ThemaGeologieRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Erdbeben in Nepal: In der geologischen Falle

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2015

Verschiebungen von Erdplatten verkürzen Nepal um zwei Millimeter pro Jahr, extreme Spannungen bauen sich auf. Warnungen vor Erdbeben gibt es seit Jahren. Die Folgen des Erdbebens dürften weitaus schlimmer sein als bislang bekannt. mehr...

Supervulkan Yellowstone kartiert: Genug Magma für den Weltuntergang

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2015

Ein Ausbruch des Supervulkans unter dem Yellowstone-Nationalpark in den USA könnte die Welt in eine Katastrophe stürzen. Geologen haben den Magmavorrat erstmals kartiert - er hat gigantische Ausmaße. mehr...

WWF-Studie: Ozeane sind 24 Billionen Dollar wert

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2015

Wären alle Meere der Welt eine Wirtschaftsnation, sie wären unter den Top Ten. Der ökonomische Wert der Ozeane beträgt 24 Billionen Dollar, berichten Umweltschützer. Doch die marine Wertschöpfung ist bedroht. mehr...

Eruption des Calbuco: Tausende flüchten vor Vulkanausbruch in Chile

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2015

Im Süden Chiles ist der Vulkan Calbuco ausgebrochen. Sein Krater stößt eine gewaltige Rauch- und Aschewolke aus. Die Behörden haben alle Menschen in 20 Kilometern Umkreis in Sicherheit gebracht. mehr...

Katastrophe von Vajont: Warum der Berg in den Stausee stürzte

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2015

2000 Menschen starben, als 1963 in Norditalien der Monte Toc in einen Stausee stürzte. Der hätte nie angelegt werden dürfen: Anträge wurden gefälscht, Warnungen von Geologen unter Verschluss gehalten. Dann begann der Berg zu rutschen. mehr...

Aufsteigende Gase: Der unheimliche Atem des Vogtland-Vulkans

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2015

Forscher beobachten verstärkte vulkanische Aktivität in Mitteldeutschland: Unerwartete Erdbeben schütteln die Region, Gase lassen Tümpel brodeln. Was geht da vor? mehr...

Schließung der Panama-Meerenge: Die Vereinigung Amerikas

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2015

Einst verband eine Meerenge Atlantik und Pazifik - bis sich das heutige Nicaragua zwischen die Kontinente schob. Die Schließung ereignete sich weitaus früher als angenommen. Jetzt sind Forscher in Erklärungsnot. mehr...

Meeresforschung: Riesige Warmwasser-Lache im Pazifik erstaunt Forscher

SPIEGEL ONLINE - 08.04.2015

2000 Kilometer breit und 100 Meter tief: Ein gewaltiger Fleck warmen Wassers vor der Westküste der USA sorgt für Unwetter, lässt Tiere sterben - und bringt tropische Wesen nach Norden. Doch woher kommt der Strudel? mehr...

Klimawandel: Kanada droht dramatischer Gletscherschwund

SPIEGEL ONLINE - 07.04.2015

Wenn sich die Welt wie erwartet erwärmt, wird sich der Westen Kanadas stark verändern. Laut einer Modellrechnung könnten viele Gletscher fast komplett verschwinden. mehr...

Klimaforschung: Galoppierende Gletscher

DER SPIEGEL - 04.04.2015

Gletscher im Karakorum wachsen nur scheinbar. Fast überall schrumpfen die Gletscher - nur im Karakorum wälzen sich die Eisriesen immer wieder bis weit hinab in die Täler. Manche dieser sogenannten galoppierenden Gletscher in jenem entlegenen Grenzg... mehr...

Themen von A-Z