Thema Geldwäsche

Alle Artikel und Hintergründe

Euribor-Affäre: Deutsche Bank zahlt Klägern 170 Millionen Dollar

Euribor-Affäre: Deutsche Bank zahlt Klägern 170 Millionen Dollar

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2017

Die Deutsche Bank hat in der Vergangenheit versucht, den Euribor-Zinssatz zum eigenen Vorteil zu manipulieren. Jetzt steht das Geldhaus vor der Beilegung eines Rechtsstreits in dem Fall. mehr... Forum ]

Russische Geldwäsche-Affäre: Deutsche Bank muss neue Strafe zahlen

SPIEGEL ONLINE - 31.05.2017

Die US-Notenbank hat der Deutschen Bank eine Millionenstrafe auferlegt, weil sie Geldwäsche in Russland über Jahre nicht unterbunden hatte. Es ist nicht die erste Strafe in dem Skandal. mehr...

Verdacht auf Geldwäsche: Ex-Barcelona-Präsident Rosell vorläufig festgenommen

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2017

Sandro Rosell soll von Einnahmen aus Bildrechten illegal profitiert haben: Barcelonas früherer Klubpräsident wurde in Polizeigewahrsam genommen. Er steht zudem unter Verdacht, beim Wechsel von Neymar betrogen zu haben. mehr...

Steueroase in der EU: Mafia-Blut an Maltas Geld

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2017

Wer sein Geld nach Malta bringt, hat nur selten unangenehme Fragen zu befürchten. Die „Malta Files“ zeigen: Das lockt mächtige Mafiaclans aus Italien an. mehr...

Kritik an Schäubles BKA-Umbau: „Risiko für die innere Sicherheit“

SPIEGEL ONLINE - 26.04.2017

Finanzminister Schäuble will dem Bundeskriminalamt die Zuständigkeit für das Thema Geldwäsche entziehen. Kriminalbeamte fürchten Nachteile für die Terrorismusbekämpfung. mehr...

Geldwäsche: 20 Milliarden Dollar Schwarzgeld sollen aus Russland in die EU geflossen sein

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2017

Rolex-Uhren, getunte Autos, Designermode: Mit dem Kauf von Luxusartikeln in der EU sollen russische Firmen und Privatpersonen Milliarden an Schwarzgeld gewaschen haben. Das ist das Ergebnis eines internationalen Rechercheprojekts. mehr...

Mögliche Verbindungen zum organisierten Verbrechen: Ukrainischer Oligarch Firtasch in Österreich festgenommen

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2017

Der ukrainische Oligarch Dmitro Firtasch wurde in Österreich verhaftet. Ihm werden Geldwäsche und Verbindungen zum organisierten Verbrechen vorgeworfen. Jetzt droht Firtasch die Auslieferung an die USA. mehr...

Russische Geldwäsche-Affäre: Deutsche Bank muss 630 Millionen Dollar zahlen

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2017

Erste Einigung: Die Deutsche Bank hat zugestimmt, in der russischen Geldwäsche-Affäre insgesamt 630 Millionen Dollar Bußgeld zu zahlen. In dem Fall drohen aber noch weitere Strafzahlungen. mehr...

Korruptionsverdacht: Brasiliens Ex-Parlamentspräsident Cunha verhaftet

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2016

Der ehemalige Parlamentspräsident Eduardo Cunha muss sich wegen Verdachts auf Geldwäsche vor Gericht verantworten. Dem 58-Jährigen droht eine lange Haftstrafe. mehr...

Olympia 2016: Hohe IOC-Manager geraten in Ticketskandal unter Druck

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2016

Bisher hatte der wegen Tickethandels bei Olympia verhaftete Patrick Hickey seine Unschuld beteuert. Jetzt beweisen E-Mails: Der Ire hielt einen dubiosen Kartenhändler im Spiel - wohl mit Billigung mächtiger IOC-Manager. mehr...

Ermittlungen gegen Beckenbauer, Niersbach & Co.: Hausdurchsuchungen in Österreich und der Schweiz

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2016

Nicht nur Beckenbauer: Auch gegen die restlichen Mitglieder des früheren WM-Organisationskomitees wird wegen Geldwäsche ermittelt. Die Polizei führte Hausdurchsuchungen an acht Orten durch. mehr...