ThemaFrauengesundheitRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Mythos oder Medizin: Schadet es, Urin einzuhalten?

Mythos oder Medizin: Schadet es, Urin einzuhalten?

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2015

Noch ein Kaffee und dann schnell in den Bus, der eine halbe Stunde bis in die nächste Stadt fährt. Gute Idee? Nicht, wenn sich auf der Strecke das dringende Bedürfnis nach einer Toilette meldet. Schadet das Einhalten? Von Irene Berres mehr...

Geburt über dem Atlantik: Jordanierin bringt Baby in Flugzeug zur Welt

Geburt über dem Atlantik: Jordanierin bringt Baby in Flugzeug zur Welt

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2015

Auf dem Flug nach New York setzen bei einer Schwangeren die Wehen ein. Die Frau hat Glück: Unter den Passagieren sind ein Arzt und eine Krankenschwester. Baby und Mutter sind wohlauf. mehr... Forum ]

Faszinierende Fotos nach dem Kaiserschnitt: Am Anfang

Faszinierende Fotos nach dem Kaiserschnitt: Am Anfang

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2015

Der Fotograf Christian Berthelot hat Neugeborene Sekunden nach dem Kaiserschnitt fotografiert. Manche Betrachter finden die Bilder zu krass, andere sind berührt von den gewaltigen Lebensspuren, die man schon diesen kleinen Menschen ansieht. Von Heike Le Ker mehr... Forum ]

Betreuung beim Frauenarzt: 36 Jahre, behindert, Mutter

Betreuung beim Frauenarzt: 36 Jahre, behindert, Mutter

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2015

Behinderte Menschen haben es in Deutschland extrem schwer, Gynäkologen zu finden. Ganze fünf Spezialangebote gibt es bundesweit - eins davon in Dachau. Dort finden auch Frauen mit Handicap Rat, die ein Kind bekommen wollen. Von Susanne Böllert mehr...

Frauenarzt-Angebote für Behinderte: "Keine attraktive Klientel"

Frauenarzt-Angebote für Behinderte: "Keine attraktive Klientel"

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2015

Nur in fünf deutschen Städten gibt es gynäkologische Zentren, die speziell auf behinderte Frauen zugeschnitten sind. Woran liegt das? Ein Interview von Susanne Böllert mehr...

Illegale Abtreibungen in Afrika: Das Sterben im Hinterzimmer

Illegale Abtreibungen in Afrika: Das Sterben im Hinterzimmer

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2015

Weil Abtreibungen illegal sind, beenden viele Afrikanerinnen ihre Schwangerschaft mit Gift oder spitzen Gegenständen. Jährlich sterben Zehntausende an den Folgen. Jetzt lockert Mosambik als eins der ersten Länder die Gesetze. Aus Maputo berichtet Benjamin Dürr mehr...

Postpartale Depressionen: Von der Angst, keine gute Mutter zu sein

Postpartale Depressionen: Von der Angst, keine gute Mutter zu sein

SPIEGEL ONLINE - 22.12.2014

Rund 50.000 Frauen in Deutschland leiden nach der Geburt ihres Kindes an einer schweren Depression. Viele von ihnen begegnen Vorurteilen. Die Autorin Ulrike Schrimpf beschreibt, wie sie es sich anfühlt, vor allem Angst zu haben. Von Lisa Harmann mehr... Forum ]

Knoten in der Brust: Oft ist es eine Zyste

Knoten in der Brust: Oft ist es eine Zyste

SPIEGEL ONLINE - 08.12.2014

Wenn Frauen einen Knoten in der Brust tasten, heißt das nicht, dass sie Brustkrebs haben. Oft handelt es sich um harmlose Zysten. Die Gebilde können allerdings Schmerzen verursachen. Von Gerlinde Gukelberger-Felix mehr... Forum ]

Geburtstrauma: Die diffuse Angst nach dem Kreißsaal

Geburtstrauma: Die diffuse Angst nach dem Kreißsaal

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2014

Eine unbelastete Schwangerschaft, trotzdem wird die Geburt zum Albtraum: Hebammen und Ärzte können durch schlechte Betreuung bei werdenden Müttern ein Geburtstrauma auslösen - selbst wenn alles gut geht. Hilfe gibt es von Fachleuten. Sogar per Internetchat. mehr... Forum ]

Geplante Geburt: Erst die Wehen, dann der Kaiserschnitt

Geplante Geburt: Erst die Wehen, dann der Kaiserschnitt

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2014

Immer mehr Frauen entbinden per geplantem Kaiserschnitt. Die werdenden Mütter erhoffen sich eine entspanntere Entbindung, die Kliniken können besser planen. Aber liegt der Termin zu früh, kann es gefährlich für die Kinder werden. Von Carina Frey mehr... Forum ]

Themen von A-Z