Thema Gazprom

Alle Artikel und Hintergründe

Schröder zu Rosneft-Job: "Es geht um mein Leben, und darüber bestimme ich"

Schröder zu Rosneft-Job: "Es geht um mein Leben, und darüber bestimme ich"

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2017

Altkanzler Schröder hat sein geplantes Engagement beim Kreml-nahen Ölkonzern Rosneft verteidigt. "Die Dämonisierung Russlands hilft keinem." Angst mache ihm vielmehr Donald Trump. mehr... Forum ]

Russischer Oligarch: Roman Abramowitsch trennt sich von dritter Ehefrau

Russischer Oligarch: Roman Abramowitsch trennt sich von dritter Ehefrau

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2017

Der russische Oligarch Roman Abramowitsch und seine Frau Darja Schukowa haben sich getrennt. Im Guten, wie es heißt. Kinder, Kunst und andere Projekte bleiben demnach weiter gemeinsame Sache. mehr...


USA gegen Ostseepipeline: "Es herrscht Krieg um fossile Energie"

USA gegen Ostseepipeline: "Es herrscht Krieg um fossile Energie"

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2017

Die USA wollen mit neuen Sanktionen russische Gas- und Ölprojekte treffen. Experten befürchten, in Wahrheit könnte es um höhere Marktanteile für US-Konzerne in Europa gehen. mehr... Forum ]

Kartellverfahren: EU ist mit Zusagen von Gazprom zufrieden

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2017

Die EU wirft Gazprom vor, seine beherrschende Stellung in Mittel- und Osteuropa ausgenutzt zu haben. Nach Zugeständnissen des russischen Gaskonzerns sieht die Behörde den Wettbewerb künftig gewährleistet. mehr...

Russischer Energieriese: Gazprom-Chef bleibt weitere fünf Jahre

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2016

Vertrag verlängert: Der Chef des russischen Energieriesen Gazprom bleibt Alexej Miller - noch mindestens fünf Jahre. mehr...

Gazprom: Russland stoppt Gasversorgung der Ukraine

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2015

Der russische Energiekonzern Gazprom stoppt seine Gaslieferungen an die Ukraine. Als Begründung führt der Konzern Zahlungsrückstände an. Kiew hatte zuvor mitgeteilt, vorerst kein russisches Gas mehr zu benötigen. mehr...

Russischer Konzern Gazprom: Niedergang eines Giganten

SPIEGEL ONLINE - 26.10.2015

Gazprom wollte seinen Marktwert als erster Konzern auf mehr als eine Billion Dollar steigern. Stattdessen bricht die Förderung ein, und es mehren sich Forderungen, den Gasriesen zu zerschlagen. Die Geschichte eines spektakulären Niedergangs. mehr...

Erdgas-Pipeline: Nord Stream wird ausgebaut

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2015

Die Pipeline Nord Stream soll um zwei Röhren erweitert werden. Der russische Gaskonzern Gazprom und die BASF-Tochter Wintershall einigten sich auf die Einzelheiten für die Leitung, die Erdgas von Russland nach Deutschland transportiert. mehr...

Anteilstausch: BASF und Gazprom besiegeln Milliarden-Deal

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2015

Das politisch brisante Milliardengeschäft zwischen BASF und dem russischen Gaskonzern Gazprom soll jetzt überraschend doch umgesetzt werden. Bis zum Jahresende soll der Tausch von Firmenanteilen abgeschlossen sein. mehr...

Energie: „Die Kooperation ausbauen“

DER SPIEGEL - 20.06.2015

Klaus Schäfer über neue Pipeline-Plänen von Gazprom; Der künftige Chef der abgespaltenen E.on-Firma Uniper Klaus Schäfer, 48, zu neuen Pipeline-Plänen mit dem russischen Energieriesen Gazprom SPIEGEL: Herr Schäfer, Sie wollen mit Gazprom die… mehr...

Kartellverfahren: Gazprom will EU gnädig stimmen

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2015

Der russische Staatskonzern Gazprom bietet Preissenkungen an, um einem Kartellverfahren der EU zu entgehen. Der Konzern fürchtet eine Milliardenstrafe. mehr...

Gazprom-Verfahren: Die eiserne Margrethe gegen Gazprom und Google

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2015

Dieses ist ihr zweiter Streich: Nach Google leitet EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager auch ein Verfahren gegen Gazprom ein. Die resolute Dänin könnte den Konflikt mit Russland weiter verschärfen. mehr...

Kartellstrafe: EU droht Gazprom mit Bußgeld in Milliardenhöhe

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2015

Formelle Beschwerde gegen Gazprom: Die EU-Kommission wirft dem Energiekonzern vor, die Gasmärkte in Mittel- und Osteuropa abgeschottet zu haben. Daher droht dem Unternehmen jetzt ein Bußgeld in Milliardenhöhe. mehr...