Thema Geheimdienste

Alle Artikel und Hintergründe

Beeinflussung von Wahlen in Europa: EU-Diplomaten warnen vor Putins Propaganda

Beeinflussung von Wahlen in Europa: EU-Diplomaten warnen vor Putins Propaganda

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2017

Der Auswärtige Dienst der EU fürchtet, dass der Kreml die anstehenden Wahlen in Europa beeinflussen könnte. Das Lieblingsziel: Kanzlerin Merkel. Von Markus Becker, Brüssel mehr...

Spionagevorwurf: Iran verurteilt Britin zu fünf Jahren Gefängnis

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2017

Eine Mitarbeiterin einer britischen Journalistenstiftung ist in Iran verurteilt worden. Das Regime wirft Nazanin Zaghari-Ratcliffe vor, einen „sanften Sturz der Islamischen Republik“ vorbereitet zu haben. mehr...

Donald Trump: Versöhnungsbesuch im CIA-Hauptquartier

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2017

„Ich stehe zu 1000 Prozent hinter euch": An seinem ersten Tag als US-Präsident hat Donald Trump den Mitarbeitern der CIA für ihre Arbeit gedankt. Vor einer Woche hatte er sich noch über sie beklagt. mehr...

Ditib unter Spionage-Verdacht: Bundesanwaltschaft ermittelt gegen Islamverband

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2017

Imame sollen in Deutschland Anhänger des in der Türkei als Staatsfeind geltenden Predigers Fethullah Gülen ausspioniert haben: Die Bundesanwaltschaft ermittelt deshalb gegen den Islamverband Ditib. mehr...

Nach Kritik an Geheimdiensten: Scheidender CIA-Direktor watscht Trump ab

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2017

Noch-CIA-Chef John Brennan hat Donald Trump aufgefordert, das Twittern zu unterlassen - der nationalen Sicherheit zuliebe. Der künftige US-Präsident habe keine Ahnung, welche Gefahr Russland darstelle. mehr...

Spaltung des Westens: BND wirft Russland gezielte Stimmungsmache vor

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2017

Die Sorge vor russischer Einflussnahme wächst nicht nur in den USA. Nach SPIEGEL-Informationen warnen deutsche Geheimdienste in einem vertraulichen Bericht vor Moskauer Manipulationsversuchen. Auch die Nato positioniert sich. mehr...

Clintons E-Mail-Affäre: US-Justizministerium prüft Vorgehen des FBI

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2017

Kurz vor der US-Wahl kündigte das FBI an, die Ermittlungen in der E-Mail-Affäre von Hillary Clinton wieder aufzunehmen. Das schadete ihr massiv. Das Justizministerium will nun prüfen, ob das Vorgehen rechtmäßig war. mehr...

Heikle Vorwürfe: Woher stammt das Trump-Dossier?

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2017

Ein Ex-Agent des britischen MI6 soll das umstrittene Trump-Dossier aufgesetzt haben. Der Mann gilt als Russland-Kenner - und vertrauenswürdig. Um die Herkunft des Papiers kursiert aber noch eine ganz andere Theorie. mehr...

Verfassungsschutz: Ex-Lehrerin wehrt sich gegen Beobachtung

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2017

Silvia Gingold durfte nicht Beamtin bleiben, weil sie den Kommunisten nahestand. Inzwischen ist die Lehrerin im Ruhestand, der Verfassungsschutz beobachtet sie noch immer. Der Fall ist nun vor Gericht. mehr...

Geheimdienstdossier versus Wahrheit: Oh, Donald!

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2017

Ist Donald Trump erpressbar? Oder wird er nun selbst Opfer einer Lüge? Das Dossier ist eine Warnung: Wir stehen am Anfang eines neuen Zeitalters. Die Lüge wird zur Weltordnung gemacht. mehr...

Wilde Sex-Vorwürfe gegen Trump: „Wall Street Journal" enttarnt britischen Ex-Agenten als Quelle

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2017

Hinter dem hoch umstrittenen Dossier, demzufolge der künftige US-Präsident Donald Trump durch Moskau erpressbar sein soll, steckt offenbar ein britischer Ex-Agent. Nun ist er namentlich bekannt. mehr...