ThemaGeophysikRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Analyse des Erdbebens: Italien zerbricht

Analyse des Erdbebens: Italien zerbricht

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2016

Immer wieder wird Italien von katastrophalen Erdbeben erschüttert. Dafür gibt es eine tiefgreifende Ursache: Das Land steckt in einer geologischen Falle. Von Axel Bojanowski mehr... Video | Forum ]

Abstimmung in Alaska: Ein Inseldorf will aufs Festland fliehen

Abstimmung in Alaska: Ein Inseldorf will aufs Festland fliehen

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2016

Die Bewohner des 600-Einwohner-Dorfes Shishmaref in Alaska haben gewählt - und laut vorläufigem Ergebnis für einen Umzug aufs Festland gestimmt. Grund ist die starke Erosion der Küste. mehr... Forum ]

Gefährliche Stromschnellen: "Als ob tausend Hände einen packen"

Gefährliche Stromschnellen: "Als ob tausend Hände einen packen"

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2016

In allen Meeren der Welt können Strudel Menschen und Boote in die Tiefe reißen. Die gefährlichsten Stromschnellen im Überblick. Von Axel Bojanowski mehr... Video | Forum ]

Supervulkane: Vier Zutaten für die Mega-Eruption

Supervulkane: Vier Zutaten für die Mega-Eruption

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2016

Dem Ausbruch eines Supervulkans könnten Millionen Menschen zum Opfer fallen. Messungen unter dem Toba in Indonesien zeigen riesige Mengen Magma. Droht dort eine apokalyptische Eruption? Von Axel Bojanowski mehr...

Geophysik: Rätselhafte Riesenblasen im Bauch der Erde

Geophysik: Rätselhafte Riesenblasen im Bauch der Erde

SPIEGEL ONLINE - 29.06.2016

Sie bringen die Erde aus der Balance und speisen Vulkane: Unter Afrika und dem Pazifik wabern gigantische Gesteinsblasen. Anscheinend spülen sie urzeitlichen Erdboden aus dem Erdinnern zurück nach oben. Von Axel Bojanowski mehr...

Geophysik: Rätselhafte Riesenblasen im Bauch der Erde

SPIEGEL ONLINE - 29.06.2016

Sie bringen die Erde aus der Balance und speisen Vulkane: Unter Afrika und dem Pazifik wabern gigantische Gesteinsblasen. Anscheinend spülen sie urzeitlichen Erdboden aus dem Erdinnern zurück nach oben. mehr...

Geophysik: Erdboden schwingt wie ein Jojo

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2016

Von wegen fester Untergrund: Der Boden der Erde schwingt auf und ab wie eine Welle. Der Jojo-Effekt verändert den gesamten Planeten. mehr...

Rein innerlich

DER SPIEGEL - 28.03.2015

Forscher stellen Eindruck von der Struktur des Erdmantels dar; Was einem Flummi ähnelt, gibt tatsächlich einen Eindruck von der Struktur des Erdmantels wieder. Forscher der amerikanischen Princeton University haben die Simulation mithilfe von… mehr...

Gedankenexperiment: Wie lange dauert ein Fall quer durch die Erde?

SPIEGEL ONLINE - 27.03.2015

Wenn es einen Tunnel gäbe quer durch die Erde - wie lange würde der Fall bis zur anderen Seite dauern? 42 Minuten, lautet die gängige Antwort. Doch ein Physiker aus Kanada hat nachgerechnet und kommt auf eine kürzere Flugzeit. mehr...

Vermessung des Erdmagnetfelds: Nasa startet Vierlings-Satelliten

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2015

Die Nasa hat vier identische Satelliten im All ausgesetzt. Sie sollen das Erdmagnetfeld der Erde genauer untersuchen. Die Mission wird vier Milliarden Dollar kosten. mehr...

Entdeckung im All: Star-Trek-Schutzschild der Erde verblüfft Physiker

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2014

In 12.000 Kilometern Höhe haben Forscher eine bislang unbekannte Barriere entdeckt. Sie hindert schnelle Elektronen daran, sich der Erde zu nähern - und inspiriert Physiker zu einem unwissenschaftlichen Vergleich. mehr...

Schutzschild der Erde: Rasante Magnetfeld-Umpolung verblüfft Geoforscher

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2014

Vor 786.000 Jahren wechselte das Magnetfeld der Erde seine Richtung um 180 Grad. Die Umpolung dauerte offenbar nur hundert Jahre und wird sich wiederholen. Dann sind Menschen, Stromnetze und Satelliten gefährdet. mehr...

Magnetfeld der Erde: Der Schutzschild schwächelt

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2014

Drei Esa-Satelliten haben das Magnetfeld der Erde genauer vermessen als je zuvor. Aus gutem Grund - denn unsere Abwehr gegen gefährliche Teilchenstürme aus dem All ist zuletzt immer schwächer geworden. mehr...

Mineralanalyse: Gewaltige Wassermassen im Erdinneren

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2014

Tief im Erdinneren vermuten Forscher gewaltige Wasservorkommen. Erdbebenwellen und Laborexperimente zeigen: Im Erdmantel gibt es so viel Wasser wie in allen Ozeanen zusammen. mehr...

In 2900 Kilometer Tiefe: Forscher finden Hinweise auf Erdplatten-Friedhof

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2014

Tief im Erdinneren, an der Grenze zum Kern unseres Planeten, sammelt sich offenbar alter Meeresboden. Gesteinsanalysen zeigen, dass der tiefe Untergrund vollkommen anders aussieht als vermutet. mehr...

Themen von A-Z