DIW-Studie: Familienarbeitszeit kostet nur 140 Millionen Euro

DIW-Studie: Familienarbeitszeit kostet nur 140 Millionen Euro

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2013

Die SPD fordert sie, die Union findet sie gut: die Familienarbeitszeit. Kommt die bezuschusste 32-Stunden-Woche für Eltern tatsächlich, würde das den Staat laut einer DIW-Studie höchstens 140 Millionen Euro kosten - ein Bruchteil der Ausgaben für das Elterngeld. Von Yasmin El-Sharif mehr... Forum ]

Lebensverhältnisse in den Ländern: Experten fordern Radikalreform des Finanzausgleichs

Lebensverhältnisse in den Ländern: Experten fordern Radikalreform des Finanzausgleichs

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2013

Der Länderfinanzausgleich verfehlt sein Ziel. Die Lebensverhältnisse in Deutschland entwickelten sich drastisch auseinander. Zu diesem Ergebnis kommt eine Expertengruppe um den früheren Finanzminister Hans Eichel - und schlägt eine Radikalreform vor. mehr... Forum ]

Razzia bei Adenauer-Stiftung: Russland verprellt seine Partner

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2013

Seit Tagen überziehen Russlands Behörden ausländische Organisationen mit Razzien. In der CDU-nahen Konrad-Adenauer-Stiftung beschlagnahmten sie nun sogar die Computer. Dabei hatte die Stiftung bis zuletzt den Dialog mit der Partei von Präsident Wladimir Putin gesucht. mehr...

Durchsuchungen bei deutschen Stiftungen: Westerwelle kritisiert russische Razzia-Schikane

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2013

Russische Behörden haben Büros der Ebert- und der Adenauer-Stiftung durchsucht - das Vorgehen droht, das deutsche Verhältnis zu Moskau zu belasten. Außenminister Westerwelle lässt den Gesandten Moskaus ins Ministerium einladen und zeigt sich besorgt über die Durchsuchungen. mehr...

AUSSENPOLITIK: Ungeliebte Gäste

DER SPIEGEL - 06.02.2012

Die deutschen Parteistiftungen spielen beim Umbruch im Nahen Osten eine wichtige Rolle. Sie geraten deshalb ins Visier der Machthaber und werden drangsaliert. Als Andreas Jacobs am Nachmittag des 29. Dezember in die Konrad-Adenauer-Stiftung gehen w... mehr...

Studie in acht Ländern: Europa der Intoleranten

SPIEGEL ONLINE - 11.03.2011

Rechtspopulisten haben es in Europa leicht: In acht EU-Staaten haben Forscher die Menschen nach ihrer Zustimmung zu intoleranten Aussagen gefragt. Ein Drittel sieht eine natürliche Hierarchie zwischen Völkern, die Hälfte lehnt den Islam ab und eine Mehrheit ist sexistisch. mehr...

Ende eines Machtkampfs: SPD-Politiker Struck ist neuer Chef der Friedrich-Ebert-Stiftung

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2010

Der Streit um die künftige Führung der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung ist entschieden: Der frühere Verteidigungsminister Struck wurde zum neuen Vorsitzenden gewählt. SPD-Chef Gabriel wollte dies nach SPIEGEL-Informationen verhindern. mehr...

SPD vs. Friedrich-Ebert-Stiftung: Schlammschlacht unter Genossen

SPIEGEL ONLINE - 02.11.2010

Sigmar Gabriel setzt mal wieder auf Angriff - diesmal gegen die eigenen Leute: Der SPD-Chef fordert eine Neuausrichtung der parteinahen Friedrich-Ebert-Stiftung und will Mitsprache in der Personalpolitik. Doch die FES bleibt stur. mehr...

PARTEIEN: Eklat unter Genossen

DER SPIEGEL - 30.10.2010

Die Spitze der Friedrich-Ebert-Stiftung drückt Peter Struck als künftigen Chef gegen den Widerstand von SPD-Chef Sigmar Gabriel durch. Ein teurer Sieg. Der Auftritt von Sigmar Gabriel glich in Dauer und Intensität dem Start eines Düsenflugzeugs. Hö... mehr...

Friedrich-Ebert-Stiftung: Gabriel fühlt sich im Streit um Vorsitz überrumpelt

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2010

Machtkampf zwischen Genossen: Im Streit um die künftige Führung der Friedrich-Ebert-Stiftung ist es nach SPIEGEL-Informationen zum Eklat zwischen deren Vorstand und Sigmar Gabriel gekommen. Der SPD-Chef lehnt die geplante Berufung von Peter Struck zum neuen Vorsitzenden der Stiftung ab. mehr...

STIFTUNGEN: Widerstand gegen SPD-Spitze

DER SPIEGEL - 06.09.2010

Konflikt bei SPD um den Vorsitz der Friedrich-Ebert-Stiftung. Bei den Sozialdemokraten bahnt sich ein Konflikt um den Vorsitz der parteinahen Friedrich-Ebert-Stiftung an. "Bis Ende des Jahres muss ich entscheiden, ob ich als Vorsitzende weitermache... mehr...

FILZ: Bevorzugte Behandlung

DER SPIEGEL - 17.08.2009

Ein Prüfbericht des Bundesrechnungshofs enthüllt, wie das SPDgeführte Bundesbauministerium der Friedrich-Ebert-Stiftung zu einer Berliner Edel-Immobilie verhalf - zu Lasten der Steuerkasse. Die Feier war klein und exklusiv. Ende Juni lud die SPD-na... mehr...

Themen von A-Z