Umstrittene Schülerrede im Bundestag: Wie die Friedrich-Ebert-Stiftung in Russland unter Druck gerät

SPIEGEL ONLINE - 20.12.2017

Die Rede eines russischen Schülers im Bundestag über deutsche Kriegsgefangene hat in Russland massive Proteste ausgelöst. Jetzt bekommt die Friedrich-Ebert-Stiftung in Moskau Probleme - obwohl sie nichts damit zu tun hat. mehr...

Gauland will Gustav-Stresemann-Stiftung: Walter Stresemann empört über AfD-Plan

SPIEGEL ONLINE - 20.12.2017

Die AfD will eine parteinahe Stiftung gründen. Diese soll nach Friedensnobelpreisträger Gustav Stresemann benannt werden. Dessen Enkel will nun „alle rechtlichen Schritte“ prüfen. mehr...

Ärger mit Russland: CDU empört über Einreiseverbot für Stiftungsmitarbeiter

SPIEGEL ONLINE - 20.02.2015

Ohne Angaben von Gründen wurde einem führenden Mitarbeiter der CDU-nahen Adenauer-Stiftung die Einreise nach Russland verweigert. Die Union ist verärgert. mehr...

Razzia bei Adenauer-Stiftung: Russland verprellt seine Partner

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2013

Seit Tagen überziehen Russlands Behörden ausländische Organisationen mit Razzien. In der CDU-nahen Konrad-Adenauer-Stiftung beschlagnahmten sie nun sogar die Computer. Dabei hatte die Stiftung bis zuletzt den Dialog mit der Partei von Präsident Wladimir Putin gesucht. mehr...

Durchsuchungen bei deutschen Stiftungen: Westerwelle kritisiert russische Razzia-Schikane

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2013

Russische Behörden haben Büros der Ebert- und der Adenauer-Stiftung durchsucht - das Vorgehen droht, das deutsche Verhältnis zu Moskau zu belasten. Außenminister Westerwelle lässt den Gesandten Moskaus ins Ministerium einladen und zeigt sich besorgt über die Durchsuchungen. mehr...

AUSSENPOLITIK: Ungeliebte Gäste

DER SPIEGEL - 06.02.2012

Die deutschen Parteistiftungen spielen beim Umbruch im Nahen Osten eine wichtige Rolle. Sie geraten deshalb ins Visier der Machthaber und werden drangsaliert. mehr...

Studie in acht Ländern: Europa der Intoleranten

SPIEGEL ONLINE - 11.03.2011

Rechtspopulisten haben es in Europa leicht: In acht EU-Staaten haben Forscher die Menschen nach ihrer Zustimmung zu intoleranten Aussagen gefragt. Ein Drittel sieht eine natürliche Hierarchie zwischen Völkern, die Hälfte lehnt den Islam ab und eine Mehrheit ist sexistisch. mehr...

Ende eines Machtkampfs: SPD-Politiker Struck ist neuer Chef der Friedrich-Ebert-Stiftung

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2010

Der Streit um die künftige Führung der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung ist entschieden: Der frühere Verteidigungsminister Struck wurde zum neuen Vorsitzenden gewählt. SPD-Chef Gabriel wollte dies nach SPIEGEL-Informationen verhindern. mehr...

SPD vs. Friedrich-Ebert-Stiftung: Schlammschlacht unter Genossen

SPIEGEL ONLINE - 02.11.2010

Sigmar Gabriel setzt mal wieder auf Angriff - diesmal gegen die eigenen Leute: Der SPD-Chef fordert eine Neuausrichtung der parteinahen Friedrich-Ebert-Stiftung und will Mitsprache in der Personalpolitik. Doch die FES bleibt stur. mehr...

PARTEIEN: Eklat unter Genossen

DER SPIEGEL - 30.10.2010

Die Spitze der Friedrich-Ebert-Stiftung drückt Peter Struck als künftigen Chef gegen den Widerstand von SPD-Chef Sigmar Gabriel durch. Ein teurer Sieg. mehr...