ThemaGastarbeiterRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Jobchance Deutschlehrer Ich Paul, du Mahmud

Jobchance Deutschlehrer: Ich Paul, du Mahmud
KarriereSPIEGEL - 13.03.2016

Für arbeitslose Geisteswissenschaftler ist die Flüchtlingskrise eine Chance: Sie können als Sprachlehrer arbeiten - auch ohne pädagogische Ausbildung. Schlecht bezahlt, aber besser als Hartz IV. Von Markus Huth mehr... Video ]

Jobbörse für Flüchtlinge: Endlich arbeiten

SPIEGEL ONLINE - 01.03.2016

4000 Flüchtlinge treffen auf 200 Unternehmen: In Berlin findet die wohl bisher größte Jobbörse für Asylsuchende statt. Schnell ist klar, was die größte Hürde ist. mehr...

Handwerk: „Bitte, mach mein Bad“

DER SPIEGEL - 27.02.2016

Deutschland möchte mit einer Bargeld-Obergrenze die Schwarzarbeit bekämpfen. Ist das die richtige Idee? Fragen an jemanden, der es wissen muss: einen osteuropäischen Handwerker, der in Berlin arbeitet – mal mit, mal ohne Gewerbeschein. mehr...

Immigration: Unter Sachsen

DER SPIEGEL - 05.01.2015

Ärztemangel? Fremdenfeindlichkeit? Sterbende Region? Ausgerechnet in Hoyerswerda arbeiten Syrer, Sudanesen und Tschechen als Ärzte im Krankenhaus. Wie kommt das an, in einer Stadt mit dieser Vergangenheit? Von Fiona Ehlers mehr...

Reisefreiheit: Lebendtransport

DER SPIEGEL - 05.05.2014

Zwei Bulgaren, ein ehemaliger Viehhändler und ein Kleinbusfahrer, siedeln ihren Heimatort Stück für Stück nach Deutschland um. In Hamburg-Wilhelmsburg führen sie inzwischen ihr eigenes Unternehmen - mit eigenen Gesetzen. mehr...

Fachkräfte in Bayern: Die Zuwanderungsprofiteure

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2014

Spitzenpolitiker der Union gehen gegen „Armutszuwanderung“ auf die Barrikaden. Deutschland könne sich das nicht leisten, sagen auch Landräte in Bayern. Doch gerade bayerische Unternehmen profitieren von der Fachkräfte-Migration aus Rumänien und Bulgarien. mehr...

Arbeitsmarkt: Thüringen überschüttet gestrandete Spanier mit Hilfe

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2013

Sie waren in Thüringen gestrandet, ohne Arbeit, in desolaten Unterkünften. Jetzt ergießt sich über die 128 Spanier von Erfurt eine Fülle von Jobangeboten. Mehr als die Hälfte hat bereits eine Stelle. Doch wer nicht ganz unten anfangen will, hat es schwer. mehr...

Arbeitsmarkt: Lost in Thüringen

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2013

Sie kamen voller Hoffnung auf einen Arbeitsplatz nach Deutschland. Doch ihr Traum ist geplatzt. Fast 130 Spanier sind in Erfurt gestrandet, von der versprochenen Stelle keine Spur. Offenbar haben sich zwei private Arbeitsvermittler übernommen. mehr...

MIGRATION: Im Bus der geplatzten Träume

DER SPIEGEL - 05.08.2013

Der bulgarische Wanderarbeiter Iwan Stojanow verließ seine Familie mit dem Versprechen, in Deutschland genug Geld für ein besseres Leben zu verdienen. Doch in Hamburg landete er auf der Straße. Von der Stadt bekam er nur die Rückfahrkarte - 130 Euro. mehr...

EUROPA: Gekommen, um zu bleiben

DER SPIEGEL - 15.07.2013

Gastarbeiter waren früher sich selbst überlassen. Diesen Fehler will Dortmund nicht wiederholen: Die Stadt ringt um die Integration der neuen Zuwanderer. mehr...

Fachkräfteprojekt in Bayern: Unser Dorf soll spanisch werden

SPIEGEL ONLINE - 30.04.2013

Die CSU-regierte Kleinstadt Wunsiedel in Oberfranken warb im Kampf gegen den Fachkräftemangel gezielt Spanier an, die Umsiedlung wurde genau geplant. Doch manchen Einheimischen ist das Projekt ein Dorn im Auge, vieles ging schief - trotzdem will der Ort weitermachen. mehr...

Themen von A-Z