ThemaFrauengesundheitRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Vergleich mit dem Ausland Starke Hebammen - teure Versicherung

Vergleich mit dem Ausland: Starke Hebammen - teure Versicherung
KarriereSPIEGEL - 23.06.2015

In Deutschland geben viele Hebammen auf, weil sie sich die Haftpflicht nicht mehr leisten können. Wie lösen andere Staaten das Problem? Von Eva-Maria Hommel mehr... Forum ]

Ein rätselhafter Patient: Verkrampft beim Hausarzt

Ein rätselhafter Patient: Verkrampft beim Hausarzt

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2015

Eine 39-Jährige kommt mit krampfartigen Bauchschmerzen in die Notaufnahme. Die Ärzte dort können ihr zwar helfen, jedoch nicht die Ursache klären. So kommt die Hausärztin zu einer besonderen Theorie. Von Nina Weber mehr... Forum ]

Hebammenstreit Geburten leider nur zwischen 7 und 17 Uhr

Hebammenstreit: Geburten leider nur zwischen 7 und 17 Uhr
KarriereSPIEGEL - 15.06.2015

Stellen Sie sich vor, die Wehen setzen ein - und der Kreißsaal hat Feierabend. Das kann derzeit im Krankenhaus von Bruchsal passieren, weil es an Hebammen fehlt. Schuld daran sei auch die hohe Berufshaftpflicht, sagt Direktorin Susanne Jansen. Ein Interview von Anja Tiedge mehr... Forum ]

Kosten der Haftpflicht Was wurde aus dem Hebammenstreit?

Kosten der Haftpflicht: Was wurde aus dem Hebammenstreit?
KarriereSPIEGEL - 11.06.2015

Geburten ohne freie Hebammen? Vor einem Jahr wurde die Versicherung für Geburtshelferinnen so teuer, dass viele den Job schmissen. Heute ist die Lage noch trostloser. Von Jörg Römer mehr... Forum ]

HPV-Impfung: Schon eine Spritze könnte vor Gebärmutterhalskrebs schützen

HPV-Impfung: Schon eine Spritze könnte vor Gebärmutterhalskrebs schützen

SPIEGEL ONLINE - 10.06.2015

Um Frauen vor Gebärmutterhalskrebs zu schützen, könnte eine Spritze genügen - statt zwei oder drei. Das würde nicht nur die Kosten senken, sondern auch einfache Impfprogramme in Entwicklungsländern ermöglichen. mehr... Forum ]

Einfrieren von Eierstockgewebe: Erst die Chemo, dann die Familienplanung

Einfrieren von Eierstockgewebe: Erst die Chemo, dann die Familienplanung

SPIEGEL ONLINE - 10.06.2015

Als Jugendliche brauchte sie eine Chemotherapie, die sie unfruchtbar machte. Mit 27 Jahren bringt sie ein Kind zur Welt. Möglich wurde das für eine Patientin in Belgien, weil Ärzte ihr rechtzeitig Eierstockgewebe entnommen hatten. mehr... Forum ]

Kaiserschnitt: Mutter zieht ihr Kind selbst aus dem Bauch

Kaiserschnitt: Mutter zieht ihr Kind selbst aus dem Bauch

SPIEGEL ONLINE - 05.06.2015

In Bad Oeynhausen hat eine Gebärende beim Kaiserschnitt assistiert - zum ersten Mal in Deutschland: Oxana K. zog ihr Baby selbst aus ihrem Bauch. Experten warnen vor einer Verharmlosung der OP. Von Irene Berres mehr...

Testosteron im Spitzensport: Die Frau, die keine sein darf

Testosteron im Spitzensport: Die Frau, die keine sein darf

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2015

Die Sprinterin Dutee Chand stand vor dem Durchbruch, da wurde sie disqualifiziert, weil ihr Testosteron-Wert zu männlich sei. Seitdem kämpft die Inderin gegen Weltverbände - und hat gute Chancen, mit überholten Vorschriften aufzuräumen. Von Irene Berres mehr...

Kinderwunsch: Krebs - und trotzdem schwanger

Kinderwunsch: Krebs - und trotzdem schwanger

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2015

Chemotherapie und Bestrahlung können Frauen von Krebs heilen. Oft aber schädigt die Behandlung die Eierstöcke. Inzwischen gibt es Methoden, die Fruchtbarkeit vieler Patientinnen zu bewahren. Von Felicitas Witte mehr... Forum ]

Krebs in der Schwangerschaft: "Die Diagnose ist kein Todesurteil für das Baby"

Krebs in der Schwangerschaft: "Die Diagnose ist kein Todesurteil für das Baby"

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2015

Schwanger und Brustkrebs - abtreiben oder nicht? Früher standen werdende Mütter häufiger vor dieser Frage. Inzwischen können die meisten Betroffenen ihr Kind behalten und sich dennoch behandeln lassen. Von Felicitas Witte mehr... Forum ]

Themen von A-Z