Corbis

Komplexe Schaltzentrale

Das Gehirn ist ein hochkomplexes Netzwerk von Milliarden Nervenzellen - und bildet das Zentrum unserer geistigen und seelischen Fähigkeiten. Es ist für die Ausprägung von Denken, Fühlen, Erinnern, für Bewusstsein und Intelligenz verantwortlich. Können Wissenschaftler inzwischen die Sprache des Gehirns verstehen?

Mysteriöse Beschwerden: Forscher rätseln über auf Kuba erkrankte US-Diplomaten

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2018

US-Diplomaten hörten auf Kuba komische Geräusche - und litten danach unter eigenartigen Beschwerden. Experten verschiedener Fachrichtungen haben die Patienten erneut untersucht. Das Ergebnis: Ratlosigkeit. mehr...

Ein rätselhafter Patient: Kann das am Cannabis liegen?

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2018

Eine Gesichtshälfte der Patientin ist taub, sie wird erst aggressiv, dann lethargisch. Die größte Auffälligkeit in ihrer medizinischen Geschichte: Die Frau konsumiert seit 35 Jahren Cannabis. mehr...

kurz & krass: Busfahrer fährt nach Schlaganfall noch 15 Kilometer

SPIEGEL ONLINE - 02.02.2018

An Bord waren 73 Schüler und Lehrer: Ein Busfahrer ist nach einem Schlaganfall einfach am Steuer geblieben. „Er war total weggetreten, ist aber sicher und souverän gefahren“, sagt ein Polizeisprecher.Laut Polizei war der Reisebus am… mehr...

Hirnstudie: Das Gehirn verrät, mit wem wir befreundet sind

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2018

Freunde ticken ähnlich. Was wir aus dem Alltag kennen, haben Forscher jetzt auch per Hirnscan nachgewiesen. Die Messungen verraten sogar, wen wir mögen. mehr...

Neue Therapie: Wie Ärzte jetzt mehr Schlaganfall-Patienten helfen können

SPIEGEL ONLINE - 26.01.2018

Bislang galten nach einem Schlaganfall enge Zeitlimits, in denen das gefährliche Gerinnsel noch entfernt werden kann. Neue Studien zeigen: Auch ein später Eingriff kann die Heilungschancen erheblich erhöhen. mehr...

Pharmaunternehmen: Pfizer stellt Forschung an Alzheimer-Medikamenten ein

SPIEGEL ONLINE - 08.01.2018

Bislang fehlen wirksame Medikamente gegen Alzheimer und Parkinson. Nun will der Pharmakonzern Pfizer die Entwicklung neuer Arzneien in dem Bereich einstellen. mehr...

Studie: Gehirn verletzt - Mensch wird zum Mörder?

SPIEGEL ONLINE - 21.12.2017

Er erschoss 16 Menschen an nur einem Tag. Später wurde bei Charles Whitman ein Hirntumor entdeckt. Ein Zufall? US-Forscher sind überzeugt: Hirnschäden können kriminelles Verhalten begünstigen. mehr...

Umgang mit dem Vergessen: „Demenz ist keine Krankheit“

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2017

Demente annehmen, wie sie sind: Für ihren Umgang mit dem Altersleid wurde die US-Sozialpädagogin Naomi Feil anfangs für verrückt erklärt. Hier erklärt sie, wie ihre Methode funktioniert. mehr...

Hirnforschung: Warum Frauen eher teilen als Männer

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2017

Männer denken vor allem an sich selbst, Frauen auch an andere. Warum das so ist, haben Forscher nun per Hirnscan untersucht. Bei Frauen tickt offenbar das Belohnungszentrum anders. mehr...

Epilepsie: „Dieses Stigma überwinden“

SPIEGEL ONLINE - 04.10.2017

Geschüttelt von Krämpfen am Boden liegen, die Kontrolle verlieren - das ist das typische Bild vieler Menschen von Epilepsie. Eine Betroffene erzählt, wie ihr Alltag wirklich aussieht. mehr...