ThemaGentrifizierungRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Paul dreht durch

Paul dreht durch

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2014

Wenn einem Geschäft die Kunden ausgehen, muss sich der Inhaber fragen: Falsches Angebot? Falscher Standort? Falsche Zeit? Falsche Preise? Zu viel Konkurrenz? Paul stellte sich irgendwann nur noch eine Frage: Ist die Eingangstür verschlossen? Von Frauke Lüpke-Narberhaus mehr... Forum ]

Studentenstadt Hamburg: Nah am Wasser gebaut

Studentenstadt Hamburg: Nah am Wasser gebaut

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2014

Leuchten sie im Bengaloschein, sehen die Hamburger Szeneviertel "Schanze" und St. Pauli manchmal zum Fürchten aus. Doch die Stadt kann viel mehr als Rotlicht und Radau: Kaum woanders gibt es so viel Freiheit für alle, die etwas damit anzufangen wissen. Von Markus Flohr, Jonas Leppin und Maximilian Popp mehr... Forum ]

Olaf Scholz: Hamburgs Bürgermeister verteidigt harten Kurs der Polizei

Olaf Scholz: Hamburgs Bürgermeister verteidigt harten Kurs der Polizei

SPIEGEL ONLINE - 13.01.2014

Bürgerrechte sind eingeschränkt, die Polizei darf ohne Verdacht Personen kontrollieren - das Gefahrengebiet in Hamburg sorgt bundesweit für Kritik. Jetzt verteidigt Bürgermeister Olaf Scholz seine harte Linie: Die Maßnahmen hätten sich bewährt. mehr... Video | Forum ]

Protest gegen Polizei: Hamburger liefern sich Kissenschlacht in Gefahrenzone

Protest gegen Polizei: Hamburger liefern sich Kissenschlacht in Gefahrenzone

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2014

Federn statt Böller: In Hamburg haben Hunderte mit einer Kissenschlacht gegen die Gefahrengebiete der Polizei protestiert. Die Demonstranten tobten sich in der Nähe der Davidwache auf der Reeperbahn aus. mehr... Forum ]

Krawalle in der Hansestadt: Hamburger Polizei verkleinert Gefahrenzone

Krawalle in der Hansestadt: Hamburger Polizei verkleinert Gefahrenzone

SPIEGEL ONLINE - 09.01.2014

Das Gefahrengebiet in der Hamburger Innenstadt wird verkleinert. Jetzt gelten nur noch Zonen rund um mehrere Polizeiwachen als "Gefahreninseln". Das umstrittene Gebiet war als Reaktion auf Angriffe auf Sicherheitskräfte eingerichtet worden. mehr... Video | Forum ]

Hamburg: Grüne machen Front gegen Gefahrengebiet

Hamburg: Grüne machen Front gegen Gefahrengebiet

SPIEGEL ONLINE - 09.01.2014

Seit Tagen gelten in Teilen Hamburgs Sonderrechte, in der sogenannten Gefahrenzone darf die Polizei ohne Anlass Menschen überprüfen. Nun wehren sich die Grünen in der Hansestadt: Sie fordern, die Zone sofort abzuschaffen. mehr... Forum ]

Demonstration: 250 Menschen protestieren im Hamburger Gefahrengebiet 

Demonstration: 250 Menschen protestieren im Hamburger Gefahrengebiet 

SPIEGEL ONLINE - 09.01.2014

Die Wut über das Hamburger Gefahrengebiet entlädt sich weiter: Ein unangemeldeter Protestzug von 250 Menschen demonstrierte in den betroffenen Stadtteilen Sternschanze, Altona und St. Pauli. Laut Polizei wurde ein Unbeteiligter von einem Stein getroffen und musste ins Krankenhaus. mehr... Forum ]

Gefahrengebiet in der Hansestadt: Hamburgs rote Sheriffs greifen durch

Gefahrengebiet in der Hansestadt: Hamburgs rote Sheriffs greifen durch

SPIEGEL ONLINE - 08.01.2014

Hamburg hat Teile der Stadt zum Gefahrengebiet erklärt. Die Bürger müssen täglich mit Kontrollen rechnen, viele Bewohner sind irritiert. Warum lässt der SPD-Senat die Lage eskalieren? Bürgermeister Scholz und sein Innensenator Neumann verfolgen ein klares Kalkül. Von Fabian Reinbold mehr... Forum ]

E-Mail an Staatsbürger: US-Botschaft warnt vor Hamburger Gefahrengebiet

E-Mail an Staatsbürger: US-Botschaft warnt vor Hamburger Gefahrengebiet

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2014

Müssen sich Amerikaner vor Ausflügen in die Hamburger Innenstadt fürchten? Die US-Botschaft in Berlin warnt ihre Bürger vor Demonstrationen im von der Polizei ausgerufenen Gefahrengebiet. Auch ohne Ausweis sollte sich niemand in den betroffenen Stadtteilen bewegen. mehr... Forum ]

Wohnungen auf der Reeperbahn: Abschied von den "Esso-Häusern"

