Nach G20-Gipfel: Hamburg will Foto-Fahndung aufs Ausland ausweiten

Nach G20-Gipfel: Hamburg will Foto-Fahndung aufs Ausland ausweiten

SPIEGEL ONLINE - 02.02.2018

Schon das war umstritten: Nach den G20-Ausschreitungen suchte die Hamburger Polizei per Öffentlichkeitsfahndung deutschlandweit nach Randalierern. Jetzt will sie noch einen Schritt weitergehen. mehr... Video ]

G20-Ausschreitungen: Haftbefehl gegen Fabio V. aufgehoben

G20-Ausschreitungen: Haftbefehl gegen Fabio V. aufgehoben

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2018

Er soll bei den Krawallen um den G20-Gipfel in Hamburg Mitläufer gewesen sein: Deshalb ist Fabio V. angeklagt. Der Haftbefehl gegen ihn wurde jetzt aufgehoben. mehr... Video ]


G20-Ausschreitungen: Polizei ermittelt gegen 600 Verdächtige

G20-Ausschreitungen: Polizei ermittelt gegen 600 Verdächtige

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2018

Zusammenstöße mit der Polizei, Krawalle, Plünderungen: Nach der Gewalt rund um den G20-Gipfel kennt die Polizei einige Hundert Verdächtige, alle namentlich bekannt. mehr... Video ]

Gipfel in Hamburg: Münchner Polizist soll sich an G20-Krawallen beteiligt haben

Gipfel in Hamburg: Münchner Polizist soll sich an G20-Krawallen beteiligt haben

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2018

Ein Polizist aus München soll an den G20-Ausschreitungen teilgenommen haben - und zwar nicht auf der Seite seiner Kollegen. Nun wurde er vorläufig vom Dienst suspendiert. mehr... Video ]


Reaktion auf G20-Fahndung: Linksextreme veröffentlichen Fotos von Polizisten

Reaktion auf G20-Fahndung: Linksextreme veröffentlichen Fotos von Polizisten

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2017

Die Hamburger Polizei fahndet nach den Ausschreitungen beim G20-Gipfel öffentlich nach Verdächtigen. Linksextreme kamen den Ermittlern zuvor - und verbreiteten Fotos von Polizisten. mehr... Video | Forum ]

Prozess um G20-Krawalle: Randalierer erhält Bewährungsstrafe

Prozess um G20-Krawalle: Randalierer erhält Bewährungsstrafe

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2017

Die juristische Aufarbeitung der Ausschreitungen beim G20-Gipfel geht weiter: Das Amtsgericht Hamburg hat einen 29-jährigen Schweizer zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr verurteilt. mehr... Video ]


Vierter Prozess zu G20-Krawallen: 19-Jähriger zu einem Jahr und drei Monaten verurteilt

Vierter Prozess zu G20-Krawallen: 19-Jähriger zu einem Jahr und drei Monaten verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2017

Die juristische Aufarbeitung der G20-Krawalle geht weiter: Das Amtsgericht St. Georg hat einen 19-Jährigen zu einer Jugendstrafe verurteilt. Ob die Strafe zur Bewährung ausgesetzt wird, steht noch nicht fest. mehr... Video ]

Dritter Prozess um G20-Krawalle: Randalierer zu Bewährungsstrafe verurteilt

Dritter Prozess um G20-Krawalle: Randalierer zu Bewährungsstrafe verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2017

Es ist die dritte Verurteilung nach den Ausschreitungen beim G20-Gipfel. Das Amtsgericht Hamburg-Altona hat einen 21-jährigen Franzosen zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und fünf Monaten verurteilt. mehr... Video ]


Innenministerium: Vier Journalisten zu Unrecht von G20 ausgeschlossen

Innenministerium: Vier Journalisten zu Unrecht von G20 ausgeschlossen

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2017

Das Innenministerium räumt Fehlentscheidungen bei dem Entzug von G20-Akkreditierungen ein. Fünf Journalisten waren demnach wohl betroffen. Es soll aber kein "einheitliches Fehlermuster" gegeben haben. mehr... Video | Forum ]

Maas zu Entzug von G20-Akkreditierungen: "Sehr schwerwiegende Vorwürfe"

Maas zu Entzug von G20-Akkreditierungen: "Sehr schwerwiegende Vorwürfe"

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2017

Journalisten sollen aufgrund von falschen oder irrelevanten Informationen ihre Akkreditierung für den G20-Gipfel verloren haben. Justizminister Heiko Maas kritisiert nun die unnötige Speicherung von Daten. mehr... Video | Forum ]