Thema Frontex

Alle Artikel und Hintergründe

Menschenschleuser in Griechenland: Einmal Europa, all inclusive - 5000 Euro

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2017

Die Balkanroute ist dicht, die Schmuggler freut es: Ihre Netzwerke werden immer professioneller - und für die „Kunden“ teurer. Griechenlands Behörden sind alarmiert, aber ratlos. mehr...

Internationales Strafrecht: Die Banalität der Verbrechen gegen Migranten

SPIEGEL ONLINE - 27.10.2017

Weltweit werden Migranten in Lager gesperrt, misshandelt, in Hunger und Krankheit getrieben, und viele sterben an den Folgen. Diese Verbrechen sollten endlich geahndet werden - vom Internationalen Strafgerichtshof. mehr...

Frontex-Zahlen: Maghreb-Route gewinnt erneut an Bedeutung

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2017

In diesem Jahr sind bisher 156.000 Menschen nach Europa geflohen, deutlich weniger als im Vorjahr. Die Zahl der Flüchtlinge aus Nordafrika nimmt indes zu. mehr...

Weniger Flüchtlinge aus Libyen: Warum die „Brigade 48“ Migranten stoppt

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2017

Italien und Libyen rühmen sich, die Flüchtlingszahlen massiv gesenkt zu haben. Doch um welchen Preis? Offenbar hat ein Schmugglerchef die Seiten gewechselt - seine Miliz „Brigade 48“ stoppt jetzt Migranten. mehr...

Route übers Mittelmeer: Italien meldet deutlichen Rückgang der Flüchtlingszahlen

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2017

Im August kommen im Vergleich zum Vorjahr 90 Prozent weniger Flüchtlinge in Italien an. Libyens Küstenwache führt das auf intensivere Kontrollen zurück - aber das ist nicht der einzige Grund. mehr...

Schlauchboote aus China: EU fordert von Peking mehr Einsatz gegen Schleuser

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2017

Schlepperbanden nutzen auf dem Mittelmeer auch Schlauchboote aus China für ihr illegales Geschäft. Dagegen will die Europäische Union nun vorgehen. mehr...

Mittelmeer: Deutlich weniger Migranten erreichen Italien

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2017

Noch vor wenigen Wochen kamen täglich mehr Menschen über das Mittelmeer nach Italien, die Regierung schlug Alarm. Auf einmal hat sich die Lage jedoch geändert, die Migrantenzahlen sinken deutlich. Warum? mehr...

Behörden gegen Flüchtlingshelfer: Sperrzone im Mittelmeer

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2017

Die Situation im Mittelmeer wird bedrohlich unübersichtlich: Italien plant eine Militärmission gegen Schlepper, Libyen droht Hilfsorganisationen - und erklärt große Gebiete faktisch zur Sperrzone. Rechtens ist das nicht. mehr...

Italiens Innenminister: Flüchtlingsschiffe sollen auch andere EU-Häfen ansteuern

SPIEGEL ONLINE - 02.07.2017

Alle Schiffe mit auf dem Mittelmeer geretteten Flüchtlingen laufen italienische Häfen an, sagt Innenminister Marco Minniti. Er fordert Entlastung für das Land - und mehr Unterstützung aus Europa. mehr...

Fehlende Unterstützung: Italien droht mit Hafensperre für Flüchtlingsschiffe

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2017

Mehr als 10.000 Menschen wurden in den vergangenen Tagen im Mittelmeer gerettet. Italien nimmt die meisten der Bootsflüchtlinge auf - und versucht nun mit einem Anlaufverbot Hilfe von der EU zu erzwingen. mehr...