ThemaGentechnikRSS

Alle Artikel und Hintergründe

DPA

Fluch oder Segen?

In Medizin und Pharmazeutik wird die "rote" Gentechnik weitgehend akzeptiert, die "grüne" in der Landwirtschaft ist jedoch seit vielen Jahren umstritten. Gegner betonen die Risiken, etwa von Freiland­versuchen, Befürworter verweisen auf die Rolle der Gentechnik als "Schlüssel­technologie" beim Kampf gegen Armut und Hunger.

Hunger in der Welt: Wie zehn Milliarden Menschen satt werden könnten

Hunger in der Welt: Wie zehn Milliarden Menschen satt werden könnten

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2014

Eine Weltkarte zeigt, wie sich der Hunger in der Welt besiegen ließe, trotz rasanten Bevölkerungswachstums und ohne Schäden für die Umwelt. Auch Deutschland könnte dazu beitragen. Von Julia Merlot mehr... Forum ]

Entstehung der Geschlechter: Ein Gen macht Algen männlich

Entstehung der Geschlechter: Ein Gen macht Algen männlich

SPIEGEL ONLINE - 10.07.2014

Wie sind unterschiedliche Geschlechter entstanden? Versuche mit einer Alge zeigen, dass die Entwicklung eines einzelnen Gens entscheidend gewesen sein könnte. mehr... Forum ]

Beschlüsse der EU: Genmais in Nachbars Garten

Beschlüsse der EU: Genmais in Nachbars Garten

SPIEGEL ONLINE - 12.06.2014

Die EU-Mitgliedstaaten erleichtern nationale Anbauverbote für Genpflanzen. Gegner der Gentechnik fürchten dennoch, dass sich die Pflanzen über einzelne Länder ausbreiten. Sie nennen vier Risiken. Von Claus Hecking mehr... Forum ]

Beschluss der Umweltminister: EU-Staaten sollen Genpflanzen leichter verbannen können

Beschluss der Umweltminister: EU-Staaten sollen Genpflanzen leichter verbannen können

SPIEGEL ONLINE - 12.06.2014

Die EU-Staaten haben neue Regeln für die Zulassung von Genpflanzen beschlossen. Diese sollen nationale Anbauverbote erleichtern. Kritik kommt von der Gentechnikindustrie - und ihren Gegnern. mehr... Forum ]

Erbgut des Eukalyptus: Baum mit Turbowachstum

Erbgut des Eukalyptus: Baum mit Turbowachstum

SPIEGEL ONLINE - 12.06.2014

Forscher haben das Eukalyptus-Erbgut entziffert. Es liefert Informationen über das schnelle Wachstum sowie das Abwehrsystem der Pflanzen. In Zukunft könnten Jumbojets mithilfe von Eukalyptus-Treibstoff abheben. mehr... Forum ]

Manipuliertes Sperma: Malaria-Mücken zeugten nur noch Söhne

Manipuliertes Sperma: Malaria-Mücken zeugten nur noch Söhne

SPIEGEL ONLINE - 10.06.2014

Erstmals haben Forscher Malaria-Mücken genetisch so manipuliert, dass diese fast nur noch männliche Nachkommen zeugten. Ganze Moskito-Populationen starben aus. Ein weiterer Schritt im Kampf gegen die gefährliche Krankheit. mehr... Forum ]

Strategiepapier der Gentechniklobby: Schlachtplan für Europa

Strategiepapier der Gentechniklobby: Schlachtplan für Europa

SPIEGEL ONLINE - 10.06.2014

Die Gentechnikindustrie will in Europa endlich Fuß fassen. Das verdeutlicht ein internes Papier, das SPIEGEL ONLINE vorliegt: Demnach will der Lobbyverband EuropaBio die Politik mit enorm dreisten Strategien vor sich hertreiben. Von Nils Klawitter mehr... Forum ]

Genom-Analyse: Wie das Schaf zur Wolle kam

Genom-Analyse: Wie das Schaf zur Wolle kam

SPIEGEL ONLINE - 06.06.2014

Das Schafgenom ist entziffert. Der genetische Bauplan gibt Einblicke in die Funktion des aufwendigen Verdauungssystems der Wiederkäuer - und er verrät, dank welcher Gene die Tiere einen Wollmantel tragen. Von Julia Merlot mehr... Forum ]

Chronische Schmerzen: Migräne-Medikament lässt Mäuse länger leben

Chronische Schmerzen: Migräne-Medikament lässt Mäuse länger leben

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2014

Chronische Schmerzen schädigen die Gesundheit. Mit einem Migränemittel und genetischer Manipulation haben Forscher bei Mäusen nun einen wichtigen Schmerzmechanismus blockiert. Prompt lebten die Nager deutlich länger. mehr... Forum ]

Auswahl nach Geschlecht: Britische Firma verliert Sperma-Patent

Auswahl nach Geschlecht: Britische Firma verliert Sperma-Patent

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2014

Eine britische Firma verliert ihr Patent auf ein Auswahlverfahren von Sperma. Das Europäische Patentamt gab am Donnerstag einer Beschwerde von Kritikern statt. Für diese ist es allerdings nur ein Etappensieg - auch in Zukunft können Keimzellen patentiert werden. mehr... Forum ]

Wissenschaftler unter Druck: Wir sind Gen-Forscher

Wissenschaftler unter Druck: Wir sind Gen-Forscher

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2014

Wer mit Gentech-Pflanzen arbeitet, kann sich in Deutschland Feinde machen. Doch Hannoveraner Uni-Biologen nehmen diesen Ärger gern in Kauf. Sie glauben daran, die Landwirtschaft zu revolutionieren. Von Ann-Kathrin Nezik mehr... Forum ]








Themen von A-Z