. mehr...

Brand in Rouen: Partygäste sterben bei Feuer in einer Bar

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2016

Mindestens 13 junge Menschen sterben bei einem Brand in einer Bar in Nordfrankreich. Die Kerzen eines Geburtstagskuchens sollen das Feuer entfacht haben. mehr...

Rouen: Mehrere Tote bei Feuer in französischer Bar

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2016

Mindestens 13 Menschen, offenbar vor allem junge Leute, sind bei einem Brand in einer Bar in Nordfrankreich ums Leben gekommen. Laut Ermittlern feierten sie im Keller des Gebäudes einen Geburtstag, als das Feuer ausbrach. mehr...

Frankreich: 19-Jähriger muss wegen Anschlagsdrohung in Haft

SPIEGEL ONLINE - 05.08.2016

Ein französisches Gericht hat einen Jugendlichen zu einem Jahr Gefängnis verurteilt. Der 19-Jährige hatte in sozialen Netzwerken einen Anschlag angekündigt, in seinem Zimmer fand die Polizei IS-Flaggen und eine Axt. mehr...

Ärger über Billig-Konkurrenz: Französische Winzer fluten Straße mit 50.000 Litern Rotwein

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2016

Militante Weinbauern gehen in Südfrankreich rabiat gegen Konkurrenten aus dem Ausland vor. Im Küstenort Sète sabotierten sie ein Weinlager und kippten Zehntausende Liter Rebensaft auf die Straße. mehr...

Reaktion auf Terroranschläge: Frankreich plant 84.000 Mann starke Nationalgarde

SPIEGEL ONLINE - 03.08.2016

„So schnell wie möglich“ wollte Frankreichs Präsident Hollande nach den Anschlägen von Paris und Nizza eine Nationalgarde gründen. Nun steht der Plan: Bis 2019 sollen 84.000 Reservisten aufgestellt werden. mehr...

Nordfrankreich: Muslime verweigern Beisetzung von Kirchenattentäter

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2016

Deutliches Signal der muslimischen Gemeinde: Kein islamischer Geistlicher wird der Beisetzung des Attentäters beiwohnen, der in einer Kirche einen Priester ermordet hatte. mehr...

Wirtschaftskrise im Süden: So wird das nichts mit Europa

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2016

In Italien droht ein Bankenkollaps, in Spanien, Portugal und Frankreich herrscht der Schuldenstaat: Die Eurozone driftet auseinander, Regeln werden kaum noch eingehalten. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname:
Französische Republik

Offizieller Eigenname: République Française

Staatsoberhaupt:
François Hollande (seit Mai 2012)

Regierungschef: Manuel Valls (seit März 2014)

Außenminister: Jean-Marc Ayrault (seit Februar 2016)

Staatsform: Republik mit semipräsidentiellem Regierungssystem

Mitgliedschaften: EU, G7, G20, Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Paris

Amtssprache: Französisch

Religionen: mehrheitlich Katholiken

Fläche: 543.965 km²

Bevölkerung: 64,204 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 118,0 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,0%

Fruchtbarkeitsrate: 2,0 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 14. Juli (Sturm auf die Bastille 1789)

Zeitzone: MEZ -0 Stunden

Mehr Informationen bei Wikipedia | Frankreich-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Euro (EUR) = 100 Cent

Bruttosozialprodukt: 2711,408 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 0,2%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 2%, Industrie 19%, Dienstleistungen 79%

Inflationsrate: 1,81%

Arbeitslosenquote: 8,5% (2014)

Staatseinnahmen: 1187,0 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 21,4%

Staatsausgaben: 1262,8 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): -3,4%

Staatsverschuldung (am BIP): 96,8%

Handelsbilanzsaldo: -28,716 Mrd. US$

Export: 848,269 Mrd. US$

Import: 876,985 Mrd. US$

Landwirtschaftliche Produkte: Weizen, Zuckerrüben, Mais, Gerste, Vieh, Milchprodukte, Wein

Rohstoffe: Erdöl , Erdgas, Eisenerz, Kupfer, Zink

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 11,7%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 5,5%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 3,2/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 4/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 12/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 79 Jahre, Frauen 85 Jahre

Schulpflicht: 6-16 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 135,9 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 251,6 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 24,7% der Landesfläche

CO2-Emission: 357,437 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 3851 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 12%, Industrie 69%, Haushalte 18%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 84,726 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 66,064 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 215.000 Mann (Heer 115.000, Marine 36.750, Luftwaffe 45.500, Sonstige 17.750)

Militärausgaben (am BIP): 2,2%

Nützliche Adressen und Links


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:




Themen von A-Z