ThemaGamesRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Welt der Videospiele

Superhelden und Soldaten, knuffige Klempner und rasende Igel: Die Welt der Videospiele wächst rasant. Vom PC über Konsolen im Wohnzimmer oder der Hosentasche bis hin zu Tablets und Smartphones - SPIEGEL ONLINE verrät, was sich zu spielen lohnt.

Assassin's Creed Unity: Dead Kings: Kostenlose Erweiterung schlägt Hauptspiel

Assassin's Creed Unity: Dead Kings: Kostenlose Erweiterung schlägt Hauptspiel

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2015

"Assassin's Creed - Unity" hatte eine Menge Programmierfehler, und es gab vielleicht ein bisschen zu viel zu tun. Die kostenlose Erweiterung "Dead Kings" macht vieles besser: Sie ist fokussierter, schlanker und angenehm düster. Von Carsten Görig mehr... Forum ]

"Life is Strange": Noch einmal Teenager sein

"Life is Strange": Noch einmal Teenager sein

SPIEGEL ONLINE - 02.02.2015

Das Leben ist seltsam: "Life is Strange" ist ein Highschool-Drama um eine Jugendliche, bei dem die Spieler die Geschichte mitschreiben. Dabei können sie ins Grübeln kommen über ihr eigenes Leben. Von Carsten Görig mehr... Forum ]

Flipperautomaten: Glamouröse Oldtimer der Games-Kultur

Flipperautomaten: Glamouröse Oldtimer der Games-Kultur

SPIEGEL ONLINE - 01.02.2015

Der Flipper lässt sich wenig von moderner Spielkultur beeindrucken - und prägt sie dennoch mit. Seit Jahrzehnten begeistert das klobige Gerät, denn sein Prinzip lässt sich am Computer nur schwer nachbilden. Von WASD-Autor Robert Glashüttner mehr... Forum ]

Kostenlose Simulation: Möbelaufbauen ist auch im Spiel kein Spaß

Kostenlose Simulation: Möbelaufbauen ist auch im Spiel kein Spaß

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2015

Man könnte meinen, jede absurde Simulation sei bereits programmiert worden - es gibt einen Ziegen-, einen Chirurgen- und sogar einen Bergsimulator. Jetzt ist ein Spiel erschienen, in dem man Discounter-Möbel aufbauen muss. Damit kann jeder zum Idioten werden. Von Sebastian Meineck und Markus Böhm mehr... Video | Forum ]

"BootChess": Dieses Schachspiel ist nicht einmal ein halbes Kilobyte groß

"BootChess": Dieses Schachspiel ist nicht einmal ein halbes Kilobyte groß

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2015

Mit "BootChess" ist ein Schach-Computerspiel erschienen, dessen gesamter Code nur 487 Byte groß ist. Die Entwickler behaupten, damit einen 30 Jahre alten Programmier-Rekord gebrochen zu haben. Von Markus Böhm mehr... Forum ]

Online-Klassiker: "World of Warcraft"-Spieler können jetzt Selfies machen

Online-Klassiker: "World of Warcraft"-Spieler können jetzt Selfies machen

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2015

Nutzer des Online-Rollenspiels "World of Warcraft" können ihren Spielcharakter künftig Selbstporträts knipsen lassen. Die ersten Selfies aus der Fantasy-Welt gibt es schon auf Twitter zu sehen. mehr... Forum ]

"The Talos Principle": Mehr als ein Puzzlespiel - und doch zu wenig

"The Talos Principle": Mehr als ein Puzzlespiel - und doch zu wenig

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2015

"The Talos Principle" ist alles andere als ein gewöhnliches Puzzlespiel. Doch dauerhaft begeistern kann der Download-Titel nicht. Die Grafik ist zu künstlich, die Philosophie wirkt aufgesetzt, das Spielprinzip variiert, ohne zu überraschen. Von Carsten Görig mehr... Forum ]

"Minecraft", "Mario Kart" und Co.: 18 Spieletipps für Kinder

"Minecraft", "Mario Kart" und Co.: 18 Spieletipps für Kinder

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2015

Videospiele haben einen schlechten Ruf: Sie rauben Zeit - und machen manchmal aggressiv. Doch es gibt auch Spiele, die Spaß machen und eine positive Wirkung haben. Die Empfehlungen der Dein-SPIEGEL-Redaktion. mehr... Forum ]

Browser-Spiel: Mit "Lightbot" lernen, wie ein Programmierer zu denken

Browser-Spiel: Mit "Lightbot" lernen, wie ein Programmierer zu denken

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2015

Es gibt eine Programmierer-Denke, eine Art der Problemanalyse und -lösung, die Außenstehenden ganz und gar fremd ist: zyklisch, reduktiv, erstaunlich umständlich und unglaublich nervtötend. Das Browser-Spiel "Lightbot" soll dem Spieler genau diese Art des Denkens beibringen. Von Felix Knoke mehr... Forum ]

Künstliche Intelligenz: Forscher machen Super Mario zum Selbstgänger

Künstliche Intelligenz: Forscher machen Super Mario zum Selbstgänger

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2015

Forscher der Uni Tübingen haben der Spielfigur Super Mario eine künstliche Intelligenz, ein Gefühlsleben und eine Stimme verpasst. Statt den berühmten Klempner zu steuern, genügt es nun, ihm Tipps zuzurufen. mehr... Forum ]



Trivial Pursuit
Das Wissensspiel auf SPIEGEL ONLINE


Anzeige
  • Christian Stöcker:
    Spielmacher

    Gespräche mit Pionieren der Gamesbranche.

    Mit Dan Houser ("Grand Theft Auto"), Ken Levine ("Bioshock"), Sid Meier ("Civilization"), Hideo Kojima ("Metal Gear Solid") u.v.a.

    SPIEGEL E-Book; 2,69 Euro.

  • Einfach und bequem: Direkt bei Amazon kaufen.



Themen von A-Z