Ermittlungen zu G20-Krawallen: Datenschutzbeauftragter verbietet biometrischen Massenabgleich

Ermittlungen zu G20-Krawallen: Datenschutzbeauftragter verbietet biometrischen Massenabgleich

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2018

Hamburgs Datenschutzbeauftragter Caspar hat der Polizei den umfassenden Abgleich von biometrischen Gesichtsdaten bei der Suche nach G20-Randalierern untersagt. Er fordert, die Datenbanken zu löschen. mehr... Video ]

Nach G20-Ausschreitungen: Hamburger Polizei startet vierte Öffentlichkeitsfahndung

Nach G20-Ausschreitungen: Hamburger Polizei startet vierte Öffentlichkeitsfahndung

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2018

Mit neuen Fotos im Internet fahnden Hamburger Ermittler nach 53 weiteren mutmaßlichen G20-Randalierern. Ihnen werden Straftaten "von erheblicher Bedeutung" vorgeworfen. mehr... Video ]


Ein Jahr nach G20: Tanzen gegen die Schatten

Ein Jahr nach G20: Tanzen gegen die Schatten

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2018

Vor einem Jahr eskalierte der G20-Gipfel in Hamburg. Mit einem Rave wollen Demonstranten daran erinnern - und verhindern, dass die Gewalt von Vermummten und Polizisten ins Vergessen gerät. Von Lisa Duhm mehr... Video ]

Fahndung nach G20-Gipfel: 18 Tatverdächtige identifiziert

Fahndung nach G20-Gipfel: 18 Tatverdächtige identifiziert

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2018

Die Polizei Hamburg sucht mit Fotos von 101 Tatverdächtigen nach mutmaßlichen G20-Randalierern. Nun sind erste Personen identifiziert worden. mehr... Video ]


Hamburger Staatsanwaltschaft: Keine Ermittlungen gegen verdeckte Polizisten bei G20

Hamburger Staatsanwaltschaft: Keine Ermittlungen gegen verdeckte Polizisten bei G20

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2018

Mehrere getarnte Polizisten mischten sich bei einer gewaltbereiten G20-Demo unter den "Schwarzen Block". Kritiker bezeichneten das als Provokation. Ermittlungen gegen sie soll es laut Staatsanwaltschaft keine geben. mehr... Video ]

G20-Sonderausschuss: Innensenator Grote vergleicht G20-Randalierer mit Terroristen

G20-Sonderausschuss: Innensenator Grote vergleicht G20-Randalierer mit Terroristen

SPIEGEL ONLINE - 17.05.2018

19 Autos in 19 Minuten angezündet: Auf der Hamburger Elbchaussee sollen G20-Randalierer im Juli 2017 einen Millionenschaden verursacht haben. Innensenator Andy Grote spricht von einer "kriminellen Kommandoaktion". mehr... Video | Forum ]


Nach G20-Ausschreitungen: Polizei startet zweite Öffentlichkeitsfahndung

Nach G20-Ausschreitungen: Polizei startet zweite Öffentlichkeitsfahndung

SPIEGEL ONLINE - 16.05.2018

Mit Fotos im Internet suchen Ermittler nach 101 weiteren mutmaßlichen G20-Randalierern. Ihnen werden unter anderem schwere Körperverletzung und Plünderung vorgeworfen. mehr...

Nach G20-Gipfel: Hamburg will Foto-Fahndung aufs Ausland ausweiten

Nach G20-Gipfel: Hamburg will Foto-Fahndung aufs Ausland ausweiten

SPIEGEL ONLINE - 02.02.2018

Schon das war umstritten: Nach den G20-Ausschreitungen suchte die Hamburger Polizei per Öffentlichkeitsfahndung deutschlandweit nach Randalierern. Jetzt will sie noch einen Schritt weitergehen. mehr... Video ]


G20-Ausschreitungen: Haftbefehl gegen Fabio V. aufgehoben

G20-Ausschreitungen: Haftbefehl gegen Fabio V. aufgehoben

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2018

Er soll bei den Krawallen um den G20-Gipfel in Hamburg Mitläufer gewesen sein: Deshalb ist Fabio V. angeklagt. Der Haftbefehl gegen ihn wurde jetzt aufgehoben. mehr... Video ]

G20-Ausschreitungen: Polizei ermittelt gegen 600 Verdächtige

G20-Ausschreitungen: Polizei ermittelt gegen 600 Verdächtige

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2018

Zusammenstöße mit der Polizei, Krawalle, Plünderungen: Nach der Gewalt rund um den G20-Gipfel kennt die Polizei einige Hundert Verdächtige, alle namentlich bekannt. mehr... Video ]