ThemaTransatlantisches Freihandelsabkommen TTIPRSS

Alle Artikel und Hintergründe

picture alliance / dpa

Umstrittenes Freihandelsabkommen

Die Transatlantic Trade and Investment Partnership, kurz TTIP, bezeichnet ein Freihandelsabkommen zwischen den USA und der Europäischen Union. Ziel des transatlantischen Abkommens ist die Erleichterung der Handelsbeziehungen innerhalb der beiden Wirtschaftsräume. Hauptkritikpunkte liegen im Bereich Verbraucher- und Umweltschutz. Die wichtigsten Infos über das TTIP-Abkommen erfahren Sie in unserem "Endlich verständlich".

Freihandel: Industrie wirft Bundesregierung "Foulspiel" bei TTIP vor 

Freihandel: Industrie wirft Bundesregierung "Foulspiel" bei TTIP vor 

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2016

Die Bundesregierung setzt sich nicht genügend für das Freihandelsabkommen TTIP ein. Das behauptet die deutsche Industrie. Die CDU sieht das Problem bei Wirtschaftsminister Gabriel. mehr... Video | Forum ]

Freihandel: Industrie wirft Bundesregierung „Foulspiel“ bei TTIP vor

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2016

Die Bundesregierung setzt sich nicht genügend für das Freihandelsabkommen TTIP ein. Das behauptet die deutsche Industrie. Die CDU sieht das Problem bei Wirtschaftsminister Gabriel. mehr...

Europäisch-kanadisches Freihandelsabkommen: Ceta erlaubt Klagen gegen öffentliche Versorger in Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2016

Wenn kanadische Firmen um ihre Geschäfte fürchten, könnten sie mittels Ceta künftig deutsche Versorger verklagen. Das Wirtschaftsministerium beschwichtigt mit einer umstrittenen Begründung. mehr...

Weltwirtschaft: IWF rechnet mit weniger Wachstum wegen Brexit

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2016

Das Brexit-Votum trübt laut IWF die Wachstumsaussichten für die Weltwirtschaft. Der Fonds korrigiert seine Jahresprognose nach unten. mehr...

ZEW-Index gefallen: Brexit stimmt Börsenprofis pessimistisch

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2016

Die Konjunkturerwartungen deutscher Finanzexperten haben sich im Juli wegen des Brexit-Votums überraschend deutlich eingetrübt. Der ZEW-Index fiel auf den niedrigsten Stand seit fast vier Jahren. mehr...

Nach Brexit-Votum: Diesen britischen Konzernen droht die Übernahme

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2016

Das fallende Pfund macht britische Firmen billig und damit zu Übernahmekandidaten. Für den Chipdesigner ARM werden 32 Milliarden Dollar geboten. Ein Überblick über andere Firmen, die Firmenjäger interessieren. mehr...

Infografik der Woche: Handelspartner Nummer eins

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2016

Wie können Europa und Asien noch stärker kooperieren? Darüber beraten Staats- und Regierungschefs beim Asem-Gipfel. Dabei sind Asiaten schon heute die wichtigsten Handelspartner der EU. mehr...

Freihandelsabkommen: TTIP ohne Briten ist für Amerikaner weniger attraktiv

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2016

Der Brexit beeinflusst auch die TTIP-Verhandlungen. Laut dem US-Handelsbeauftragten Froman verliert das geplante Abkommen mit der EU ohne Großbritannien an Reiz. mehr...

Brexit-Folgen: Immobilien-Experten erwarten Preisboom in Frankfurt

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2016

Wohnen dürfte in Frankfurt bald noch teurer werden. Davon gehen Immobilienprofis laut einer aktuellen Umfrage aus. Grund: der Brexit. mehr...

Freihandelsabkommen: TTIP könnte deutsche Energiewende abwürgen

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2016

Das Freihandelsabkommen TTIP könnte zum Problem für die deutsche Energiewende werden. Die EU will den USA offenbar einen Vorschlag präsentieren, der die beiden zentralen Instrumente der Ökostrom-Förderung bedroht. mehr...

EU-Parlamentspräsident: Schulz hilft Gabriel bei Ceta

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2016

EU-Parlamentspräsident Martin Schulz lobt im SPIEGEL-Interview den europäisch-kanadischen Handelsvertrag CETA - und springt damit SPD-Chef Sigmar Gabriel zur Seite, der um die Zustimmung seiner Genossen kämpfen muss. mehr...


Endlich verständlich


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:




Themen von A-Z