Gladbecker Geiseldrama: NRW-Landtag bekennt sich zu Verantwortung

Gladbecker Geiseldrama: NRW-Landtag bekennt sich zu Verantwortung

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2018

Das Gladbecker Geiseldrama liegt Jahrzehnte zurück, jetzt entschuldigt sich der Landtag von Nordrhein-Westfalen erstmals bei den Opfern. Und gesteht Behördenfehler ein. mehr...

Gladbecker Geiseldrama: „Ein Fall, der an die Nerven ging“

SPIEGEL ONLINE - 15.08.2018

Die Geiselnahme in Gladbeck vor 30 Jahren war eines der spektakulärsten Verbrechen der deutschen Geschichte. Richter Rudolf Esders sprach die Urteile über die Täter. Sein wichtigster Fall bewegt ihn bis heute. mehr...

30 Jahre Gladbeck-Geiselnahme: Ministerpräsident Laschet bittet Opfer um Vergebung

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2018

Das Geiseldrama von Gladbeck liegt 30 Jahre zurück. Nordrhein-Westfalens CDU-Ministerpräsident Armin Laschet hat sich nun bei den Opfern entschuldigt - und scharfe Kritik an der damaligen SPD-Landesregierung geübt. mehr...

Simons Medienkolumne: Lebenslang der Reporter von Gladbeck

SPIEGEL Plus - 09.08.2018

Seit 30 Jahren ist Udo Röbel der, der zu den Geiselnehmern ins Auto stieg. Lange machte er sich deshalb Vorwürfe. Jetzt erzählt er, wie er mit sich ins Reine kam.  mehr...

Zweiter Gladbecker Geiselnehmer: Hans-Jürgen Rösner will aus dem Gefängnis

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2017

Der Gladbecker Geiselnehmer Dieter Degowski soll in den nächsten Monaten freikommen. Und auch sein Mittäter Hans-Jürgen Rösner strebt offenkundig eine Haftentlassung an. Dazu begibt er sich in Therapie. mehr...

Gladbecker Geiselgangster: Hans-Jürgen Rösner darf Gefängnis kurz verlassen

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2015

Er war mit Hand- und Fußfesseln unter der Kleidung gesichert: Der Gladbecker Geiselgangster Hans-Jürgen Rösner durfte das Gefängnis für wenige Stunden verlassen - zum ersten Mal nach 27 Jahren Haft. mehr...

ARD: Geiseldrama als Spielfilm

DER SPIEGEL - 20.01.2014

Geiseldrama von Gladbeck wird verfilmt; Das Geiseldrama von Gladbeck wird für das Erste verfilmt. Wie die Produzentin Regina Ziegler bestätigte, arbeitet sie gemeinsam mit der ARD-Tochterfirma Degeto an einem zweiteiligen Spielfilm über das… mehr...

LITERATUR: Der Sündenfall

DER SPIEGEL - 22.07.2013

Es war einer der spektakulärsten Kriminalfälle der Bundesrepublik, ein Fiasko für Polizei und Medien. Nun erzählt der Schriftsteller Peter Henning, 25 Jahre danach, das Gladbecker Geiseldrama in einem packenden Roman. mehr...

Hochzeit im Gefängnis: Geiselnehmer von Gladbeck will heiraten

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2012

Hans-Jürgen Rösner, einer der Haupttäter bei der Geiselnahme von Gladbeck, und eine 40 Jahre alte Frau wollen heiraten. Bei dem Verbrechen waren im Jahr 1988 zwei junge Menschen getötet worden, Rösner wurde zu lebenslanger Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt. mehr...

Drogenprozess gegen Hans-Jürgen Rösner: „Die ganz große Keule“

SPIEGEL ONLINE - 11.08.2009

Gladbeck im August 1988, die bis heute dramatischste Geiselnahme der deutschen Kriminalgeschichte. Hans-Jürgen Rösner, einer der beiden Täter, wurde nun wegen Drogenbesitzes zu sechs Monaten Haft verurteilt - zusätzlich zu seiner lebenslangen Strafe mit anschließender Sicherungsverwahrung. mehr...

KRIMINALITÄT: „Mach es weg, mach es weg“

DER SPIEGEL - 11.08.2008

Vor 20 Jahren versetzte das Gladbecker Geiseldrama das Land in einen Ausnahmezustand. Zwei Gangster posierten vor der Kamera, alle schauten zu. Sogar die Polizei. Noch heute quälen sich die Beteiligten mit der Frage, wie es zu dem Drama kommen konnte. mehr...