Geldwäsche: So schmutzig ist der deutsche Immobilienmarkt

SPIEGEL ONLINE - 07.12.2018

Auf dem deutschen Immobilienmarkt wird viel Geld von Kriminellen gewaschen - die Summe ist laut einer Studie gestiegen. Etliche Milliarden stammen offenbar von der italienischen Mafia. mehr...

Nach Razzien: Deutsche-Bank-Chef Sewing hält zu beschuldigten Mitarbeitern

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2018

Zwei Tage lang wurden Büros der Deutschen Bank durchsucht. Der Verdacht: Mitarbeiter sollen Kunden bei der Geldwäsche geholfen haben. „Es gilt die Unschuldsvermutung“, sagte nun der Chef des Geldhauses. mehr...

Geldwäsche-Verdacht: Zu viele Akten - Razzia bei Deutscher Bank wird verlängert

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2018

Rund 170 Beamte waren am Donnerstag im Einsatz - fertig wurden sie nicht: Wegen des enormen Materialumfangs setzen die Ermittler ihre Geldwäsche-Razzia bei der Deutschen Bank nun fort. Die Aktie fällt. mehr...

Verdacht auf Geldwäsche: Razzia bei der Deutschen Bank

SPIEGEL ONLINE - 29.11.2018

Ermittler durchsuchen die Geschäftsräume der Deutschen Bank. Es werde wegen des Verdachts der Geldwäsche ermittelt, teilte die Staatsanwaltschaft Frankfurt mit. Auslöser sollen Enthüllungen über Steuerparadiese gewesen sein. mehr...

Milliarden aus dubiosen Quellen: Geldwäscheskandal um Danske und Deutsche Bank weitet sich aus

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2018

Im Geldwäscheskandal um die Danske Bank war die Deutsche Bank nach SPIEGEL-Informationen früh gewarnt, reagierte aber spät. Ein Versagen der Risikokontrollen des Geldhauses. mehr...

Geldwäscheskandal: Danske Bank soll Mitarbeiter Schweigegeld angeboten haben

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2018

Wollte Dänemarks größte Bank einen Geldwäscheskandal vertuschen? Ein Whistleblower berichtet, ihm sei Schweigegeld angeboten worden. Die Bank habe „aktiv versucht, den Rauchalarm abzuschalten“. mehr...

18 Millionen bei Harrods verprasst: Zamira H. wegen Unterschlagung festgenommen

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2018

Eine aserbaidschanische Bankiersgattin gab im Londoner Kaufhaus Harrods rund 18 Millionen Euro aus. Jetzt wurde sie festgenommen und muss nachweisen, woher das Geld stammt. mehr...

Kritik an Geldwäsche-Register: „Eine Datenmüllhalde“

SPIEGEL ONLINE - 01.11.2018

Das Transparenzregister des Bundes sollte die neue Waffe sein im Kampf gegen Wirtschaftskriminalität. Doch knapp ein Jahr nach dem Start stellen Ermittler nach SPIEGEL-Informationen fast keine Anfragen. mehr...

Zoll: EU-Kommission prüft deutsche Geldwäsche-Spezialeinheit

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2018

Bei den Geldwäsche-Ermittlern des Zolls gibt es massive Probleme. Das ruft jetzt die EU auf den Plan: Die Kommission prüft die Vorgänge in Deutschland - und könnte am Ende ein Verfahren einleiten. mehr...

Organisierte Kriminalität: Anti-Geldwäsche-Einheit warnt vor kriminellen Machenschaften bei Immobilien

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2018

Zuletzt beschlagnahmten die Behörden in Berlin Dutzende Immobilen, die einem arabischen Clan zugerechnet werden. Der Chef der deutschen Anti-Geldwäsche-Einheit warnt nun, dass diese Art der Geldwäsche zunehmen könnte. mehr...