Thema Frauenrechte

Alle Artikel und Hintergründe

Boston-Marathon: Startnummer 261 - die verbotene Frau

Boston-Marathon: Startnummer 261 - die verbotene Frau

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2017

Eine US-Läuferin schrieb 1967 Sportgeschichte: Als erste Frau absolvierte Kathrine Switzer den Boston-Marathon mit offizieller Startnummer - die zornigen Rennchefs versuchten, sie von der Strecke zu rempeln. Von Heiko Oldörp mehr...

Nobelpreisträgerin: Malala Yousafzai ist jüngste Uno-Friedensbotschafterin

Nobelpreisträgerin: Malala Yousafzai ist jüngste Uno-Friedensbotschafterin

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2017

Nobelpreisträgerin und Kinderrechtsaktivistin ist sie bereits, jetzt wird ihr neue Ehre zuteil - und neue Arbeit: Malala Yousafzai, 19, wurde zur jüngsten Uno-Friedensbotschafterin der Geschichte ernannt. mehr... Forum ]


Häme über saudi-arabische Politiker: Finde den Fehler

Häme über saudi-arabische Politiker: Finde den Fehler

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2017

In Saudi-Arabien gibt es jetzt einen Mädchenrat. Mit einem offiziellen Foto feiern sich Politiker dafür. Darauf zu sehen: 13 bärtige Männer und 0 Mädchen. Viele machen sich darüber lustig. Zu Recht? mehr...

Türkei: Tausende demonstrieren für Frauenrechte - und gegen Erdogan

SPIEGEL ONLINE - 09.03.2017

Die Proteste richteten sich auch gegen Erdogans geplante Verfassungsreform: In der Türkei sind am Weltfrauentag Tausende Menschen auf die Straße gegangen, um gegen Gewalt gegen Frauen zu demonstrieren. mehr...

Frauenrechte: Arbeit niederlegen, Vermehrung verweigern!

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2017

Kommen die Konservativen an die Macht, geht es den Frauen immer schlechter. Anstatt rumzusitzen und auf bessere Zeiten zu hoffen, könnten sie kämpfen. Am besten gemeinsam. mehr...

Vormundschaftssystem: „In Saudi-Arabien kann jede Familie selbst entscheiden, ob die Frau reisen darf oder nicht“

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2017

Kaum eine Frau in Saudi-Arabien hat es so weit geschafft wie Thuraya al-Arrayed. Seit vier Jahren ist sie Abgeordnete in der Beratenden Versammlung und kämpft einen schwierigen Kampf für Frauenrechte in dem konservativen Königreich. mehr...

Feminismus und Trump-Sieg: Die ungerechte Gerechtigkeit

SPIEGEL ONLINE - 18.11.2016

Nur 54 Prozent der Frauen in den USA haben für Hillary Clinton gestimmt - warum? Ihre Niederlage zeigt, dass der Feminismus in seiner aktuellen Form nicht alle erreicht. mehr...

S.P.O.N. - Fragen Sie Frau Sibylle: 159 Gramm

SPIEGEL ONLINE - 25.06.2016

Frauen wollen plötzlich auch Menschen sein? Das ist manchem Macho zu viel. Dabei kämpfen die Chauvis dieser Welt ihr letztes Gefecht. mehr...

Anti-Suffragetten-Kampagne: „Echte Männlichkeit für den Mann, echte Weiblichkeit für die Frau“

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2016

Heulende Babys, verzweifelte Ehemänner, soziales Chaos: Sobald Frauen wählen dürfen, bricht die Welt zusammen. Das befürchtete die Anti-Suffragetten-Bewegung - die in England von Frauen losgetreten wurde. mehr...

Heimliche Filmaufnahmen in Rakka: „Ich will leben, wie ich will“

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2016

Die Kamera als Waffe gegen die Terrormiliz: Unter Einsatz ihres Lebens haben zwei Syrerinnen heimlich in Rakka, der „Hauptstadt“ des „Islamischen Staats“, gefilmt. mehr...

Istanbul: Polizei löst Frauen-Demo gewaltsam auf

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2016

Gummigeschosse bei einer Kundgebung zum Weltfrauentag: In Istanbul hat die Polizei eine Demonstration für Frauenrechte gewaltsam beendet. mehr...

Geschlechter vor dem Gesetz: Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Aber ...

SPIEGEL ONLINE - 05.03.2016

„Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich“, so steht es im Grundgesetz. Die Realität zwischen Mann und Frau sieht oftmals anders aus, Stichwort Karrierechancen. Wie darf der Staat hier nachjustieren? mehr...

Sexualität in Marokko: „Die Frau ist Eigentum“

SPIEGEL ONLINE - 02.03.2016

Die Eltern der Journalistin Hasna El Maroudi erlebten Marokko noch als liberale Gesellschaft. Heute wird für Frauen selbst der Weg zum Bäcker zum Spießrutenlauf. Was ist passiert? mehr...