ThemaG20RSS

Alle Artikel und Hintergründe

REUTERS

Club der Mächtigen

Die Gruppe der wichtigsten Industrie- und Schwellenländer, die G20, repräsentiert zwei Drittel der Weltbevölkerung und rund 90 Prozent der globalen Wirtschaftskraft. Hochrangige Vertreter der Staaten und Institutionen treffen sich seit 1999 immer wieder zu Beratungen über internationale Fragen.

G20-Finanzministertreffen: Planwirtschaft trifft Größenwahn

G20-Finanzministertreffen: Planwirtschaft trifft Größenwahn

SPIEGEL ONLINE - 21.09.2014

Ein Plus von zwei Prozent muss es schon sein. Die Finanzminister der G20-Länder wollen die Weltwirtschaft ankurbeln. Das Vorhaben offenbart nicht nur planerische Hybris, es zeigt auch die Bereitschaft zur arglistigen Täuschung. Ein Kommentar von Christian Reiermann mehr... Forum ]

G20-Finanzministertreffen: Planwirtschaft trifft Größenwahn

SPIEGEL ONLINE - 21.09.2014

Ein Plus von zwei Prozent muss es schon sein. Die Finanzminister der G20-Länder wollen die Weltwirtschaft ankurbeln. Das Vorhaben offenbart nicht nur planerische Hybris, es zeigt auch die Bereitschaft zur arglistigen Täuschung. mehr...

Treffen in Sydney: G20-Länder peilen Billionen-Wachstum an

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2014

Der Eklat blieb aus: Statt über die US-Geldpolitik zu streiten, haben sich die führenden Industrie- und Schwellenländer auf ein ehrgeiziges Wachstumsprogramm in Billionenhöhe geeinigt. Allzu ernst nimmt Finanzminister Wolfgang Schäuble das Ziel aber nicht. mehr...

GLOBALISIERUNG: Das OHIO-Prinzip

DER SPIEGEL - 17.02.2014

Beim G-20-Treffen der Finanzminister werden die Schwellenländer darauf drängen, gemeinsam gegen steigende Zinsen vorzugehen. Die Industriestaaten wollen davon nichts wissen. Ihr Motto: Jeder soll seine eigenen Probleme lösen. Für Finanzminister Wol... mehr...

DIPLOMATIE: Beispiellose Blamage

DER SPIEGEL - 09.09.2013

Als Einzige der europäischen Staats- und Regierungschefs weigerte sich Angela Merkel in St. Petersburg, eine Erklärung zu unterzeichnen, die den Syrien-Kurs Präsident Obamas unterstützt. War das Absicht - oder eine Panne? Wenn Gipfeltreffen endlich... mehr...

Gemeinsame Syrien-Erklärung: Europäer hängen Merkel ab

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2013

Zehn Länder haben beim G-20-Gipfel in einer Erklärung den Kurs von US-Präsident Obama gestützt. Als einzige Europäerin stellte sich Kanzlerin Merkel dagegen. Angeblich war es nicht ihre Absicht. Offenbar wurde sie von den Ereignissen überrascht. mehr...

G-20-Treffen: China und Russland einigen sich auf Gasdeal

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2013

Ein Megadeal auf dem Gasmarkt bahnt sich an: Der russische Konzern Gazprom will China jedes Jahr mindestens 38 Milliarden Kubikmeter Gas liefern. Beide Länder wollen so unabhängiger von den Märkten in den USA werden. mehr...

Gemeinsame Syrien-Erklärung: Merkel verweigert Obama die Gefolgschaft

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2013

Das Ringen um eine gemeinsame Syrien-Strategie ist auf dem G-20-Gipfel gescheitert. Lediglich zehn Länder unterstützten in einer Erklärung den Kurs von US-Präsident Obama. Nicht dabei war Deutschland: Als einzige Europäerin verweigerte Kanzlerin Merkel ihre Unterschrift. mehr...

Brief an Putin: Papst Franziskus fordert Friedenslösung für Syrien

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2013

Der Papst schaltet sich in den Syrien-Konflikt ein: In einem Brief an Russlands Staatschef Putin fordert er die G-20-Staaten dazu auf, in der Syrien-Krise "ein Massaker zu verhindern". Das Oberhaupt der katholischen Kirche lehnt einen Militärschlag kategorisch ab. mehr...

G-20-Gipfel in St. Petersburg: Obama will homosexuelle Aktivisten treffen

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2013

Kurz vor dem G-20-Gipfel spricht sich US-Präsident Obama demonstrativ für die die rechtliche Gleichstellung von Schwulen und Lesben aus. In St. Petersburg will er homosexuelle Aktivisten treffen. Für die Bewegung ist das ein wichtiges Zeichen, für Russlands Staatsoberhaupt Putin ein Affront. mehr...

Gipfel in St. Petersburg: Putin spielt Katz und Maus mit Obama

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2013

Beim G-20-Gipfel in St. Petersburg sucht der US-Präsident Flankenschutz für einen Militärschlag gegen Syrien. Gastgeber Wladimir Putin freut sich schon auf den Showdown mit Barack Obama. mehr...








Themen von A-Z