ThemaGentechnikRSS

Alle Artikel und Hintergründe

DPA

Fluch oder Segen?

In Medizin und Pharmazeutik wird die "rote" Gentechnik weitgehend akzeptiert, die "grüne" in der Landwirtschaft ist jedoch seit vielen Jahren umstritten. Gegner betonen die Risiken, etwa von Freiland­versuchen, Befürworter verweisen auf die Rolle der Gentechnik als "Schlüssel­technologie" beim Kampf gegen Armut und Hunger.

Genfood und TTIP: Bundesregierung verschleppt Kennzeichnungspläne

Genfood und TTIP: Bundesregierung verschleppt Kennzeichnungspläne

SPIEGEL ONLINE - 13.04.2015

Sorgt das Freihandelsabkommen TTIP dafür, dass gentechnisch veränderte Lebensmittel unbemerkt in deutschen Supermärkten landen? Die Bundesregierung verneint das - drückt sich aber vor einer klaren Stellungnahme. Von Nicolai Kwasniewski mehr... Forum ]

Neues Gutachten: Genpollen fliegen statt 30 Meter bis zu 4,5 Kilometer weit

Neues Gutachten: Genpollen fliegen statt 30 Meter bis zu 4,5 Kilometer weit

SPIEGEL ONLINE - 05.03.2015

Maispollen fliegen laut einem neuen Gutachten viel weiter als bislang angenommen. Die mögliche Verunreinigung dürfte damit nicht nur unmittelbare Nachbarfelder treffen. Nun soll die Risikobewertung überarbeitet werden. mehr... Forum ]

Dynamik von Flüssigkeiten: Die perfekte Bierblume

Dynamik von Flüssigkeiten: Die perfekte Bierblume

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2015

Warum schwappen manche Flüssigkeiten aus dem Glas, andere nicht? Experimente zeigen, warum ein schaumiges Guinness nicht so leicht zu erschüttern ist. mehr... Video | Forum ]

Gen-Experiment: Forscher schaffen Maus mit Riesenhirn

Gen-Experiment: Forscher schaffen Maus mit Riesenhirn

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2015

Menschen wachsen größere Gehirne als Schimpansen. Warum das so ist, haben Forscher in einem verrückten Experiment getestet. Sie pflanzten Mäusen DNA-Teile von beiden Primaten-Arten ein und beobachteten, wie sich das Hirn entwickelte. mehr...

Betreuungsgeld und Frauenquote: Was wurde eigentlich aus Familienministerin Kristina Schröder?

Betreuungsgeld und Frauenquote: Was wurde eigentlich aus Familienministerin Kristina Schröder?

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2015

Ja zum Betreuungsgeld, Nein zur Frauenquote: Als Familienministerin hat Kristina Schröder polarisiert. Jetzt ist sie einfache Abgeordnete - und erhitzt noch immer die Gemüter. Warum, weiß sie selbst nicht so genau. Von Anna Reimann mehr...

Umfrage in USA: Forscher denken anders als Bürger

Umfrage in USA: Forscher denken anders als Bürger

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2015

Eine Studie in den USA zeigt, wie unterschiedlich Experten und Bürger Gefahren und Nutzen von Wissenschaft einschätzen. Besonders groß sind die Differenzen bei den Themen Gentechnik, Tierversuche und Pestizide. mehr...

Forscher-Wettbewerb: Eine Million Dollar für ein längeres Leben

Forscher-Wettbewerb: Eine Million Dollar für ein längeres Leben

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2015

Ein Hedgefonds-Manager will den Traum von einem langen, gesunden Leben wahr werden lassen. Er investiert eine Million Dollar in einen Wettbewerb um den größten Fortschritt in der Altersforschung. Von Julia Merlot mehr... Forum ]

Gentechnik: Hungertrick soll Umwelt vor manipulierten Bakterien schützen

Gentechnik: Hungertrick soll Umwelt vor manipulierten Bakterien schützen

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2015

Genetisch veränderte Bakterien versprechen große Chancen, könnten aber auch die Umwelt gefährden. Jetzt präsentieren Forscher einen Weg, die Mikroben zu kontrollieren: Sie machen sie von Nahrung abhängig, die in der Natur nicht vorkommt. mehr... Forum ]

Bio-Demo in Berlin: "Wir haben es satt"
DPA

Bio-Demo in Berlin: "Wir haben es satt"

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2015

Keine Massentierhaltung, keine Gentechnik: In Berlin sind am Samstag Zehntausende für eine bessere Landwirtschaft und gegen das geplante Freihandelsabkommen mit den USA auf die Straße gegangen. Die besten Bilder. mehr...

Kritischer Agrarbericht: Sehnsucht nach der Idylle

Kritischer Agrarbericht: Sehnsucht nach der Idylle

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2015

Viele Konsumenten lehnen industrielle Landwirtschaft ab und wünschen sich Alternativen zur Massenproduktion. Aber selbst Ökobauern hadern noch mit der Frage, was eigentlich bäuerlich sein soll, auch im Kritischen Agrarbericht 2015. Von Nicolai Kwasniewski mehr... Forum ]








Themen von A-Z