ThemaGentechnikRSS

Alle Artikel und Hintergründe

DPA

Fluch oder Segen?

In Medizin und Pharmazeutik wird die "rote" Gentechnik weitgehend akzeptiert, die "grüne" in der Landwirtschaft ist jedoch seit vielen Jahren umstritten. Gegner betonen die Risiken, etwa von Freiland­versuchen, Befürworter verweisen auf die Rolle der Gentechnik als "Schlüssel­technologie" beim Kampf gegen Armut und Hunger.

Bio-Demo in Berlin: "Wir haben es satt"
DPA

Bio-Demo in Berlin: "Wir haben es satt"

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2015

Keine Massentierhaltung, keine Gentechnik: In Berlin sind am Samstag Zehntausende für eine bessere Landwirtschaft und gegen das geplante Freihandelsabkommen mit den USA auf die Straße gegangen. Die besten Bilder. mehr...

Kritischer Agrarbericht: Sehnsucht nach der Idylle

Kritischer Agrarbericht: Sehnsucht nach der Idylle

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2015

Viele Konsumenten lehnen industrielle Landwirtschaft ab und wünschen sich Alternativen zur Massenproduktion. Aber selbst Ökobauern hadern noch mit der Frage, was eigentlich bäuerlich sein soll, auch im Kritischen Agrarbericht 2015. Von Nicolai Kwasniewski mehr... Forum ]

Grünen-Gutachten: Mit TTIP kommt Gentechnik in die Supermärkte

Grünen-Gutachten: Mit TTIP kommt Gentechnik in die Supermärkte

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2015

Das geplante Freihandelsabkommen TTIP weckt bei vielen die Sorge, die Standards für Landwirtschaft und Lebensmittel könnten sinken. Eine Studie bestätigt das - mit der Gentechnikfreiheit in Europa könnte es endgültig vorbei sein. Von Nicolai Kwasniewski mehr... Forum ]

Freihandelsabkommen TTIP: Brüssel will Schwarzwälder Schinken schützen

Freihandelsabkommen TTIP: Brüssel will Schwarzwälder Schinken schützen

SPIEGEL ONLINE - 06.01.2015

Stehen deutsche Spezialitäten wie der Schwarzwälder Schinken wegen des Handelsabkommens TTIP vor dem Aus? Das fragen sich viele Bürger nach Äußerungen von Agrarminister Schmidt. Nun beschwichtigt die EU-Kommission. mehr... Forum ]

Geschichte der Tigerschecken: Beliebt, ausgemustert, beliebt

Geschichte der Tigerschecken: Beliebt, ausgemustert, beliebt

SPIEGEL ONLINE - 04.01.2015

Pippi Langstrumpf, John Wayne, Barbie - alle reiten einen Tigerschecken. Schon vor 25.000 Jahren malten Menschen das gepunktete Pferd an Höhlenwände. Doch immer wieder kam es aufgrund seiner besonderen Eigenschaften aus der Mode. Von Angelika Franz mehr... Forum ]

Freihandelsabkommen Ceta und TTIP: SPD-Abgeordnete rebellieren gegen Gabriels Basta-Politik

Freihandelsabkommen Ceta und TTIP: SPD-Abgeordnete rebellieren gegen Gabriels Basta-Politik

SPIEGEL ONLINE - 29.11.2014

Im Streit über die transatlantischen Freihandelsabkommen Ceta und TTIP will sich die SPD-Basis von ihrem Parteivorsitzenden nicht mehr alles gefallen lassen. "Die Attitüde von Gabriel ist total daneben", sagt ein Abgeordneter. Von Veit Medick mehr... Forum ]

Ceta-Abkommen: Gabriel kanzelt Freihandelskritiker ab

Ceta-Abkommen: Gabriel kanzelt Freihandelskritiker ab

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2014

Sigmar Gabriel geht in Sachen Freihandel in die Offensive: Trotz der umstrittenen Schiedsgerichte solle Deutschland dem Ceta-Abkommen mit Kanada zustimmen, sagte der Wirtschaftsminister. Damit verschärft er den Konflikt auch mit SPD-internen Kritikern. mehr... Forum ]

Vertrauliches Gutachten: Freihandelsabkommen hebelt deutsche Gen-Politik aus

Vertrauliches Gutachten: Freihandelsabkommen hebelt deutsche Gen-Politik aus

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2014

Die Bundesregierung will stärker über Gentechnik in Lebensmitteln aufklären. Doch durch die geplanten Freihandelsverträge zwischen Europa und Nordamerika wird diese Verbraucherschutzoffensive zum Einfallstor für Klagen. Von Claus Hecking mehr... Forum ]

Überträger gefährlicher Krankheiten: Wie Moskitos Geschmack am Menschen fanden

Überträger gefährlicher Krankheiten: Wie Moskitos Geschmack am Menschen fanden

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2014

Gelbfiebermücken infizieren Menschen mit gefährlichen Tropenkrankheiten. Das war nicht immer so: Ursprünglich stachen die Blutsauger ausschließlich Tiere. Nun zeigt eine Studie, was die Insekten zum Gesundheitsrisiko werden ließ. mehr...

Verschwendung von Ressourcen: Der ausgelaugte Planet

Verschwendung von Ressourcen: Der ausgelaugte Planet

SPIEGEL ONLINE - 30.09.2014

Strapazierte Äcker, abgeholzte Wälder, überfischte Meere: Die Menschheit verbraucht laut einer WWF-Studie 50 Prozent mehr Ressourcen, als die Erde langfristig bieten kann. Auch Deutschland bekommt die Verschwendung nicht in den Griff. Von Markus Becker mehr... Forum ]








Themen von A-Z