Thema Gentechnik

Alle Artikel und Hintergründe

DPA

Fluch oder Segen?

In Medizin und Pharmazeutik wird die "rote" Gentechnik weitgehend akzeptiert, die "grüne" in der Landwirtschaft ist jedoch seit vielen Jahren umstritten. Gegner betonen die Risiken, etwa von Freiland­versuchen, Befürworter verweisen auf die Rolle der Gentechnik als "Schlüssel­technologie" beim Kampf gegen Armut und Hunger.

Künstliches Blut: Forscher züchten erstmals menschliche Blutstammzellen

Künstliches Blut: Forscher züchten erstmals menschliche Blutstammzellen

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2017

Zum ersten Mal haben Wissenschaftler menschliche Blutstammzellen im Labor hergestellt. Sie sollen helfen, Blutkrebs besser zu erforschen, und als Grundlage für neue Therapien dienen. mehr... Forum ]

Biotechnologie: Alibaba-Gründer Jack Ma investiert in Gentests

Biotechnologie: Alibaba-Gründer Jack Ma investiert in Gentests

SPIEGEL ONLINE - 05.05.2017

Die Untersuchung von Erbgut boomt in Wissenschaft und Medizin. In das profitable Geschäft steigt jetzt auch der prominenteste chinesische Geschäftsmann ein: Alibaba-Gründer Jack Ma. mehr... Forum ]


Mäusestudie: Stammzellen sollen Karies-Löcher schließen

Mäusestudie: Stammzellen sollen Karies-Löcher schließen

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2017

Von Karies sind viele Menschen betroffen. Oft hilft dann nur der gefürchtete Bohrer. Eine Stammzellentherapie konnte das bei Mäusen verhindern. Wäre das auch bei Patienten denkbar? mehr...

Verbot manipulierter Pflanzen: "Das ist ein Gentechnik-Comeback-Gesetz"

Verbot manipulierter Pflanzen: "Das ist ein Gentechnik-Comeback-Gesetz"

SPIEGEL ONLINE - 04.11.2016

Die Bundesregierung will Anbauverbote für Genpflanzen neu regeln. Am Entwurf des Gesetzes ist bis zuletzt geschraubt worden: Nun befürchten Kritiker eine Deregulierung durch die Hintertür. Von Nils Klawitter mehr... Forum ]


Deutschland: Neues Gesetz für Verbot von Genpflanzen

Deutschland: Neues Gesetz für Verbot von Genpflanzen

SPIEGEL ONLINE - 02.11.2016

Die Bundesregierung regelt Anbauverbote für Genpflanzen in Deutschland neu. Der umstrittene Gesetzentwurf muss allerdings noch vom Bundestag beschlossen werden. mehr... Forum ]

Gen-Experiment: Schlangen-DNA macht Mäuse beinlos

Gen-Experiment: Schlangen-DNA macht Mäuse beinlos

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2016

Minimale Veränderungen in der DNA sind dafür verantwortlich, dass Schlangen keine Beine entwickeln. Forscher haben die Erbgutabschnitte in Mäuseembryonen eingebaut - das Ergebnis ist eindeutig. Von Martin Pfaffenzeller mehr...


Gentechnik: Forscher züchten Mäuse aus künstlicher Eizelle

Gentechnik: Forscher züchten Mäuse aus künstlicher Eizelle

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2016

Aus Mäusestammzellen haben japanische Forscher im Labor Eizellen hergestellt und mit ihnen Mäusenachwuchs gezüchtet. Langfristig soll die Forschung helfen, Unfruchtbarkeit beim Menschen zu behandeln. mehr...

Dynamik von Flüssigkeiten: Warum Bier selten überschwappt

Dynamik von Flüssigkeiten: Warum Bier selten überschwappt

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2016

Die Maßkrüge auf dem Oktoberfest bergen ein Mysterium: Sie schwappen seltener über, als sie es der Theorie zufolge sollten. Jetzt gibt es eine Erklärung. mehr... Video ]


Welthunger: Nobelpreisträger kritisieren Greenpeace-Kampf gegen Gen-Reis

Welthunger: Nobelpreisträger kritisieren Greenpeace-Kampf gegen Gen-Reis

SPIEGEL ONLINE - 01.07.2016

Hundert Nobelpreisträger haben Greenpeace dazu aufgerufen, Kampagnen gegen gentechnisch veränderten Reis zu überdenken. Dieser sei wichtig, um den Hunger in der Welt zu bekämpfen. mehr... Forum ]

Eingriff ins menschliche Erbgut: "Das wird man nicht verantworten können"

Eingriff ins menschliche Erbgut: "Das wird man nicht verantworten können"

SPIEGEL ONLINE - 24.06.2016

Der Deutsche Ethikrat streitet über Eingriffe in die DNA des Menschen: Theoretisch ließen sich Gene so verändern, dass manipuliertes Erbgut an Kinder und Enkel weitergegeben wird. Doch die Versuche sind umstritten. Aus Berlin berichtet Julia Merlot mehr... Forum ]