ThemaGeldwäscheRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Schmiergeldaffäre: Athener Staatsanwalt erhebt Anklage gegen Ex-Siemens-Manager

Schmiergeldaffäre: Athener Staatsanwalt erhebt Anklage gegen Ex-Siemens-Manager

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2014

Die Schmiergeldaffäre hat für einige ehemalige Siemens-Manager möglicherweise ein gerichtliches Nachspiel. Die Athener Staatsanwaltschaft sieht genügend Beweise, um sie wegen Bestechung und Geldwäsche anzuklagen. mehr...

Millionenfund im Kloster: Der rätselhafte Schatz des Abts

Millionenfund im Kloster: Der rätselhafte Schatz des Abts

SPIEGEL ONLINE - 04.11.2014

Ein verstorbener Abt, ein sehr volles Konto und Ermittlungen der Staatsanwaltschaft: Im schwäbischen Kloster Neresheim wurden Millionen entdeckt. Diente die Abtei als stille Geldwaschanlage? Von Matthias Bartsch und Simone Salden mehr... Forum ]

Lösegeld von Reemtsma-Entführung: Erpresser von Hells Angels zu Bewährungsstrafe verurteilt

Lösegeld von Reemtsma-Entführung: Erpresser von Hells Angels zu Bewährungsstrafe verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2014

Er soll gewusst haben, wo die Reemtsma-Millionen geblieben sind. Und er soll die Hells Angels erpresst haben. Jetzt kam er mit einer Bewährungsstrafe davon. Sein Wissen behielt er für sich. mehr...

Lösegeld von Reemtsma-Entführung: 62-Jähriger soll Hells Angels erpresst haben

Lösegeld von Reemtsma-Entführung: 62-Jähriger soll Hells Angels erpresst haben

SPIEGEL ONLINE - 15.10.2014

Horst R. soll von zwei Hells Angels gut 80.000 Euro erpresst haben - mit angeblichem Wissen über die mutmaßliche Verwicklung der Rocker in die Wäsche des Reemtsma-Lösegelds. Nun muss sich der 62-Jährige vor Gericht verantworten. mehr...

Verdacht auf Geldwäsche: US-Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Commerzbank

Verdacht auf Geldwäsche: US-Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Commerzbank

SPIEGEL ONLINE - 27.09.2014

Der Commerzbank droht neuer Ärger in den USA. Das Geldhaus ist dort bereits wegen angeblicher Verstöße gegen Iran-Sanktionen im Visier der Behörden. Nun kommen laut einem Bericht auch noch Geldwäscheermittlungen hinzu. mehr... Forum ]

Oligarch unter Hausarrest: Russische Justiz will Ölkonzern Bashneft wieder verstaatlichen

SPIEGEL ONLINE - 26.09.2014

Der russische Ölmagnat Wladimir Jewtuschenkow steht wegen Geldwäsche-Vorwürfen unter Hausarrest. Jetzt will die Justiz die Rückgabe seines Ölkonzerns Bashneft an den Staat erzwingen. mehr...

Schweiz: Bank stoppt Überweisung wegen arabischen Vornamens

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2014

Manchmal reicht schon ein geläufiger Vorname, um unter Terrorverdacht zu geraten. Das zeigt der Fall eines Schweizers, der sich eigentlich nur an einem Geburtstagsgeschenk beteiligen wollte, wie die "Aargauer Zeitung" berichtet. mehr...

Geldwäsche-Ermittler: Tief ins Privatleben der Verdächtigen

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2014

Früher saßen Thomas Stein Bankkunden gegenüber, heute sind es Geldwäscher. Als Leiter des Wirtschaftsprüfdiensts beim Bundeskriminalamt filzt er Büros von Tätern. mehr...

Kampf um Russlands Energiekonzerne: Oligarch unter Hausarrest

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2014

In Russland wurde der Unternehmer Wladimir Jewtuschenkow in seiner Villa festgesetzt. Der Kreml hat wohl ein Auge auf seine Energiefirma geworfen. Das weckt Erinnerungen an den Fall Chodorkowski. mehr...

Geldwäsche-Vorwurf: Russland klagt Milliardär Jewtuschenkow an

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2014

Ein Skandal erschüttert die russische Wirtschaftselite: Einer der reichsten Männer des Landes wurde angeklagt und unter Hausarrest gestellt. Die Behörden werfen ihm Geldwäsche vor. Doch Unternehmer vermuten politische Motive. mehr...

Korruptionsverdacht: Fifa-Funktionär auf Cayman Islands verhaftet

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2014

Es könnte sein, dass die Fifa diesen Posten schlecht besetzt hat: Canover Watson, beim Fußball-Weltverband für Finanzaufsicht zuständig, ist in seiner Heimat Cayman Islands wegen Geldwäscheverdachts verhaftet worden. mehr...

Fußnote: 40 Millionen Euro

DER SPIEGEL - 02.06.2014

Griechenland: Freiwillige Rückzahlungen von Schwarzgeldern bringt 40 Millionen Euro. sind seit Dezember auf einem Sonderkonto der griechischen Regierung eingegangen. Durch die freiwillige Rückzahlung von Schwarzgeld erhoffen sich wegen Korruption o... mehr...

Geldwäsche-Verdacht: Schweiz sperrt 170 Millionen Franken von Janukowytsch-Vertrauten

SPIEGEL ONLINE - 06.05.2014

Ein dreistelliges Millionenvermögen liegt in der Schweiz auf Eis. Das Geld hatte die Führungsriege um den ukrainischen Ex-Präsidenten Wiktor Janukowytsch dort gelagert. Die entsprechenden Konten hatte die Regierung in Bern bereits im Februar gesperrt. mehr...

Steuerhinterziehung: Bargeldschmuggel nimmt zu

DER SPIEGEL - 05.05.2014

Zoll fasst mehr Bargeldschmuggler an deutscher Grenze. Der Zoll registriert eine deutliche Zunahme des Schwarzgeldschmuggels nach Deutschland. Vor allem an den Grenzen zur Schweiz und zu Österreich erwischen die Fahnder immer häufiger Reisende mit ... mehr...

Drohende OECD-Rüge: Deutschland, Land der Geldwäscher

SPIEGEL ONLINE - 26.04.2014

Die Bundesrepublik tut zu wenig im Kampf gegen Geldwäsche - und droht auf eine Risikoliste der OECD zu geraten. Jetzt drängt Finanzminister Schäuble laut einem Magazinbericht auf schärfere Gesetze. mehr...

Themen von A-Z