ThemaGentechnikRSS

Alle Artikel und Hintergründe

DPA

Fluch oder Segen?

In Medizin und Pharmazeutik wird die "rote" Gentechnik weitgehend akzeptiert, die "grüne" in der Landwirtschaft ist jedoch seit vielen Jahren umstritten. Gegner betonen die Risiken, etwa von Freiland­versuchen, Befürworter verweisen auf die Rolle der Gentechnik als "Schlüssel­technologie" beim Kampf gegen Armut und Hunger.

Braune Biobauern: Vegane Nazis bauen sich ihr Bullerbü

Braune Biobauern: Vegane Nazis bauen sich ihr Bullerbü

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2015

Rechtsradikale verstecken sich hinter deutschem Umweltschutz und verkaufen "echten deutschen Honig". Doch braune Biobauern zu enttarnen, ist häufig schwer. Von "enorm"-Autorin Anja Reiter mehr... Forum ]

Rechte Umweltschützer: "Mythos Naturbursche"

Rechte Umweltschützer: "Mythos Naturbursche"

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2015

Den deutschen Boden formen "echte Germanen", die moderne Gentechnik bedrohe deutsche Natur: Historiker Nils Franke spricht über die Ursprünge braunen Umweltschutzes und wie rechte Parteien mit Legenden geschickt werben. Ein Interview von "enorm"-Autorin Anja Reiter mehr... Forum ]

Genmanipulation auf Bestellung: Institut will Minischweine zum Kauf anbieten

Genmanipulation auf Bestellung: Institut will Minischweine zum Kauf anbieten

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2015

Für die Forschung wurden in China genmanipulierte Minischweinchen gezüchtet. Jetzt wollen die Wissenschaftler damit Geld verdienen, die Tiere verkaufen. Sogar Farben und Fellzeichnung sollen sich die Kunden aussuchen können. mehr... Forum ]

Entscheidung für Gleichstellung: Bundesrat setzt Union bei Homo-Ehe unter Druck

Entscheidung für Gleichstellung: Bundesrat setzt Union bei Homo-Ehe unter Druck

SPIEGEL ONLINE - 25.09.2015

Der Bundesrat will die Ehe für alle. Die rot-grün dominierte Länderkammer hat für eine völlige Gleichstellung der Homo-Partnerschaften gestimmt. Jetzt ist der Bundestag am Zug - doch die Union sträubt sich. mehr...

Schmetterlinge: Von Natur aus genmanipuliert

Schmetterlinge: Von Natur aus genmanipuliert

SPIEGEL ONLINE - 18.09.2015

Gene von einer Spezies auf eine andere übertragen, das machen nicht nur Wissenschaftler im Labor. Auch parasitäre Wespen und ihre Viren haben das Erbgut von Schmetterlingsarten geprägt - durch einen Transfer ihrer Gene. mehr...

Geplatzte Übernahme: Monsanto zieht Angebot an Syngenta zurück

Geplatzte Übernahme: Monsanto zieht Angebot an Syngenta zurück

SPIEGEL ONLINE - 26.08.2015

Monsanto rudert zurück: Der amerikanische Agrochemiekonzern hat die Übernahme des Schweizer Konkurrenten Syngenta abgeblasen. Die beiden Unternehmen konnten sich nicht auf einen Übernahmepreis einigen. mehr... Forum ]

Hefe-Analyse: Das Biergeheimnis

Hefe-Analyse: Das Biergeheimnis

SPIEGEL ONLINE - 12.08.2015

Wie ist die Hefe entstanden, die heute den Großteil aller Biere produziert? Genetische Analysen zeigen, dass es mehrere entscheidende Momente gab - und die Hefe zunächst selbst vom Alkohol entwöhnt werden musste. mehr... Forum ]

Bakterien-Evolution: Wie die Pest zum Todesbringer wurde

Bakterien-Evolution: Wie die Pest zum Todesbringer wurde

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2015

Allein im 14. Jahrhundert starben etwa 50 Millionen Menschen an der Pest. Entstanden ist der Erreger aus einem relativ harmlosen Darmbakterium. Zwei Gen-Veränderungen machten es zum Todesbringer. mehr... Forum ]

Frankreich: Fleisch von Gentechnik-Lamm in Paris verkauft

Frankreich: Fleisch von Gentechnik-Lamm in Paris verkauft

SPIEGEL ONLINE - 23.06.2015

In Frankreich ist offenbar gentechnisch manipuliertes Fleisch in den Handel gelangt und verspeist worden. Die Staatsanwaltschaft ist informiert. mehr...

S.P.O.N. - Der Schwarze Kanal: Wo die Möhre Montessori lernt

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2015

Eine teure Uhr kann sich jeder kaufen - vom Pöbel unterscheidet sich nur noch, wer alles über die Herkunft seines Gemüses weiß. Genfood gehört abgeschafft, auch wenn hungernde Kinder dringend darauf angewiesen wären. Eine Kolumne von Jan Fleischhauer, zurzeit USA mehr... Forum ]



Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6.00 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:





Themen von A-Z