Wohnungen auf der Reeperbahn: Abschied von den "Esso-Häusern"

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2014

Sie gehören fest zum Inventar der Hamburger Reeperbahn. Jetzt stehen die nach der nahegelegenen Tankstelle benannten Wohnhäuser vor dem Abriss und wurden ausgeräumt. Kritiker werfen dem Eigentümer vor, die Gebäude absichtlich dem Verfall preisgegeben zu haben. mehr... Forum ]

Ein Mann gibt auf

SPIEGEL ONLINE - 17.12.2013

Eigentlich möchte Matthias Berger* gar nicht darüber reden. Er möchte nicht noch mehr Wut auf sich ziehen, möchte nicht zeigen, wie sehr ihn die beiden Anschläge verletzt haben, wie wütend er auch heute noch ist, ein Jahr nach dem ersten Übergriff. "Die freuen sich doch wie Helden, wenn sie sehen, dass sie jemandem weh getan haben", sagt Berger. mehr...

METROPOLEN: Wowis Legoland

DER SPIEGEL - 18.03.2013

Seit 2001 regiert Klaus Wowereit in Berlin. Seine architektonische Hinterlassenschaft: eine Stadt, geprägt von ästhetischem Opportunismus. Es gibt am Berliner Hauptbahnhof einen Trampelpfad, der zeigt, wie diese Stadt funktioniert: Erst denkt sich ... mehr...

Comeback des Mojo Club: Stiltempel in der Saufzone

SPIEGEL ONLINE - 02.02.2013

Zwischen Ballermann und Gentrifizierung: Hamburgs Reeperbahn steckt in einer Identitätskrise. Da kommt die Wiedereröffnung des legendären Mojo Club gerade recht - ein retrofuturistischer Traum unter der Erde. Kehrt damit auch die Pop-Kultur auf den Kiez zurück? mehr...

Studenten in Problembezirken: Sie wollen mehr Gentrifizierung wagen

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2012

Tausche Bildung gegen Wohnung: Zwei junge Firmengründer wollen Studenten in Problembezirke locken. Die angehenden Akademiker sollen günstig wohnen dürfen und sich im Gegenzug um die Bildung von Hartz-IV-Kindern kümmern. Kann das funktionieren? Ja, entschied eine Wettbewerbsjury. mehr...

BMW Guggenheim Lab eröffnet: Viel Ärger um eine Bastelecke

SPIEGEL ONLINE - 15.06.2012

Darüber wurde so erbittert gestritten? In Berlin hat das BMW Guggenheim Lab eröffnet - und widerlegt sowohl seine Befürworter als auch seine Gegner, denn es ist erschreckend harmlos. Wo über Gentrifizierung debattiert werden soll, wird erst mal nur genäht und gewebt. mehr...

PROSTITUTION: Der Kampf um den Hansaplatz

DER SPIEGEL - 21.05.2012

Verträgt sich Wohnen in restaurierten Bürgerhäusern mit einem Straßenstrich vor der Haustür? Im Hamburger Stadtteil St. Georg hat der Senat ein generelles Anbahnungsverbot für Freier erlassen - seitdem gibt's Zoff. Mittwochnachmittag im Hamburger B... mehr...

Guggenheim Lab abgesagt: BMW fährt in Berlin-Kreuzberg gegen die Wand

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2012

Wie sieht die ideale Stadt der Zukunft aus? Weil sich die Bewohner von Berlin-Kreuzberg diese Frage nicht von BMW beantworten lassen wollten, liefen sie Sturm gegen ein Denklabor des Autobauers in ihrem Stadtteil. Der zog sich jetzt zurück - weil er um "die Sicherheit der Mitarbeiter" fürchtete. mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: Und immer ein Atrium!

DER SPIEGEL - 12.12.2011

Der Stararchitekt Rem Koolhaas gilt als wichtigster Theoretiker seiner Zunft, weil er sich mit den großen Fragen moderner Architektur beschäftigt: Wie verändert sie unsere Städte? Und warum erzeugt sie Ohnmacht bei den Menschen, für die sie entworfen... mehr...

GENTRIFIZIERUNG: Ein Herz für Reiche

DER SPIEGEL - 07.11.2011

In keiner anderen deutschen Großstadt sind die Mieten und Immobilienpreise so hoch wie in München. Luxussanierungen verändern das Gesicht ganzer Viertel, Einkommensschwache werden aus der Stadt vertrieben. Jetzt regt sich Widerstand gegen die Übernah... mehr...

Besetzte Häuser bleiben selbstverwaltet: Sektlaune in Hamburgs Gängeviertel

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2011

Vor zwei Jahren haben rund 200 Aktivisten das Hamburger Gängeviertel besetzt und den Abriss der maroden Häuser verhindert. Nach zähen Verhandlungen gibt es nun einen Vertrag, der die Sanierung ermöglicht. Die Besetzer sehen ihr wichtigstes Ziel erreicht: Das Viertel bleibt in ihrer Hand. mehr...

Themen von A-Z