Thema Geheimdienste

Alle Artikel und Hintergründe

Russland-Affäre: Ex-CIA-Chef bestätigt Kontakte zwischen Trump-Team und Kreml

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2017

Dem früheren CIA-Direktor John Brennan lagen angeblich Hinweise über Verbindungen zwischen Russland und Trumps Wahlkampfteam vor. Zu Details über den Präsidenten sagte er: „Darüber kann ich öffentlich nicht reden.“ mehr...

Kritik an von der Leyen: MAD ermittelt gegen motzenden Soldaten

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2017

Seit Ursula von der Leyens Pauschalkritik wegen rechter Tendenzen brodelt es in der Bundeswehr, viele Soldaten fühlen sich diskreditiert. Gegen einen, der das ausgesprochen haben soll, ermittelt nun offenbar der Truppen-Geheimdienst MAD. mehr...

FBI-Ermittlungen: Trump soll Top-Geheimdienstler um positive Aussagen gebeten haben

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2017

Neue Vorwürfe gegen Donald Trump: In der Affäre um mögliche Russland-Verbindungen soll der US-Präsident Medien zufolge zwei Top-Geheimdienstler um Hilfe gebeten haben. Beide lehnten ab. mehr...

Geheimdienstausschuss: Flynn verweigert offenbar Herausgabe von Russland-Dokumenten

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2017

Welchen Einfluss hatte der Kreml auf die Präsidentschaftswahl? Das will der US-Senat aufklären - auch mit Dokumenten von Ex-Sicherheitsberater Michael Flynn. Der will sie aber nicht herausgeben. mehr...

Bericht der „New York Times“: China soll etliche CIA-Informanten getötet haben

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2017

China hat offenbar systematisch Spionageaktivitäten der CIA aufdecken können. Laut einem Bericht der „New York Times“ wurden bis zu 20 Informanten des US-Geheimdiensts getötet oder festgenommen. mehr...

Trumps Russland-Affäre: Ex-FBI-Chef Comey kündigt öffentliche Aussage an

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2017

Donald Trump feuerte ihn und nannte ihn einen „Spinner“, doch James Comey ist noch lange nicht weg: Der Ex-FBI-Chef will in der Russland-Affäre vor dem Senat aussagen - öffentlich. mehr...

Russland-Affäre: Enger Trump-Mitarbeiter offenbar im Visier der Ermittler

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2017

Die Russland-Untersuchung soll die höchsten Regierungskreise erreicht haben. Laut „Washington Post“ ist ein hochrangiger Trump-Berater für die Ermittler „eine Person von Interesse“. mehr...

Medienbericht: Trump nennt Ex-FBI-Chef Comey einen „Spinner“

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2017

Donald Trump tritt nach: Laut „New York Times“ äußerte er sich gegenüber russischen Diplomaten beleidigend über Ex-FBI-Chef Comey - und gab zu, wegen der Russland-Untersuchung „unter Druck“ gestanden zu haben. mehr...

Russland-Affäre: Trump nennt Sonderermittler schädlich für USA

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2017

Nach der Entlassung von FBI-Chef Comey übernimmt dessen Vorgänger Mueller als Sonderermittler die Russland-Untersuchung. Das schade dem Land, meint US-Präsident Trump - die Vorwürfe seien „lächerlich“. mehr...

Krise im Weißen Haus: Was Trump jetzt gefährlich werden kann

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2017

Russland, Comey, FBI, Sonderermittler: Im Weißen Haus herrscht Chaos. Könnten die Affären und Krisen US-Präsident Trump am Ende sogar das Amt kosten? Die wichtigsten Antworten. mehr...