ThemaFührerscheinRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Der Fall Marco Reus: "Eine Nachlässigkeit der Behörden"

Der Fall Marco Reus: "Eine Nachlässigkeit der Behörden"

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2014

Erst jetzt ist aufgeflogen, dass Marco Reus keinen Führerschein besitzt - obwohl der Fußballer innerhalb von drei Jahren fünfmal geblitzt wurde. Wie kann das sein? Von Sören Harder mehr... Video | Forum ]

Alternative zur Plastikkarte: Iowa bekommt Führerschein-App

Alternative zur Plastikkarte: Iowa bekommt Führerschein-App

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2014

Der US-Bundesstaat Iowa will Autofahrern künftig die Chance bieten, ihren Führerschein digital mitzunehmen. Eine für 2015 geplante App soll im Straßenverkehr, aber auch bei Kontrollen an Flughäfen zum Einsatz kommen. mehr... Forum ]

Regelmäßige Kontrollen: Verkehrsminister planen Sehtests für Autofahrer

SPIEGEL ONLINE - 22.09.2014

Die Verkehrsminister erwägen regelmäßige Sehtests für Autofahrer. Alle 15 Jahre müssten Führerscheinbesitzer dann zur Untersuchung - egal, wie alt sie sind. mehr...

Vorbereitungskurs zum Idiotentest: Führerschein fürs Leben

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2014

Jährlich müssen 100.000 Verkehrssünder zur medizinisch-psychologischen Untersuchung (MPU), zum "Idiotentest". Knapp die Hälfte fällt beim ersten Mal durch. Was macht sie so nervös? mehr...

Führerscheinentzug für Joachim Löw: Tempo, Tempo, Tempo - diese Punkte gibt es dafür

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2014

Der Bundestrainer hat Fahrverbot: Joachim Löw musste wegen wiederholter Tempoverstöße seinen Führerschein abgeben. Welche Tempoüberschreitung gibt wie viele Punkte? Hier die Übersicht. mehr...

Bundestrainer: Joachim Löw muss Führerschein für sechs Monate abgeben

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2014

Der Bundestrainer hat Fahrverbot: Joachim Löw musste wegen wiederholter Tempoverstöße seinen Führerschein abgeben. "Es gibt da nichts schönzureden", sagt der 54-Jährige. mehr...

Punktereform in Flensburg: Das ändert sich für Autofahrer

SPIEGEL ONLINE - 28.04.2014

Weniger Punkte, höhere Bußgelder: Ab dem 1. Mai tritt eine Reform des Verkehrssündenregisters in Kraft. Alles soll einfacher und transparenter werden - aber nicht nur das. Temposündern geht es nun verschärft an den Kragen. mehr...

Reform des Verkehrssündenregisters: 141.000 Autofahrer sind bald Punkte los

SPIEGEL ONLINE - 27.04.2014

Ohne Umweltplakette unterwegs gewesen und dafür Punkte kassiert? Macht nichts, denn einige Verstöße werden ab dem 1. Mai aus dem Verkehrssündenregister gelöscht. Teuer wird es trotzdem. mehr...

VERKEHR: Zwölf Autos in einer Nacht

DER SPIEGEL - 10.02.2014

Mehr Hochbetagte denn je fahren noch Auto. Und die wenigsten geben den Führerschein freiwillig ab. Bei fortschreitender Demenz wird es gefährlich. Fast 50 Jahre war die alte Dame aus dem schleswig-holsteinischen Tornesch unfallfrei gefahren, als ih... mehr...

Handy am Steuer: Wiederholungstäter riskieren Fahrverbot

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2014

Telefonieren am Steuer kann teurer werden als gedacht. Handy-Sünder kassieren nicht nur eine Geldstrafe. Wer wiederholt gegen das Gesetz verstößt, riskiert sogar seine Fahrerlaubnis. mehr...

Rechtsprechung: Kiffer riskieren ihren Führerschein auch ohne Autofahrt

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2013

Kiffen und Alkohol - wer sich derartig den Kopf zudröhnt, liefert den Beweis, dass er sich nicht fürs Autofahren eignet. Jedenfalls sehen das die Richter des Bundesverwaltungsgerichts so. Sie bestätigten den Entscheid der Münchener Verkehrbehörde, einem Kiffer den Führerschein zu entziehen. mehr...

Statistik des KBA: Zahl der Führerscheinprüfungen sinkt erneut

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2013

Rund 1,5 Millionen praktische Führerscheinprüfungen hat das Kraftfahrt-Bundesamt im vergangenen Jahr gezählt. Erneut waren es etwas weniger als im Vorjahr, damit ist die Zahl der Prüfungen zum vierten Mal hintereinander gesunken. Konstant geblieben ist dagegen die Quote der Misserfolge. mehr...

Themen von A-Z