Thema Fukushima

Alle Artikel und Hintergründe

AP/ Air Photo Service

Super-GAU in Japan

In gleich drei Reaktoren des Atom­kraftwerks Fukushima Daiichi kam es nach dem schweren Erdbeben und dem Tsunami vom 11. März 2011 zur Kernschmelze. Radioaktive Stoffe wurden in großen Mengen frei, weite Gebiete mussten evakuiert werden. Die Aufräumarbeiten werden Jahr­zehnte dauern.

Anti-Atom-Protest: 50.000 Menschen bilden Kette für Abschaltung von AKW

Anti-Atom-Protest: 50.000 Menschen bilden Kette für Abschaltung von AKW

SPIEGEL ONLINE - 25.06.2017

Zeitgleich fassten sich 50.000 Demonstranten in drei Staaten an den Händen: Mit einer knapp 90 Kilometer langen Menschenkette haben Aktivisten die sofortige Abschaltung zweier maroder Atommeiler gefordert. mehr... Forum ]

Interaktive Karte: Angst vor der Atomwolke

Interaktive Karte: Angst vor der Atomwolke

SPIEGEL ONLINE - 24.06.2017

Zehntausende wollen am Sonntag gegen marode AKW hinter der deutschen Grenze demonstrieren. Wie groß ist das Risiko, dass im Ernstfall eine nukleare Wolke über Ihren Wohnort zieht? Unsere interaktive Karte gibt eine Einordnung. Von Simon Huwiler, Stefan Schultz und Patrick Stotz mehr... Forum ]


Wildplage in Fukushima: Haut ab, ihr Schweine!

SPIEGEL ONLINE - 11.03.2017

Viel Futter, keine Feinde: Die evakuierten Städte und Dörfer um das havarierte AKW Fukushima waren über Jahre ein Schlaraffenland für Wildschweine. Doch nun kehren die zweibeinigen Bewohner zurück. mehr...

Fukushima: Eisbarriere ist undicht

SPIEGEL ONLINE - 28.04.2016

Mit einem unterirdischen Eiswall will der AKW-Betreiber Tepco verhindern, dass in Fukushima weiter Grundwasser verseucht wird. Nun gibt die Firma zu: Das Wasser lässt sich nicht komplett zurückhalten. mehr...

Fünf Jahre Reaktorunglück: Die Vergessenen von Fukushima

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2016

Das Atomunglück von Fukushima entwurzelte Zehntausende. Fünf Jahre danach fühlen sich viele der Heimatlosen von ihrer Regierung im Stich gelassen. mehr...

AKW in Japan: Was wurde aus der Atomruine Fukushima?

SPIEGEL ONLINE - 11.03.2016

Der Atom-GAU in Fukushima ist fünf Jahre her, doch bis heute kämpfen 8000 Arbeiter mit Lecks, verstrahltem Boden und Wasser. Wann und wie die zerstörten Meiler abgebaut werden, weiß niemand. mehr...

Fukushimas ehemalige Bewohner: „Mit diesem Verlust werde ich mich nie abfinden“

SPIEGEL ONLINE - 10.03.2016

Fünf Jahre nach der Atomkatastrophe von Fukushima drängt Japans Obrigkeit geflohene Bewohner zur Rückkehr. Doch ist es dort überhaupt sicher? Eine Garantie gibt es nicht. mehr...

Japan: Gericht verfügt Abschaltung von zwei Atommeilern

SPIEGEL ONLINE - 09.03.2016

Erst vier japanische Atomreaktoren sind seit der Katastrophe von Fukushima wieder ans Netz gegangen. Bei zwei Meilern hat ein Gericht den Weiterbetrieb nun gestoppt - wegen Sicherheitsbedenken. mehr...

Fußnote: 115000

DER SPIEGEL - 05.03.2016

Fukushima: Provisorische Müllplätze für radioaktive Abfälle verschandeln Landschaft um die Kernkraftwerksruine; provisorische Müllplätze für radioaktiv verseuchte Abfälle verschandeln die Landschaft rund um die Kernkraftwerksruine von Fukushima. Und… mehr...

Nach Atom-Katastrophe: Fukushimas Fische kaum noch radioaktiv belastet

SPIEGEL ONLINE - 02.03.2016

Die Angst vor radioaktiver Strahlung nach der Katastrophe von Fukushima war groß. Nun zeigt sich: Zumindest die Fische in der japanischen Küstenregion haben sich weitgehend erholt. mehr...

September: PROTEST ZWECKLOS

DER SPIEGEL - 24.12.2015

Vier Jahre nach Fukushima setzt Japan wieder auf Atomstrom. Von Wieland Wagner mehr...

Strahlung: Fukushima brachte kaum Radioaktivität nach Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2015

Atombombenversuche und Reaktorkatastrophen: Immer wieder gelangten größere Mengen Radioaktivität in die Umwelt. Zuletzt war die Strahlenbelastung in Deutschland aber gering - trotz Fukushima. mehr...