AUSSTELLUNGEN: Kunst der Verweigerung

DER SPIEGEL - 21.02.2011

Er begann seine Karriere als Künstlerfreund von Georg Baselitz, dann zerstritten sich die beiden. Baselitz wurde Schlossbesitzer, Eugen Schönebeck arbeitete bei der Post. Jetzt feiert eine Retrospektive in Frankfurt am Main den großen Unbekannten der deutschen Malerei. Von Georg Diez mehr...

Kunstaktion: Baselitz bekleckert die „Welt“

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2010

Deutsche Kunst zum Jahrestag der deutschen Einheit: Die stets um alles Konservative bemühte „Welt“ hat eine komplette Ausgabe von Georg Baselitz gestalten lassen. Den hatte die Springer-Presse einst auf dem Kieker - und so ist die Kunstaktion auch eine Aussöhnung mit der eigenen Geschichte. mehr...

Baselitz-Ausstellungen: Nicht Nee Nee Nee Nicht No

SPIEGEL ONLINE - 15.12.2009

Über Georg Baselitz scheint alles geschrieben und gesagt. Wozu braucht man noch zwei Ausstellungen seiner Gemälde und Skulpturen? Weil der Künstler in den Katalogen selbst einen Blick auf sein Werk wirft - und amüsant beschreibt, was er alles nicht darstellen will. mehr...

Baselitz' „Russenbilder“: Unten nackt - oben ganz der Papa

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2007

Aus alt mach neu: Für seine „Russenbilder“ erstellte Georg Baselitz Cover-Versionen berühmter Werke des Sozialistischen Realismus. Eine große Hamburger Ausstellung zeigt: Mit der jungen wilden Malerkonkurrenz kann der einstige Kunstberserker noch immer locker mithalten. mehr...

13. August 2007 Betr.: Baselitz

DER SPIEGEL - 13.08.2007

SPIEGEL-Gespräch mit Georg Baselitz; Er wirkt noch immer sehr jugendlich, und er geniert sich nicht, damit zu kokettieren: „Wer macht denn so etwas Wahnsinniges wie einen kompletten Umzug in meinem Alter?“, fragte Georg Baselitz, 69, die… mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: „Ich bin ein renitenter Typ“

DER SPIEGEL - 13.08.2007

Der Maler Georg Baselitz über seinen Ruf als Wüterich, die Vorteile eines knallharten Wettbewerbs und das Eigenleben seiner Erinnerungen mehr...

Maler-Star Baselitz: „Ich will keine Ruhe geben“

SPIEGEL ONLINE - 27.10.2006

Es ist das Comeback des Jahres: In gleich zwei Ausstellungen zeigt der Maler Georg Baselitz neue Variationen seiner alten Bilder. Im Interview mit dem Magazin „Monopol“ spricht er über sein „Remix“-Konzept, seine Zeiten als rebellischer Provokateur und den Boom der jungen, deutschen Malerei. mehr...

AUSSTELLUNGEN: Zweiter Frühling

DER SPIEGEL - 17.07.2006

„Remix - Dialog der Bilder": Baselitz malte sein Frühwerk nochmals; Wie schön, wenn man niemandem mehr etwas beweisen muss. Der Maler und Bildhauer Georg Baselitz, 68, ist längst in die Kunstgeschichte eingegangen. Als junger Künstler hat er… mehr...

MALER: Kunstgerangel im Chefzimmer

DER SPIEGEL - 22.08.2005

Berlin: Ärger um ein Bild von Georg Baselitz; Ein Fall von innerberlinischer Beutekunst wird jetzt politisch gelöst. Das knapp acht mal drei Meter große Triptychon des deutschen Star-Künstlers Georg Baselitz verschwand 1991 aus der Vorhalle der… mehr...

Gabi Bauer,

DER SPIEGEL - 24.11.1997

Gabi Bauer: Beitrag zum Thema 'Bildungsnotstand'; 35, „Tagesthemen“-Moderatorin, zeigte erfrischenden Mut vor imaginären Königsthronen. Im Anschluß an einen Bericht über eine Ausstellung von Baselitz-Werken in Moskau, die der Meister… mehr...