ThemaFußball-WM 2022RSS

Alle Artikel und Hintergründe

AS&P/ hhvision

Kicken in Katar

Die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 findet in Katar statt. Doch die Wahl zugunsten des Wüstenstaates gilt als umstritten. Die Temperaturen sind dort im Sommer extrem hoch. Zudem gilt die Vergabe als finanztechnisch getrieben, um neue Märkte zu erschließen. Höchsten Komfort versprechen hingegen die für die WM geplanten Stadien.

Fifa zu Korruptionsverfahren: Blatter tanzt natürlich nicht

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2015

Bei den WM-Vergaben 2018 und 2022 soll Schmiergeld geflossen sein, die Schweizer Staatsanwaltschaft ermittelt. Außerdem wurden hochrangige Funktionäre festgenommen. In einer ersten Reaktion versucht die Fifa, die Affäre herunterzuspielen. mehr...

Rechte für Gastarbeiter: Katar hat wenig versprochen und noch weniger gehalten

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2015

Amnesty International erneuert seine Kritik am Ausrichter der Fußball-WM 2022: Die mehr als 1,5 Millionen Gastarbeiter in Katar seien weiterhin nahezu rechtlos, die versprochenen Reformen nicht mehr als eine PR-Aktion. mehr...

WM-Baustellen in Katar: Fifa reagiert auf Kritik von Amnesty International

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2015

Die Bedingungen für Bauarbeiter im WM-Gastgeberland Katar sind weiterhin schlecht. Zu diesem Schluss kommt Amnesty International in einem Bericht zur Lage in dem Emirat. Die Fifa fühlt sich dafür nicht allein verantwortlich. mehr...

Recherchern zur WM 2022: BBC-Journalisten in Katar festgenommen

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2015

In Katar sind erneut Journalisten festgenommen worden. Im Zuge von Recherchen zu den Arbeitsbedingungen im Gastgeberland der WM 2022 wurde ein BBC-Team festgesetzt. Die Festnahme erhöhte auch den Druck auf die Fifa weiter. mehr...

WM-Baustellen: Katar plant Städte für 258.000 Arbeiter

SPIEGEL ONLINE - 06.05.2015

Die Arbeitsbedingungen auf den WM-Baustellen und die Unterkünfte stehen in der Kritik. Nun will Katar offenbar mit sieben Städten Platz für 258.000 Arbeitsmigranten schaffen. mehr...

Fußball: Im Alleingang

DER SPIEGEL - 11.04.2015

Die WM 2022 bleibt heftig umstritten, doch Katar zieht seine Pläne gegen alle Widerstände durch. In Doha entstehen die ersten Stadien, und am Nationalteam für das Turnier in mehr als sieben Jahren wird auch schon gebaut. Eiskalte Böen fegen über da... mehr...

Winter-WM 2022 in Katar: Der Spielplan des Wahnsinns

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2015

Eine Fußball-WM kurz vor Weihnachten, mitten im laufenden Saisonbetrieb: Das erwartet Spieler und Klubs 2022. Das Turnier in Katar könnte im Extremfall für 28 englische Wochen sorgen. Ein Spielplan-Modell, das den Fifa-Wahnsinn zeigt. mehr...

Fußball-WM in Katar: Fifa verdreifacht Entschädigung für die Vereine - auf 209 Millionen Dollar

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2015

Die Winter-WM in Katar kommt den Weltfußballverband Fifa teuer zu stehen. Dafür, dass die WM den Spielplan der Ligen durcheinander wirbelt, zahlt die Fifa den Vereinen eine gewaltige Summe. mehr...

Katar 2022: WM-Finale findet am 18. Dezember statt

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2015

Die Fifa hat entschieden: Das Finale der Fußball-WM 2022 in Katar findet am vierten Advent statt. Der Verband kommt damit einem Wunsch seines Präsidenten nach. mehr...

Fifa-Präsident: Blatter lobt Katar

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2015

Fifa-Chef Joseph Blatter hat in Katar die Verbesserung der Arbeitsbedingungen angemahnt. Gleichzeitig lobte er Scheich Tamim Bin Hamad Al Thani für dessen "persönliches Engagement". mehr...

Themen von A-Z