ThemaFranz SchönhuberRSS

Alle Artikel und Hintergründe

GESTORBEN: Franz Schönhuber

DER SPIEGEL - 05.12.2005

Gestorben Franz Schönhuber. Franz Schönhuber , 82. Der frühere Journalist war eine untypische Erscheinung in der Szene deutscher Rechtsradikaler. Nach dem Zweiten Weltkrieg, in den er mit 19 Jahren als Soldat der Waffen-SS geriet, war der Sohn eine... mehr...

WAHLEN: Offene Flanke

DER SPIEGEL - 12.09.2005

Die vorgezogene Bundestagswahl ist um ein Kuriosum reicher: 219 000 Dresdner müssen später abstimmen. Kommt es bundesweit zu einem Patt, ist ihr Votum entscheidend. Kaum 100 treue NPD-Anhänger waren erschienen, als die Rechtsextremen am vergangenen... mehr...

PARTEIEN: Aus dem Boden schießen

DER SPIEGEL - 10.08.1998

Schafft eine der ganz rechten Parteien den Einzug in den Bundestag? Das Potential liegt bei zehn Prozent, DVU-Chef Frey hofft auf die Popularität seines Zugpferdes Franz Schönhuber. Olaf Herrmann ist jung, eloquent und wiegt sich im Vorgefühl ei... mehr...

RECHTSRADIKALE: Wie ein Windhund

DER SPIEGEL - 13.07.1998

Als DVU-Spitzenkandidat und Ratgeber rechter Zirkel feiert der frühere Republikanerchef Franz Schönhuber ein Comeback. Getrieben von Rachsucht gegen die Reps, pflegt der schillernde Populist seine Haßliebe zu den Rechten. Von Uwe Klußmann. Nation... mehr...

RECHTSRADIKALE: Mit aller Härte

DER SPIEGEL - 22.06.1998

Mit ehemaligen Republikanerführern auf den vorderen Listenplätzen und Schützenhilfe durch einen Ex-MdB der Grünen zieht die DVU in den Bundestagswahlkampf. Auf Erfolg hoffen die Rechten jedoch eher bei der zeitgleichen Landtagswahl in Mecklenburg-Vor... mehr...

RECHTSRADIKALE: Reps vor dem Zerfall

DER SPIEGEL - 25.05.1998

Republikaner vor dem Zerfall. Der Zulauf zur rechtsextremen Deutschen Volksunion (DVU) fördert die Auflösung der Republikaner. Parteichef Rolf Schlierer, der eine Kooperation mit der DVU ablehnt, steht unter wachsendem Druck der Basis, die ein... mehr...

EXTREMISTEN: Rezept aus Frankreich

DER SPIEGEL - 04.08.1997

Rechtsradikale: Unterstützung aus Frankreich. Mit Hilfe des französischen Rechtspopulisten Jean-Marie Le Pen und dessen Partei Front National wollen deutsche Rechtsradikale ein Wahlbündnis für die Bundestagswahl 1998 zustande bringen. Der früh... mehr...

Faß auf, Augen zu

DER SPIEGEL - 04.03.1996

Oskar Lafontaines Ausfall gegen die Rußlanddeutschen hat Empörung im Land ausgelöst. Platte Stammtischwahrheiten ersetzen politische Aktionen, nicht nur von Lafontaine, nicht nur zur Wahlkampfzeit. Die Parteien kapitulieren vor den komplizierten Prob... mehr...

Republikaner: Brauner Narrensaum

DER SPIEGEL - 13.11.1995

Republikaner: Alexander Hausmann zurückgetreten. Der bayerische Landesvorsitzende der Republikaner (Rep), Alexander Hausmann, ist von allen Parteiämtern zurückgetreten. Er wirft dem Vorsitzenden Rolf Schlierer in einem Schreiben vor, die Repub... mehr...

Republikaner: Schönhuber raus

DER SPIEGEL - 02.10.1995

Republikaner: Schönhuber - Ausschluß?. Mehrere Vorstandsmitglieder der Republikaner wollen den früheren Vorsitzenden Franz Schönhuber, 72, aus der Partei ausschließen. Den Anlaß bieten Schönhubers Bemühungen, gemeinsam mit der rechtsextremen Z... mehr...

Themen von A-Z