Thema Geologie

Alle Artikel und Hintergründe

Klima: Globales Meereis schrumpft dramatisch

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2016

Normalerweise wächst das Meereis im Herbst - dieses Jahr hat sich der Trend umgekehrt: Es schrumpft. Was geht da vor? mehr...

Neuseeland: Erdbeben schob Süd- und Nordinsel enger zusammen

SPIEGEL ONLINE - 18.11.2016

Ein Ruck verändert das ganze Land: Das starke Erdbeben in Neuseeland hat den Abstand beider Hauptinseln um zwei Meter verringert. Eine Ortschaft hob sich um mehr als einen halben Meter. mehr...

Satellitenbild aus Italien: So stark hat das Beben den Boden bewegt

SPIEGEL ONLINE - 03.11.2016

Ein neues Satellitenbild zeigt, wie stark das schwere Erdbeben Mittelitalien durchgeschüttelt hat. Der Boden in einem 130 Quadratkilometer großen Gebiet wurde bis zu 70 Zentimeter verschoben. mehr...

Mittelitalien: Die Angst vor dem großen Erdbebensturm

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2016

Wie lange geht es weiter mit den Erdbeben in Mittelitalien? Das fragen sich nicht nur die Bewohner. Forscher erkennen in der Region weitere Hochrisikogebiete, die Katastrophenserie könnte andauern. mehr...

Forscher auf Nishinoshima: Erste Menschen betreten neue Insel

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2016

Vor Japan ist eine neue Insel entstanden. Jetzt sind Wissenschaftler auf der Insel gelandet - sie haben dokumentiert, welche Tiere sich dort als erstes angesiedelt haben. mehr...

Königspaar in Australien: Willem und Máxima in historischer Mission

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2016

Dirk Hartog war wohl der erste Europäer in Australien - und Niederländer. 400 Jahre nach ihm ist das aktuelle Königspaar des Landes auf den Spuren des Entdeckers unterwegs. Mit im Gepäck: eine Zinntafel. mehr...

Fahrt auf dem Kongo: 300 Kilometer Wasser und Urwald

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2016

Der Kongo-Fluss ist Supermarkt, Schmuggelplatz und einziger Verkehrsweg des Landes. Wer ihn befährt, erlebt eines der letzten Abenteuer Afrikas. mehr...

Erdbeben in Italien: Ein geologischer Zufall rettete Tausende

SPIEGEL ONLINE - 27.10.2016

Mittelitalien wurde von extremen Erschütterungen getroffen, Ortschaften sind zerstört. Die meisten Menschen konnten sich retten - dank eines geologischen Zufalls. mehr...

Naturwunder: Wann kollabieren die Steinbögen?

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2016

Riesige Bögen aus Sandstein sind schwerer als Flugzeugträger - und ständig in Bewegung. Messungen zeigen: Sie vibrieren selbst bei weit entfernten Erschütterungen des Menschen. mehr...

Artenvielfalt in den Alpen: Höhle, Höhle, Höhle

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2016

Vierfleck-Höhlenschlupfwespe, Höhlenlangbein und Keller-Glanzschnecke: In bayerischen Höhlen leben fast 200 verschiedene Tierarten. Forscher haben ein Jahr lang in der Dunkelheit nach ihnen gesucht. mehr...