Thema G20

Alle Artikel und Hintergründe

REUTERS

Club der Mächtigen

Die Gruppe der wichtigsten Industrie- und Schwellenländer, die G20, repräsentiert zwei Drittel der Weltbevölkerung und rund 90 Prozent der globalen Wirtschaftskraft. Hochrangige Vertreter der Staaten und Institutionen treffen sich seit 1999 immer wieder zu Beratungen über internationale Fragen.

Vorwürfe gegen G20-Polizisten: Tritte, Schläge, Pfefferspray

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2017

Polizeigewalt habe es nicht gegeben, versicherte der Hamburger Bürgermeister Olaf Scholz kurz nach dem G20-Gipfel. Aktivisten sammeln Videoaufnahmen, die daran Zweifel aufkommen lassen. mehr...

G20-Gipfel in Hamburg: Mann bleibt nach Laserattacke auf Hubschrauber in Haft

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2017

Mit einem Laser soll ein Mann während des G20-Gipfels in Hamburg die Besatzung eines Polizeihubschraubers geblendet haben. Versuchter Mord wird dem 27-Jährigen nun nicht mehr vorgeworfen - dennoch bleibt er in Haft. mehr...

Polizei bei G20-Einsatz: „Die Hamburger Linie ist gegen Kritik fast immun“

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2017

Prügelnde Einsatzkräfte beim G20-Gipfel? „Die gab es“, sagt Rafael Behr. Mit dem Begriff Polizeigewalt hat der Soziologe trotzdem ein Problem. Ein Gespräch über eskalierende Demos und die rigide Strategie der Behörden. mehr...

Kritik an G20-Hilfen in Hamburg: „Das ist mehr eine Art Gnadenakt“

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2017

Die Entschädigung der G20-Opfer in Hamburg sorgt für Streit. Bund und Stadt wollen Betroffenen mit 40 Millionen Euro beispringen. Die Handelskammer verlangt mehr. mehr...

G20 in Hamburg: Opfer von Ausschreitungen sollen bis zu 40 Millionen Euro erhalten

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2017

Beim G20-Gipfel wurden Dutzende Autos zerstört, Plünderer verwüsteten mehrere Geschäfte. Der Bund und die Stadt Hamburg wollen die Betroffenen laut Medienberichten entschädigen. mehr...

G20 in Hamburg: Innensenator Grote weist Vorwurf der Polizeigewalt zurück

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2017

Von „Polizeigewalt“ zu sprechen, sei diffamierend: Innensenator Andy Grote und Hamburgs Polizeichef haben den Einsatz der Beamten während des G20-Gipfels verteidigt. Grote gab sich dennoch selbstkritisch. mehr...

Gewalt beim G20-Gipfel: Die Schuldfrage

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2017

In Hamburg beginnt der Innenausschuss die politische Aufarbeitung der G20-Krawalle. Was sind die Fakten? Wer macht wen für die Gewalt verantwortlich? Der Überblick. mehr...

Beim G20-Gipfel: Trump und Putin führten zweites, bislang unbekanntes Gespräch

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2017

Zwischen Donald Trump und Wladimir Putin hat es beim G20-Gipfel ein zweites Gespräch gegeben. Warum das Weiße Haus die Unterhaltung bislang nicht erwähnt hatte, blieb unklar. Trump nannte die Berichte „krank“. mehr...

G20-Krawalle: Scholz empört über den Begriff „Polizeigewalt“

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2017

„Polizeigewalt“ ist für Olaf Scholz ein „politischer Kampfbegriff": Hamburgs Erster Bürgermeister will keine Kritik an den G20-Einsatzkräften hören. Die Beamten verdienten „Dank und Respekt“. mehr...

G20-Ausschreitungen: Das Tabu der Gewalt

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2017

Nach der Randale von Hamburg sind sich alle einig: Gewalt geht gar nicht. Aber so einfach ist es nicht. mehr...