ThemaFrankreich-Reisen

Alle Artikel und Hintergründe

Buchhändler am Pariser Seine-Ufer: "Wir sind nur noch folkloristisches Dekor"

Buchhändler am Pariser Seine-Ufer: "Wir sind nur noch folkloristisches Dekor"

SPIEGEL ONLINE - 27.09.2016

Sie gehören zu Paris wie der Eiffelturm: die Bouquinisten an der Seine. Rund 250 Exzentriker betreiben am Flussufer den wohl größten Open-Air-Büchermarkt der Welt. Fragt sich, wie lange noch. Von Stefan Simons, Paris mehr... Forum ]

Flanieren in Paris: Rechtes Seine-Ufer wird Fußgängerpromenade

Flanieren in Paris: Rechtes Seine-Ufer wird Fußgängerpromenade

SPIEGEL ONLINE - 26.09.2016

Chillen an der Seine: Paris sperrt eine Uferstraße für den Autoverkehr und bekommt eine weitere Fußgängerpromenade im Herzen der Stadt. Auch andere Metropolen machen ihre Zentren zum Teil autofrei. mehr... Forum ]


Bequem aufs Dach Europas: Gipfelgefühle für Lauffaule

Bequem aufs Dach Europas: Gipfelgefühle für Lauffaule

SPIEGEL ONLINE - 15.09.2016

Wer aufs Dach der Welt will, braucht Kraft, Kondition und jede Menge Knete. Europas Gipfel machen es uns da einfacher: Wer nicht klettern will oder kann, kommt per Lift bis auf 4000 Meter. mehr...

Bett und Buch: Herbergen für Bücherwürmer

Bett und Buch: Herbergen für Bücherwürmer

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2016

Bücherhotels, Herbergen für Literaturfreunde, sind ein kleiner, aber feiner Trend. Fünf Konzepte zeigen beispielhaft, wie kreativ Hotels mit dem Thema Literatur umgehen. Von Tinga Horny mehr... Forum ]


Fahren oder Flanieren: Paris streitet über die Seine-Meile

Fahren oder Flanieren: Paris streitet über die Seine-Meile

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2016

Paris soll eine weitere romantische Uferpromenade im Herzen der Stadt bekommen. Das ist ein Traum für Stadtbewohner und Touristen, für andere aber ein Albtraum: Sie fürchten den völligen Verkehrskollaps. mehr... Forum ]

Pariser Hoteliers: Mit Rabatten gegen die Terrorangst

Pariser Hoteliers: Mit Rabatten gegen die Terrorangst

SPIEGEL ONLINE - 23.08.2016

Die Preise fallen, und doch bleiben die Betten leer: Vor allem die Luxushotels in Paris kämpfen mit Rabatten von bis zu 45 Prozent um Besucher. Die Terrorangst hält sie fern - so wie in Belgien. Dort boomen jedoch düstere Orte. mehr... Forum ]


"Marseille Greeters" führen durch ihre Stadt: Moloch mit Menschlichkeit

"Marseille Greeters" führen durch ihre Stadt: Moloch mit Menschlichkeit

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2016

Marseille, Austragungsort des EM-Halbfinales, ist herb und abweisend. Doch zum Glück gibt es die "Greeters": Einwohner, die Fremde ehrenamtlich an diese ungewöhnliche Stadt heranführen. Von Helge Sobik mehr... Forum ]

Weingut Lynch-Bages im Médoc: Château, Château

Weingut Lynch-Bages im Médoc: Château, Château

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2016

"Kraftvoll und jung, mit besten Anlagen": Ein Star-Winzer aus dem Médoc vergleicht die französische Nationalelf mit einem seiner besten Jahrgänge. Sein Weingut zählt zu den berühmtesten der Welt. Von Rainer Schäfer mehr... Forum ]


Szeneviertel Croix-Rousse: Das Montmartre von Lyon

Szeneviertel Croix-Rousse: Das Montmartre von Lyon

SPIEGEL ONLINE - 06.07.2016

Wie ein Dorf, aber gleichzeitig urban: Das Viertel Croix-Rousse in Lyon fasziniert Kreative und Touristen. Unterwegs im angesagtesten Quartier der EM-Stadt. Aus Lyon berichtet Julia Stanek mehr... Forum ]

EM 1984: Die schönsten Ferien meines Lebens

EM 1984: Die schönsten Ferien meines Lebens

SPIEGEL ONLINE - 06.07.2016

1984, EM in Frankreich. Oliver Lück war zehn Jahre alt und reiste mit seiner Familie durchs Land. Die Spiele hörte er im Radio eines alten Renault, obwohl er kein Wort verstand. Diesen Sommer hat er nie vergessen. mehr...