ThemaTransatlantisches Freihandelsabkommen TTIPRSS

Alle Artikel und Hintergründe

picture alliance / dpa

Umstrittenes Freihandelsabkommen

Die Transatlantic Trade and Investment Partnership, kurz TTIP, bezeichnet ein Freihandelsabkommen zwischen den USA und der Europäischen Union. Ziel des transatlantischen Abkommens ist die Erleichterung der Handelsbeziehungen innerhalb der beiden Wirtschaftsräume. Hauptkritikpunkte liegen im Bereich Verbraucher- und Umweltschutz. Die wichtigsten Infos über das TTIP-Abkommen erfahren Sie in unserem "Endlich verständlich".

Freihandelsabkommen: Gabriel erklärt TTIP für "de facto gescheitert"

Freihandelsabkommen: Gabriel erklärt TTIP für "de facto gescheitert"

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2016

"Da bewegt sich nix": Sigmar Gabriel hält die TTIP-Verhandlungen mit den USA faktisch für gescheitert. Das Ceta-Abkommen mit Kanada verteidigt der SPD-Chef aber - trotz Widerstands aus der Partei. mehr... Video ]

Freihandel: Wirtschaftsministerium verteidigt umstrittenes Ceta-Abkommen

Freihandel: Wirtschaftsministerium verteidigt umstrittenes Ceta-Abkommen

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2016

Mehr als 100.000 Bürger wollen beim Bundesverfassungsgericht gegen das Freihandelsabkommen Ceta klagen. Die Bundesregierung lässt das kalt. Das Vorhaben sei "fortschrittlich, gut und wichtig". mehr... Forum ]

Freihandel: Wirtschaftsministerium verteidigt umstrittenes Ceta-Abkommen

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2016

Mehr als 100.000 Bürger wollen beim Bundesverfassungsgericht gegen das Freihandelsabkommen Ceta klagen. Die Bundesregierung lässt das kalt. Das Vorhaben sei „fortschrittlich, gut und wichtig“. mehr...

Wirtschaftsforscher: Brexit-Schock belastet deutsche Wirtschaft über Jahre

SPIEGEL ONLINE - 10.08.2016

Die Verunsicherung durch das Brexit-Votum trifft nach Ansicht von Experten die deutsche Wirtschaft noch stärker als den Euroraum insgesamt. Die Konjunktur werde über Jahre getrübt. mehr...

Zinssenkung gegen Brexit-Krise: Große Geldflut, wenig Wirkmacht

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2016

Die britische Notenbank stemmt sich mit voller Kraft gegen eine drohende Rezession. Doch ihr Einfluss ist begrenzt. Nur ein entschiedenes Vorgehen der Regierung kann die Folgen des Brexits lindern. mehr...

Freihandelsabkommen: 100.000 unterstützen Verfassungsklage gegen Ceta

SPIEGEL ONLINE - 03.08.2016

Bürgerinitiativen sehen im Freihandelsabkommen Ceta einen Angriff auf die Demokratie - und wollen das Verfassungsgericht anrufen. Eine Rekordzahl an Bürgern unterstützt das Vorhaben. mehr...

S.P.O.N. - Die Rechnung, bitte! Vergesst den Freihandel!

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2016

Die Industrie poltert, wie schlimm ein Scheitern des TTIP-Abkommens wäre. Dabei haben wir gerade Wichtigeres zu tun, als eine Globalisierung zu forcieren, die so vielen Angst macht. mehr...

Freihandel: Industrie wirft Bundesregierung „Foulspiel“ bei TTIP vor

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2016

Die Bundesregierung setzt sich nicht genügend für das Freihandelsabkommen TTIP ein. Das behauptet die deutsche Industrie. Die CDU sieht das Problem bei Wirtschaftsminister Gabriel. mehr...

Europäisch-kanadisches Freihandelsabkommen: Ceta erlaubt Klagen gegen öffentliche Versorger in Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2016

Wenn kanadische Firmen um ihre Geschäfte fürchten, könnten sie mittels Ceta künftig deutsche Versorger verklagen. Das Wirtschaftsministerium beschwichtigt mit einer umstrittenen Begründung. mehr...

Weltwirtschaft: IWF rechnet mit weniger Wachstum wegen Brexit

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2016

Das Brexit-Votum trübt laut IWF die Wachstumsaussichten für die Weltwirtschaft. Der Fonds korrigiert seine Jahresprognose nach unten. mehr...

ZEW-Index gefallen: Brexit stimmt Börsenprofis pessimistisch

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2016

Die Konjunkturerwartungen deutscher Finanzexperten haben sich im Juli wegen des Brexit-Votums überraschend deutlich eingetrübt. Der ZEW-Index fiel auf den niedrigsten Stand seit fast vier Jahren. mehr...

Nach Brexit-Votum: Diesen britischen Konzernen droht die Übernahme

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2016

Das fallende Pfund macht britische Firmen billig und damit zu Übernahmekandidaten. Für den Chipdesigner ARM werden 32 Milliarden Dollar geboten. Ein Überblick über andere Firmen, die Firmenjäger interessieren. mehr...


Endlich verständlich


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:




Themen von A-Z