Thema Fußball-WM 2022

Alle Artikel und Hintergründe

AS&P/ hhvision

Kicken in Katar

Die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 findet in Katar statt. Doch die Wahl zugunsten des Wüstenstaates gilt als umstritten. Die Temperaturen sind dort im Sommer extrem hoch. Zudem gilt die Vergabe als finanztechnisch getrieben, um neue Märkte zu erschließen. Höchsten Komfort versprechen hingegen die für die WM geplanten Stadien.

Umstrittene Bedingungen für WM-Arbeiter: Katar verspricht Mindestlöhne und Rechtsschutz

Umstrittene Bedingungen für WM-Arbeiter: Katar verspricht Mindestlöhne und Rechtsschutz

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2017

Katar steht wegen Berichten über Todesfälle auf WM-Baustellen in der Kritik. Trotz mehrerer Reformpläne wurden bislang keine echten Verbesserungen im Arbeitsrecht registriert. Das soll sich nun ändern. mehr...

Umstrittene Bedingungen für WM-Arbeiter: Katar verspricht Mindestlöhne und Rechtsschutz

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2017

Katar steht wegen Berichten über Todesfälle auf WM-Baustellen in der Kritik. Trotz mehrerer Reformpläne wurden bislang keine echten Verbesserungen im Arbeitsrecht registriert. Das soll sich nun ändern. mehr...

Erneut Kritik wegen WM-Baustellen in Katar: Mörderische Hitze

SPIEGEL ONLINE - 27.09.2017

Gastgeberland Katar und Fußball-Weltverband Fifa tun zu wenig: Die Lage auf den Baustellen für die WM 2022 ist immer noch desaströs, warnt Human Rights Watch. Der Tod vieler Hunderter Arbeiter werde nicht aufgeklärt. mehr...

Garcia-Report der Fifa: Der wahre Schatz bleibt verschlossen

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2017

Die Fifa hat den lange unter Verschluss gehaltenen Garcia-Report veröffentlicht. Vielleicht aus PR-Gründen - und weil der Weltverband weiß: Anklagereif ist das Papier nicht. Die wohl brisanten Anhänge bleiben geheim. mehr...

Verdacht auf Terrorunterstützung: Deutsche Politiker ziehen WM in Katar in Zweifel

SPIEGEL ONLINE - 07.06.2017

Saudi-Arabien isoliert Katar und schneidet das kleine Land praktisch von der Welt ab. Was heißt das für die Fußball-WM 2022? Politiker von Union bis Grüne gehen klar auf Distanz. mehr...

Fußballturnier 2022: Erstes WM-Stadion in Katar ist fertig

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2017

Katar präsentiert sein erstes WM-Stadion. Am Freitagabend wird das Khalifa International in Doha eröffnet. Die Stadionbaustellen stehen seit Jahren in der Kritik. mehr...

Gewerkschaftsprotest: Gericht weist Klage gegen Katar-WM ab

SPIEGEL ONLINE - 06.01.2017

Die Fifa hat eine Klage von Gewerkschaftern gegen die WM 2022 in Katar schadlos überstanden. Das Handelsgericht Zürich wies das Anliegen zurück, die Fifa wegen der Menschenrechtsverletzungen in dem Emirat zu belangen. mehr...

Fußball-WM 2022 in Katar: Gewerkschaften wollen Fifa verklagen

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2016

Der Fifa droht neuer Ärger: Wegen der Arbeitsbedingungen auf den Baustellen für die WM 2022 in Katar soll der Weltverband von einer niederländischen Gewerkschaft verklagt werden. mehr...

Fußball-Weltmeisterschaft 2022: Katar plant Alkoholverbot in WM-Stadien

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2016

Fußball ohne Bier? Das könnte bei der WM 2022 Realität werden. Die Ausrichter der Weltmeisterschaft in Katar wollen am Alkoholverbot an öffentlichen Plätzen festhalten. Das wird der Fifa nicht gefallen. mehr...

WM 2022: Katar sucht den perfekten Rasen

DER SPIEGEL - 27.08.2016

Rasenstudie für die WM-Stadien in Katar; Acht Stadien statt zehn oder zwölf, 28 Tage statt der üblichen 32 – die Fußballweltmeisterschaft 2022 in Katar wird kompakter sein als ihre Vorgänger. Bei der Fifa fragt man sich nun, ob die Spielfelder… mehr...

Sportpolitik: „Katar will Ruhe“

DER SPIEGEL - 23.07.2016

Theo Zwanziger über seinen Sieg gegen Katar in einer Verleumdungsklag; Der frühere DFB-Präsident Theo Zwanziger, 71, über seinen gewonnenen Rechtsstreit mit dem Fußballverband von Katar SPIEGEL: Seit Anfang Juli ist das Urteil des Landgerichts… mehr...