Thema Geheimdienste

Alle Artikel und Hintergründe

NSA-Überwachung: Affäre beendet? Von wegen!

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2017

Der NSA-Untersuchungsausschuss hat alle Zeugen befragt, zuletzt Angela Merkel. Die Untersuchung mag zum Ende kommen, doch die grenzenlose Überwachung geht weiter und weiter. mehr...

Abhörskandal: Alles Wichtige zur NSA-Affäre

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2017

Der Abhörskandal um die Geheimdienste NSA und BND hat die Öffentlichkeit über Jahre beschäftigt. Worum ging es da eigentlich noch? Ein Überblick. mehr...

Merkel vor NSA-Untersuchungsausschuss: Die letzte Zeugin

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2017

Nach drei Jahren schließt der NSA-Untersuchungsausschuss seine Beweisaufnahme - und erwartet an diesem Donnerstag mit Angela Merkel seine prominenteste Zeugin. Wird die Kanzlerin zur Aufklärung der Spähaffäre beitragen? mehr...

Bayern: Sechs LKA-Beamte wegen V-Mann-Affäre angeklagt

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2017

In der V-Mann-Affäre beim bayerischen Landeskriminalamt hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen sechs Beamte erhoben. Die Vorwürfe lauten unter anderem: Diebstahl, Falschaussage und Strafvereitelung im Amt. mehr...

Spionageverdacht: Bundesanwaltschaft wollte Ditib-Imame verhaften lassen

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2017

In dem Verfahren wegen Spionageverdachts gegen Ditib-Imame hatte der Generalbundesanwalt nach SPIEGEL-Informationen bereits Haftbefehle beantragt. Doch der Haftrichter erließ sie nicht, der Zugriff wurde verschoben. mehr...

Spionageverdacht: Polizei durchsucht Wohnungen von Ditib-Geistlichen

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2017

Razzia gegen Mitarbeiter des türkischen Islamverbands Ditib: Im Auftrag des Generalbundesanwalts durchsuchen Polizisten nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen Wohnungen von Geistlichen. Es geht um Spionage. mehr...

Whistleblower: Britische Medien fürchten Vorschlag für neues Spionagegesetz

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2017

Eine Expertenkommission rät der britischen Regierung, härter gegen Geheimnisverrat vorzugehen. Ihrem Vorschlag zufolge sollen künftig auch Politiker und Journalisten wie Spione behandelt werden können. mehr...

Schlammschlacht bei VW: Israelischer Ex-Geheimdienstchef bestreitet Rolle in Abgasskandal

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2017

Der ehemalige Chef von Israels Geheimdienst Schin Bet, Juval Diskin, dementiert vehement Aussagen von Ex-VW-Patriarch Ferdinand Piëch: Dessen Schuldzuweisungen zum Dieselskandal seien „kompletter Nonsens“, teilte Diskin SPIEGEL ONLINE mit. mehr...

Volkswagen: Israelischer Geheimdienst wusste früh über Dieselskandal Bescheid

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2017

Der israelische Inlandsgeheimdienst Schin Bet spielt nach SPIEGEL-Informationen im VW-Dieselskandal eine Rolle. Ein Ex-Chef der Behörde soll den damaligen VW-Aufsichtsratschef Piëch schon früh über US-Erkenntnisse unterrichtet haben. mehr...

Anklage gegen Harold Martin: NSA-Datensammler drohen 200 Jahre Haft

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2017

Er hortete Geheimdokumente im Gartenhäuschen: Gegen den ehemaligen NSA-Mitarbeiter Harold Martin wird wegen Diebstahls Anklage erhoben. Noch immer ist unklar, was er mit seinem Schatz machen wollte. mehr...