CO2-Einlagerung: So wollen Forscher die Erde kühlen

CO2-Einlagerung: So wollen Forscher die Erde kühlen

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2018

Die Menschheit kommt beim Klimaschutz kaum voran, Forscher halten die gezielte CO2-Entnahme aus der Atmosphäre für kaum noch vermeidbar. Doch wie realistisch sind ihre Vorschläge? Von Christopher Schrader mehr... Video | Forum ]

Notoperation fürs Klima: Gebirge abtragen, Amerika bewalden

Notoperation fürs Klima: Gebirge abtragen, Amerika bewalden

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2017

Megaplantagen sollen Treibhausgas binden, geschredderte Gesteinsmassen die Ozeane entsäuern: Die Planspiele von Forschern zur Klimarettung erscheinen grotesk - doch mancher hält derartige Eingriffe für unvermeidlich. Von Christopher Schrader mehr... Forum ]


Pilotanlage auf Island: Forscherteam macht Kohlendioxid zu Stein

Pilotanlage auf Island: Forscherteam macht Kohlendioxid zu Stein

SPIEGEL ONLINE - 08.11.2017

Um das Klima zu schützen, soll Kohlendioxid künftig aufgefangen und unter der Erde gespeichert werden. Doch das Verfahren birgt Risiken. Bei einer Pilotanlage in Island gehen Forscher einen neuen Weg. Von Ralph Diermann mehr... Forum ]

Geoengineering-Experiment: US-Forscher will Sonnenverdunklung testen

Geoengineering-Experiment: US-Forscher will Sonnenverdunklung testen

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2017

Den Klimawandel mit feinen Partikeln in der Luft stoppen - kann das funktionieren? Im Interview erklärt Harvard-Forscher David Keith sein Ballon-Experiment - und warum die Erforschung von Geoengineering so wichtig ist. Von Christopher Schrader mehr... Forum ]


Debatte um Klima-Manipulationen: Kommt der Sunblocker für die Erde?

Debatte um Klima-Manipulationen: Kommt der Sunblocker für die Erde?

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2017

Was tun, wenn die Erderwärmung bedrohlich wird? Forscher diskutieren über gezielte Eingriffe ins Klima - und schrecken davor zurück. Doch der Druck steigt, Geoengineering in Experimenten zu untersuchen. Aus Berlin berichtet Christopher Schrader mehr... Forum ]

Billionen Dollar für Klimamaßnahmen: Plan B für eine zu heiße Erde

Billionen Dollar für Klimamaßnahmen: Plan B für eine zu heiße Erde

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2017

Die Erde erwärmt sich ungebremst - trotz aller Bekenntnisse zum Klimaschutz. Immer genauer untersuchen Forscher deshalb gezielte Eingriffe in die Atmosphäre, um Extremfolgen abzumildern. Die Methoden haben ihre Tücken. Von Christopher Schrader mehr...


Geo-Engineering: Der Klimaklempner

Geo-Engineering: Der Klimaklempner

SPIEGEL ONLINE - 29.11.2014

Leidet er unter Hybris? Oder hat er nur Spaß daran, Ärger zu kriegen? Der Klimaforscher David Keith will die Erde künstlich abkühlen - mit Schwefelsäure. Wer mit ihm spricht, bekommt ein beklemmendes Gefühl: Der Mann könnte recht haben. Von Johann Grolle, Boston mehr... Forum ]

Premiere in Hamburg: Der Erde eine Sonnenbrille aufsetzen

Premiere in Hamburg: Der Erde eine Sonnenbrille aufsetzen

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2014

Die Theatergruppe Rimini Protokoll tagte mit dem Thema Klima im Schauspielhaus Hamburg, und alle Zuschauer mussten mitmachen. Ständig tickte die Uhr, es gab viel zu tun - wie im richtigen Leben. Von Werner Theurich mehr... Forum ]


Geo-Engineering: Forscher erteilen Ozeandüngung eine Absage

Geo-Engineering: Forscher erteilen Ozeandüngung eine Absage

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2013

Mineralstaub könnte dafür sorgen, dass die Meere mehr Kohlendioxid aus der Atmosphäre aufnehmen und die Ozeane weniger versauern. Doch ein Forscherteam aus Bremerhaven hält die Methode nicht für sinnvoll - unter anderem ist sie viel zu aufwendig. mehr...

Klima-Experiment: US-Unternehmer düngt Ozean auf eigene Faust

Klima-Experiment: US-Unternehmer düngt Ozean auf eigene Faust

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2012

Ein US-Geschäftsmann hat 100 Tonnen Eisenpartikel in den Pazifik kippen lassen und das Algenwachstum großflächig angekurbelt. Wissenschaftler und Umweltschützer sind entsetzt - sie fürchten, dass reiche Privatleute versuchen könnten, auf eigene Faust das Klima zu retten. Von Markus Becker mehr... Forum ]