Thema Geistige Behinderung

Alle Artikel und Hintergründe

Menschen mit Behinderung: "Jeder hat ein Recht auf Sexualität"

Menschen mit Behinderung: "Jeder hat ein Recht auf Sexualität"

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2016

Michael sitzt im Rollstuhl, kann sich kaum bewegen - und wünscht sich Nähe und Sex. Die Sexualbegleiterin Edith Arnold befriedigt dieses Bedürfnis. bento hat mit beiden gesprochen. mehr...

Attacke auf Behinderte in Japan: Die wirre Gedankenwelt des Messermörders

Attacke auf Behinderte in Japan: Die wirre Gedankenwelt des Messermörders

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2016

Es ist der schlimmste Mordfall in Japan seit Jahrzehnten: Ein 26-Jähriger hat in einem Behindertenheim mindestens 19 Menschen erstochen. Die Bluttat hatte er detailliert angekündigt. Von Heike Klovert mehr... Video ]


Ein besonderer Fußballfan: Antonio und die 552 Spieler

SPIEGEL ONLINE - 02.07.2016

Antonio, 14, kann kaum lesen und nur bis zehn zählen. Aber beim Sammeln von EM-Stickern hängt der geistig behinderte Schüler alle ab. Das will seine Lehrerin nun nutzen. mehr...

Mehr Selbstbestimmung: Reform soll Rechte von Behinderten stärken

SPIEGEL ONLINE - 26.04.2016

Menschen mit Behinderung können häufig nicht selbst bestimmen, wie sie arbeiten, wohnen oder den Tag verbringen. Ein neuer Gesetzentwurf soll ihre Rechte stärken. Hält er, was er verspricht? mehr...

Geistig beeinträchtigte Eltern: Liebe ist nie behindert

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2014

Warum schreit ein Baby? Was braucht es zu essen? Was, wenn es zappelt? Alle Eltern stellen sich solche Fragen. Für Ewald und Charlotte sind sie schwerer zu beantworten. Sie leben mit einer geistigen Behinderung und ziehen ihre Tochter allein groß. mehr...

Gespräch mit Ulla Schmidt in Leichter Sprache: „Alle sollen dazu gehören. Von Anfang an.“

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2014

Alle sollen dazu gehören.Von Anfang an.Das schwere Wort dafür ist: Inklusion.Menschen mit Behinderung haben ein Recht auf Inklusion.Das steht in der Uno-Behinderten-Rechts-Konvention.Man kann auch sagen: Uno-Konvention.Das ist ein Vertrag zwischen… mehr...

Alkoholsucht bei geistig Behinderten: Ruf der Flasche

SPIEGEL ONLINE - 02.01.2014

Deutlich mehr geistig Behinderte als früher leben in offenen Wohnformen. Doch mit der Selbständigkeit steigt offenbar das Risiko, alkoholabhängig zu werden. „Die Flaschen haben aus dem Supermarktregal nach mir gerufen“, sagt ein Betroffener. mehr...

Behindertenheim in Pakistan: Die Glücklichen von Lahore

SPIEGEL ONLINE - 05.08.2013

Behinderung gilt in Pakistan als Schande. Betroffene werden häufig verstoßen, misshandelt und leben unter menschenunwürdigen Bedingungen. Doktorandin Maria-Magdalena Fuchs, 28, erlebte im „Haus der Wunder“ in Lahore eine große Ausnahme - und fand dort eine neue Aufgabe. mehr...

Menschen mit Behinderung: Theoretische Inklusion

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2013

Persönliches Budget, Arbeitslosengeld oder Sozialhilfe: Für Menschen mit Behinderung gibt es eine unübersichtliche Vielzahl von Hilfen. Doch wer sich im Dickicht des Sozialgesetzes zurechtfinden will, bekommt nur schwer einen Überblick. mehr...

Jahresbericht: Unicef prangert Diskriminierung behinderter Kinder an

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2013

Behinderte Kinder in Entwicklungsländern werden häufiger als ihre Altersgenossen Opfer von Mobbing und Diskriminierungen - das geht aus dem Unicef-Jahresbericht hervor. Auch in Industrieländern gibt es Verbesserungsbedarf. mehr...

Warren Hill: Georgia verschiebt Hinrichtung von geistig Behindertem

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2012

Die Hinrichtung eines geistig Behinderten im US-Bundesstaat Georgia ist verschoben worden - aber nur um wenige Tage. Grund ist die Umstellung auf einen anderen Wirkstoff in der Giftspritze. mehr...

Verhungerter Behinderter: „Der Mann war nur noch Haut und Knochen“

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2012

In Salzgitter hat eine Messie-Mutter ihren geistig behinderten Sohn in der vollkommen verwahrlosten gemeinsamen Wohnung verhungern lassen. Auch der zum Betreuer bestellte Bruder ließ seinen Schützling im Stich. Das zuständige Amtsgericht spricht von einem „krassen Ausnahmefall“. mehr...