Thema Geheimdienste

Alle Artikel und Hintergründe

Ableger von US-Medien: Russland veröffentlicht Liste mit möglichen „ausländischen Agenten“

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2017

Voice of America, Radio Free Europe und andere: Insgesamt neun ausländische Medien stehen auf einer Liste, die Moskau jetzt publiziert hat. Sie alle könnten von einer Gesetzesänderung betroffen sein. mehr...

Einstufung als Agenten: Russisches Parlament billigt Gesetz gegen ausländische Medien

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2017

Der russische TV-Sender RT musste sich in den USA als „ausländischer Agent“ registrieren lassen. Das Parlament in Moskau hat nun ebenfalls reagiert - und einer Gesetzesverschärfung zugestimmt. mehr...

USA: Russischer TV-Sender RT lässt sich als „ausländischer Agent“ registrieren

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2017

Der TV Sender RT, ehemals Russia Today, hat im Streit mit der US-Regierung nachgegeben: Er gilt ab sofort als „ausländischer Agent“. Die Chefredakteurin kommentiert den Vorgang sarkastisch. mehr...

Ausländische Medien im Visier: Russischer Abgeordneter droht „Deutscher Welle“

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2017

Die USA haben den russischen Sender RT aufgefordert, seine Mitarbeiter vor Ort als ausländische Agenten anzumelden. Moskau will Gegenmaßnahmen ergreifen - die auch die „Deutsche Welle“ treffen könnten. mehr...

Falschmeldungen und Propaganda: USA gehen gegen russischen TV-Sender vor - Moskau plant Gegenmaßnahmen

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2017

US-Behörden verlangen von Mitarbeitern des russischen TV-Senders RT, sich als ausländische Agenten zu registrieren. Moskau reagiert empört - und will nun seinerseits die Arbeit von US-Medien einschränken. mehr...

Ausgespähte Steuerfahnder: Schweizer Spion zu Bewährungsstrafe verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2017

Er soll im Auftrag des Schweizer Geheimdiensts die deutsche Steuerfahndung ausspioniert haben. Nun ist Daniel M. zu einer Bewährungsstrafe von fast zwei Jahren verurteilt worden. mehr...

Attentat vor 54 Jahren: Trump will fast alle Kennedy-Akten freigeben

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2017

In den bisher veröffentlichten Dokumenten fand sich kaum Überraschendes zum Attentat auf John F. Kennedy. Nun verkündet US-Präsident Trump per Twitter: „Ich werde ALLE Akten freigeben“ - mit zwei Ausnahmen. mehr...

Angebliche Spionage für Israel: Mediziner im Iran zum Tode verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2017

Weil er Informationen an den israelischen Auslandsgeheimdienst weitergegeben haben soll, wurde gegen einen Mediziner im Iran die Todesstrafe ausgesprochen. Amnesty International nannte den Fall „in krasser Weise unfair“. mehr...

Kaspersky und die NSA-Werkzeuge: Gelöscht, auf Anweisung des Chefs

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2017

Ist Kaspersky dafür verantwortlich, dass NSA-Werkzeuge beim russischen Geheimdienst landeten? Der Antivirenhersteller räumt nun ein, auf NSA-Malware gestoßen zu sein. Weitergegeben habe man sie aber nicht. mehr...

Weil sie keine Bomben erschnüffeln wollte: CIA feuert Hündin Lulu

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2017

Lulu hatte eine große Karriere bei der CIA vor sich, doch die Arbeit als Sprengstoffspürhund erfüllte sie nicht zur Zufriedenheit des US-Geheimdienstes. Nun ist die Hündin arbeitslos. mehr...