ThemaTransatlantisches Freihandelsabkommen TTIPRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Handelsvertrag mit USA: EU-Parlament sieht kaum noch Chancen für TTIP

Handelsvertrag mit USA: EU-Parlament sieht kaum noch Chancen für TTIP

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2016

TTIP steht offenbar vor dem Scheitern: Der Verhandlungsführer des EU-Parlaments glaubt nicht mehr an einen Erfolg unter der Regierung von US-Präsident Obama. Danach würde es noch schlechter aussehen. Von Markus Becker, Brüssel mehr... Video | Forum ]

EZB-Wachstumsprognose: Briten-Votum bremst Euro-Wirtschaft

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2016

Der Brexit wird die Wirtschaft in der Eurozone hart treffen. EZB-Chef Draghi erwartet Insidern zufolge einen spürbaren Rückgang des Wachstums. Beim Gipfel in Brüssel nannte er konkrete Zahlen. mehr...

Handelsvertrag mit USA: EU-Parlament sieht kaum noch Chancen für TTIP

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2016

TTIP steht offenbar vor dem Scheitern: Der Verhandlungsführer des EU-Parlaments glaubt nicht mehr an einen Erfolg unter der Regierung von US-Präsident Obama. Danach würde es noch schlechter aussehen. mehr...

Brexit: Wagenknecht fordert Referenden über EU-Verträge in Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2016

Die Menschen sollten selbst entscheiden, wie die EU aussehen soll, findet Linksfraktion-Chefin Wagenknecht. Sie verlangt Volksabstimmungen. Aus der Union kommt nach dem Brexit Kritik am Agieren in Brüssel. mehr...

Brexit: Investor Soros will nicht vom Pfund-Crash profitiert haben

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2016

Im Falle eines Brexit-Votums werde die britische Währung einbrechen, warnte George Soros vor dem Referendum. Nun teilt er mit, er habe aber nicht gegen das Pfund gewettet. mehr...

Griechen zum Brexit-Votum: „Macht es wie Tsipras“

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2016

Ein Referendum, das Europa in die Krise stürzt? Hatten wir doch schon - 2015 in Griechenland. Dort bewundern die einen nun den Mut der Briten, die anderen empfehlen ihnen das eigene Land als Vorbild. mehr...

Brexit-Votum: Johnson spielt auf Zeit

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2016

Nach dem Brexit-Votum berät Europa über die Folgen. Boris Johnson, der als nächster britischer Premier gehandelt wird, gibt sich gelassen. Sein Land habe keine Eile. Der Konservative verspricht weiter Privilegien - auch ohne EU. mehr...

IWF-Chefin Lagarde: Märkte haben Brexit-Votum „erheblich unterschätzt“

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2016

Stürzende Aktienkurse, das Pfund im 30-Jahres-Tief: Die Finanzmärkte haben sich beim Brexit ganz offenbar verzockt. IWF-Chefin Lagarde spricht von einer Fehleinschätzung - Panik habe es aber nicht gegeben. mehr...

Nach dem Brexit-Votum: Aufstieg und Fall der großen Vereinfacher

SPIEGEL ONLINE - 26.06.2016

Die Populisten sind los, nicht nur in Großbritannien. Sie bringen den Westen Europas an den Rand des Scheiterns. Wie konnte es so weit kommen? mehr...

Wirtschaftliche Folgen des Brexit: Das ist ein Erdbeben

SPIEGEL ONLINE - 24.06.2016

Stürzende Aktienkurse, überall Verluste: Nach der britischen Brexit-Entscheidung sind die ersten Reaktionen der Börse nur ein Vorgeschmack. Noch gefährlicher könnten die langfristigen Folgen sein. mehr...

Die Londoner City und der Brexit: Kalt erwischt

SPIEGEL ONLINE - 24.06.2016

Das Brexit-Votum erschüttert die Londoner City. Mehrere Banken hatten angekündigt, im schlimmsten Fall Tausende Jobs zu verlegen - bei einigen könnte es jetzt ganz schnell gehen. mehr...


So funktioniert TTIP - endlich verständlich


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:




Themen von A-Z