ThemaGefährliches SpielzeugRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Schadstoffe in Alltagsgegenständen: Bei Verdacht den Hersteller fragen

SPIEGEL ONLINE - 13.04.2015

Schädliche Weichmacher in der Plastikpuppe, bedenkliche Farbstoffe in der Kleidung? Hersteller müssen Auskunft geben, wenn in ihren Produkten bedenkliche Stoffe enthalten sind. Was Verbraucher dazu wissen sollten - ein Überblick. mehr...

Verbraucher-Warnung: EU-Kontrolleure entdecken 2400 gefährliche Produkte

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2015

Giftige Kugelschreiber, tödliche Teddybären, explosive Sahnesprüher: Die Europäische Union fand im vergangenen Jahr mehr gefährliche Waren als je zuvor. Die meisten in der EU produzierten Risikoartikel kommen aus Deutschland. mehr...

Giftfreie Kleidung: Greenpeace lobt H&M, Primark und Zara

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2015

Greenpeace kämpft seit Jahren gegen Umweltverschmutzung durch Textilkonzerne. Jetzt kommt die Organisation zu einem überraschenden Ergebnis: Viele Modefirmen produzieren giftfrei, nur die Luxusmarken schneiden schlecht ab. mehr...

Schwarz-rot-goldener Öko-Fanartikel: Fahne vergeht, Blümchen besteht

SPIEGEL ONLINE - 24.06.2014

Kapuzinerkresse aus zerknüllten Flaggen und WM-Blumenketten? Klingt nach einer absurden Idee, aber drei Studentinnen aus Hildesheim haben sie umgesetzt. Sie arbeiten Pflanzensamen in Recycling-Fanartikel ein. mehr...

Quecksilber, Blei und Co.: So gesundheitsschädlich sind Schwermetalle

SPIEGEL ONLINE - 14.05.2014

Schadstoffe wie Blei, Quecksilber oder Arsen gefährden die Gesundheit. Manche Substanzen wirken langfristig im Körper, manche direkt. Welchen Schaden können Sie anrichten? Und worauf sollte man beim Kauf vom Spielzeug achten? mehr...

EU-Urteil: Deutschland muss Grenzwerte für Schwermetalle in Spielzeug anpassen

SPIEGEL ONLINE - 14.05.2014

Urteil im Streit zwischen Deutschland und der EU: Die Bundesrepublik muss europäische Normen für Schwermetalle in Spielzeug übernehmen. Welche Grenzwerte Kinder besser schützen, darüber herrscht jedoch weiter Uneinigkeit. mehr...

Spielzeug, Kleidung, Geräte: Vor diesen Produkten warnt die EU

SPIEGEL ONLINE - 25.03.2014

Giftig, krebserregend, brandgefährlich: 2364 Produkte sind bei Europas Kontrolleuren im vergangenen Jahr durchgefallen - von der Spielzeuguhr bis zur Steckdosenleiste. Fast zwei Drittel der brisanten Ware stammten aus China. mehr...

Wir machen uns mal frei: Ein Leben ohne Alu-Deo

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2014

Seit Jahren geht das Gerücht um, Aluminium verursache Alzheimer und Brustkrebs. Beweise dafür fehlen, dennoch sorgen sich viele Verbraucher um Alu in Deos. Aber kann man darauf verzichten? Jens Lubbadeh hat den Test gemacht. mehr...

Stiftung Warentest: Prüfer stellen Holzspielzeug schlechtes Zeugnis aus

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2013

Krebserregende Chemikalien und verschluckbare Kleinteile: Die Stiftung Warentest hat 30 Holzspielsachen für Kleinkinder überprüft und kommt zu einem verstörenden Ergebnis. Mehr als die Hälfte war mit gesundheitsgefährdenden Schadstoffen belastet. Drei dürften überhaupt nicht im Handel sein. mehr...

Gefährliches Strandspielzeug: TÜV warnt vor billigen Kinderschwimmsitzen

SPIEGEL ONLINE - 16.07.2013

Knallrotes Gummiboot und quietschgelbe Schwimmente - ohne Wasserspielzeug ist kein Strandurlaub perfekt. Der TÜV hat Badeartikel aus Souvenirshops getestet und hält dort verkaufte Schwimmsitze für lebensgefährlich. Wir geben Tipps, wie man schlechte Produkte erkennt. mehr...

Themen von A-Z