ThemaFremdenfeindlichkeitRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Pegida-Bewegung: Politiker klagen über Hassmail-Flut

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2015

Hakenkreuze am Wahlkreisbüro, Hassmails und rassistische Facebook-Kommentare: Parlamentarier mit Migrationshintergrund werden massiv fremdenfeindlich beschimpft. Mit dem Auftauchen von Pegida hat sich das Problem verschärft. mehr...

Ortsschilder in Thüringen: Es gibt hier nichts zu wohnen

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2015

Im thüringischen Sondershausen haben Unbekannte Schilder am Ortseingang aufgestellt: "Liebe Asylschwindler, bitte flüchten Sie weiter." Auf Facebook finden das erschreckend viele Menschen toll, der Bürgermeister ist schockiert. mehr...

Mitbewohner von Khaled B.: Es ist hier in Dresden zu gefährlich

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2015

Mit eindringlichen Worten haben sich die Mitbewohner des erstochenen Flüchtlings Khaled B. an die Öffentlichkeit gewandt. "Wir brauchen schnelle Hilfe." mehr...

Pegida-Organisator: Guter Bachmann, böser Bachmann

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2015

Wir haben nichts gegen Ausländer - diese Botschaft verbreitet Pegida in diesen Tagen fleißig. Warum klingen die Facebook-Einträge ihrer Organisatoren dann so rassistisch? mehr...

Frankreich: Premier Valls attestiert seinem Land Apartheid

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2015

Kurz nach den islamistischen Anschlägen von Paris verurteilt Frankreichs Premier Valls die Gettoisierung der Vorstädte. Der Regierungschef spricht von "territorialer, sozialer und ethnischer" Apartheid. mehr...

Dresden nach dem Tod von Khaled B.: Die Augen sind kalt geworden

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2015

Muslima tragen Wintermütze statt Kopftuch, Schulkinder bleiben montags daheim: Seit Pegida fühlen sich Migranten in Dresden unwohl. Dann wird ein Eritreer erstochen, und manche Asylbewerber wollen nur weg. Wie konnte es so weit kommen? mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Der Rassismus der europäischen Gesellschaften

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2015

Die Gedenkveranstaltung für die Opfer des Terrors in Paris hat gezeigt: Die Migranten in den Vorstädten bleiben ausgeschlossen. Wer den Terror bekämpfen will, muss das ändern. Auch außenpolitisch hat der Westen große Fehler gemacht. mehr...

Gegen Pegida: Zehntausende Tolerante in Dresden

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2015

Dresden kann nur Pegida? Von wegen - an diesem Samstag zogen rund 35.000 Menschen für Toleranz und Mitmenschlichkeit vor die Frauenkirche. "Wir lassen uns durch Hass nicht spalten", sagte Oberbürgermeisterin Orosz von der CDU. mehr...

Altkanzler Schmidt und Schröder über Pegida: Dumpfe Vorurteile, Fremdenhass, Intoleranz

SPIEGEL ONLINE - 06.01.2015

Erst die Amtsinhaberin, jetzt zwei ihrer Vorgänger: Die Altkanzler Helmut Schmidt und Gerhard Schröder haben die antiislamische Pegida-Bewegung scharf verurteilt. In der "Bild"-Zeitung melden sich weitere Promis zu Wort. mehr...

Standort Deutschland: Arbeitgeber warnen vor Imageschaden durch Pegida

SPIEGEL ONLINE - 02.01.2015

Fremdenfeindliche Bewegungen wie Pegida beschädigen nach Meinung der Wirtschaft das Ansehen Deutschlands in der Welt. Arbeitgeberpräsident Kramer mahnt: "Wir brauchen Zuwanderung." mehr...

Themen von A-Z