ThemaFührerscheinRSS

Alle Artikel und Hintergründe

VERKEHR: Zwölf Autos in einer Nacht

DER SPIEGEL - 10.02.2014

Mehr Hochbetagte denn je fahren noch Auto. Und die wenigsten geben den Führerschein freiwillig ab. Bei fortschreitender Demenz wird es gefährlich. Fast 50 Jahre war die alte Dame aus dem schleswig-holsteinischen Tornesch unfallfrei gefahren, als ih... mehr...

Handy am Steuer: Wiederholungstäter riskieren Fahrverbot

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2014

Telefonieren am Steuer kann teurer werden als gedacht. Handy-Sünder kassieren nicht nur eine Geldstrafe. Wer wiederholt gegen das Gesetz verstößt, riskiert sogar seine Fahrerlaubnis. mehr...

Rechtsprechung: Kiffer riskieren ihren Führerschein auch ohne Autofahrt

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2013

Kiffen und Alkohol - wer sich derartig den Kopf zudröhnt, liefert den Beweis, dass er sich nicht fürs Autofahren eignet. Jedenfalls sehen das die Richter des Bundesverwaltungsgerichts so. Sie bestätigten den Entscheid der Münchener Verkehrbehörde, einem Kiffer den Führerschein zu entziehen. mehr...

Statistik des KBA: Zahl der Führerscheinprüfungen sinkt erneut

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2013

Rund 1,5 Millionen praktische Führerscheinprüfungen hat das Kraftfahrt-Bundesamt im vergangenen Jahr gezählt. Erneut waren es etwas weniger als im Vorjahr, damit ist die Zahl der Prüfungen zum vierten Mal hintereinander gesunken. Konstant geblieben ist dagegen die Quote der Misserfolge. mehr...

Beschlüsse des Bundesrats: Das ändert sich für Autofahrer

SPIEGEL ONLINE - 05.07.2013

Der Bundesrat hat am Freitag zahlreiche Neuregelungen für Autofahrer beschlossen. Neben der umstrittenen Punktereform hat das Gremium die Mitnahme des Nummernschildes bei einem Umzug abgesegnet. Außerdem sollen sich Fahrzeuge künftig online abmelden lassen - wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. mehr...

Verkehrssünderdatei: Bundesrat segnet Ramsauers Punktereform ab

SPIEGEL ONLINE - 05.07.2013

Das Hickhack hat ein Ende: Der Bundesrat hat der Punktereform von Verkehrsminister Peter Ramsauer zugestimmt. Ab Mai 2014 wird die Verkehrssünderdatei in Flensburg komplett umgekrempelt. mehr...

Bund und Länder einigen sich: Überraschender Kompromiss bei der Punktereform

SPIEGEL ONLINE - 24.06.2013

Bei der Reform des Punktesystems für Verkehrssünder ist nun doch ein rascher Kompromiss in Sicht. Eine Arbeitsgruppe aus Bund und Ländern hat offenbar eine Verständigung erzielt. Jetzt sollen strittige Details geändert werden. mehr...

Kritik an geplanter Neuregelung: Bundesrat stoppt Punktereform

SPIEGEL ONLINE - 07.06.2013

Aus der Punktereform von Verkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) wird vorerst nichts. Der Bundesrat hat das geplante Gesetz zur Neuregelung der Flensburger Verkehrssünderdatei abgeschmettert. Ein Punkt stand dabei besonders in der Kritik. mehr...

Kritik an geplanter Neuregelung: Verkehrsausschuss fordert Änderung der Punktereform

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2013

Die Punktereform steht wieder mal vor dem Scheitern. Vor der Abstimmung im Bundesrat hat der Verkehrsausschuss mehrere zentrale Pläne der Neuregelung kritisiert. Die Experten bezeichneten einige Punkte als "ungenau" und "sozial ungerecht". mehr...

Flensburger Verkehrssünderkartei: Punktereform droht Stopp im Bundesrat

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2013

Das Gezerre um die Punktereform geht in eine neue Runde. Zwar hat der Bundestag das neue Strafsystem für Verkehrssünder bereits abgesegnet, doch es droht ein Nein im Bundesrat. Nun soll der Vermittlungsausschuss schlichten. mehr...

Themen von A-Z