Englischkenntnisse der Deutschen It goes doch

Englischkenntnisse der Deutschen: It goes doch
KarriereSPIEGEL - 12.11.2014

Senk ju? No, thank you! Die Deutschen sprechen laut einer Studie besser Englisch als noch vor einigen Jahren. Die deutsche Teilung wirkt aber bis heute nach. Von Alexander Demling mehr... Forum ]

Trotz Steinmeier-Visite: Indien streicht Deutsch als erste Fremdsprache

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2014

Das Projekt des Goethe-Instituts lief bestens: Deutsch als erste Fremdsprache in 1000 indischen Schulen. Nun kippt die rechtsnationale Regierung die von Berlin bezahlte Initiative - und düpiert Außenminister Steinmeier. mehr...

Fremdsprachen: So früh wie möglich

DER SPIEGEL - 07.07.2014

Fremdsprachen am besten im Kindergarten lernen. Kinder sollen "so früh wie möglich" beginnen, eine Fremdsprache zu erlernen. Das fordert eine Gruppe von Bildungsforschern in der vorige Woche veröffentlichten Stellungnahme "Frühkindliche Sozialisati... mehr...

BILDUNG: Schutz vor Parallelgesellschaften

DER SPIEGEL - 24.06.2013

Baden-Württembergs Kultusminister Stoch will Türkisch als dritte Fremdsprache an Gymnasien einführen. Der baden-württembergische Kultusminister Andreas Stoch, 43 (SPD), will Türkisch als dritte Fremdsprache an Gymnasien einführen.SPIEGEL: Gibt es... mehr...

Fremdsprachen für Grundschüler: Früh anfangen allein reicht nicht

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2011

Englisch ab der ersten Klasse? Bringt nicht viel, findet die Landesregierung in Baden-Württemberg und will den frühen Sprachunterricht streichen. Ein Rückschritt, sagt Sprachwissenschaftler Thorsten Piske und erklärt im Interview, dass schlechte Lehrer bessere Ergebnisse verhindert haben. mehr...

BILDUNG: Shakira schlägt Jacques Brel

DER SPIEGEL - 12.09.2011

Deutsche Schüler wollen lieber Spanisch als Französisch lernen. Doch in den Ministerien vieler Bundesländer dominiert die Gallier-Lobby. Wer von Rheinstetten nach Frankreich will, der nimmt die Fähre über den Rhein, sie kostet einen Euro für Fußgän... mehr...

Fremdsprachenunterricht: Kaum ein Schüler lernt Chinesisch

SPIEGEL ONLINE - 03.08.2011

Die chinesische Sprache hat es in Deutschland schwer: Mit über einer Milliarde hat Chinesisch zwar die meisten Muttersprachler, trotzdem lernen es hierzulande nur wenige Schüler. Die Deutschen haben die Herausforderung aus China noch nicht begriffen, warnen Fachleute. mehr...

Sachsen: Schüler dürfen nicht zu Russisch gezwungen werden

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2011

Per Losverfahren sollten etliche Gymnasiasten aus Sachsen zum Russisch-Unterricht verpflichtet werden. Dabei wollten sie eigentlich Französisch lernen. Zwei Dresdner Schüler haben dagegen geklagt - und jetzt Recht bekommen. mehr...

Russischzwang an Gymnasien: Da flossen erst mal die Tränen

SPIEGEL ONLINE - 06.07.2011

Sie wollten Französisch lernen, stattdessen müssen sie bald Russisch-Vokabeln pauken: Etliche sächsische Gymnasiasten werden im neuen Schuljahr zum Russischunterricht gezwungen. Das kennen ihre Eltern noch aus der DDR - und laufen Sturm gegen die Regel. Ausrichten können sie aber wenig. mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: Anreiz fürs Denken

SPIEGEL GESCHICHTE - 27.01.2009

Der Münchner Altphilologe und begeisterte Latein-Sprecher Wilfried Stroh über Ciceros Tonfall, beflissene Bildungsapostel und den Boom der Römersprache in deutschen Schulen. SPIEGEL: Herr Professor Stroh, Sie halten regelmäßig Vorlesungen auf Latei... mehr...

BILDUNG: Effekt gleich null

DER SPIEGEL - 19.01.2009

Englisch für Grundschüler galt als pädagogische Antwort auf die Globalisierung. Doch erste Studien zeigen enorme Defizite in der fremdsprachlichen Früherziehung. Das Kollegium der Otfried-Preußler-Grundschule im Norden Duisburgs hat sich mächtig Mü... mehr...

Themen von A-Z