ThemaFührerscheinRSS

Alle Artikel und Hintergründe

BAYERN: Gefühl im Gesäß

DER SPIEGEL - 03.11.1965

VERKEHR; Deutschlands größtes Bundesland, bekannt für den höchsten Bierkonsum, die meisten Kropf-Kranken und die wenigsten Abiturienten, strebt nach neuen Rekorden. Anfang Oktober bewies das Statistische Landesamt in München: Bayern sind bessere… mehr...

FÜHRERSCHEIN: Alle Augen zu

DER SPIEGEL - 21.11.1962

RECHT; Es war kurz vor Mitternacht, als am Dorfausgang von Wittorf (Niedersachsen) die beiden Polizeimeister Salomon und Ketter auf die Landstraße sprangen und mit den Armen wedelten. Sie wollten einen Volkswagen anhalten, den - wie sie wußten - der… mehr...

FÜHRERSCHEIN-ENTZUG: Anzeige genügt

DER SPIEGEL - 29.11.1961

VERKEHR; Ein Funkstreifenwagen der Hamburger Polizei lag bei den Elbbrücken auf der Lauer. Als der Lastwagen mit dem Kennzeichen HH - PT 678 in Sicht kam, setzte sich der grünweiße Polizei -Mercedes hinter das Fahrzeug. Lkw-Fahrer Arnold Riege, der… mehr...

FÜHRERSCHEIN-ENTZUG: 1000 Meter im vierten Gang

DER SPIEGEL - 21.09.1960

JUSTIZ; Mit jener Fingerhakler-Schläue, die von den bäuerlichen Urbewohnern der oberbayrischen Hochebene überkommen ist, haben Münchens Richter ein System ausgeheckt, um das landeshauptstädtische Verkehrsdilemma auf eigene Faust zu lösen: Sie ziehen… mehr...

MOTORISIERUNG: Traum vom Auto

DER SPIEGEL - 20.11.1957

Das Volkspolizei-Kreisamt in Nauen muß seit kurzem auf die Mitarbeit von zwei Genossen Volkspolizisten verzichten, die finanzielle Vorteile aus der Tatsache gezogen hatten, daß es mit der Motorisierung in der Sowjetzone schlecht bestellt ist.Auf je… mehr...

Themen von A-Z