Abzug der Soros-Stiftung aus Ungarn: „Die Entscheidung beruht auf einer Risikoanalyse“

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2018

Ungarn übte massiven Druck auf die Stiftung des US-Milliardärs George Soros aus. Nun zieht die Stiftung nach Berlin um. Hier schildern zwei Mitarbeiter, was sie in dem osteuropäischen Land erleben mussten. mehr...

Stephen Bannon über George Soros: „Er ist der Teufel, aber er ist brillant“

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2018

Mit der Ankündigung, eine ultrarechte Sammelbewegung in Europa aufzubauen, hat Stephen Bannon für Wirbel gesorgt. Sein Vorbild? Der Investor George Soros - nur ist der gleichzeitig auch eines der größten Feindbilder der Rechten. mehr...

Orbán gegen Flüchtlingshelfer: Ungarns Parlament stimmt für Anti-NGO-Gesetz

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2018

Ungarns Parlament hat ein Gesetzespaket verabschiedet - gegen Flüchtlingshelfer. Amnesty International spricht von einem „fundamentalen Angriff“ auf die menschenrechtlichen Grundsätze der EU. mehr...

US-Milliardär: George Soros will neues Brexit-Votum erzwingen

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2018

Der Milliardär George Soros warnt vor einer existenziellen Krise der EU. Den Brexit will er verhindern - und wirbt in Großbritannien mit viel Geld um Unterstützer. mehr...

Politischer Druck: Soros-Stiftung verlässt Ungarn

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2018

Die Stiftung des US-Milliardärs George Soros wirft der ungarischen Regierung von Viktor Orbán „repressive“ Politik vor und zieht Konsequenzen: Das Büro in Budapest wird geschlossen - ein neuer Standort soll in Berlin enstehen. mehr...

Ungarn: Orbán will Kampagne gegen Soros stoppen

SPIEGEL ONLINE - 28.02.2018

Mit Verschwörungstheorien über US-Milliardär Soros hetzte Ungarns rechtsnationale Regierungspartei gegen Migranten. Premier Orbán will das nun beenden - aus taktischen Gründen. mehr...

Starinvestor: George Soros warnt vor Untergang der Zivilisation

SPIEGEL ONLINE - 26.01.2018

Atomkrieg, Klimawandel, mächtige Internetkonzerne: Der Milliardär George Soros hat während des Weltwirtschaftsforums vor einer düsteren Zukunft gewarnt. Auch die CSU kam bei seinem Rundumschlag schlecht weg. mehr...

Gesetzentwurf in Ungarn: Schikanen gegen Flüchtlingshelfer

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2018

Ungarns Regierung versetzt dem Rechtsstaat einen schweren Schlag: Ein neues Gesetz lässt sich missbrauchen, um zivilgesellschaftliche Organisationen und sogar die freie Presse zu gängeln. mehr...

Anti-Soros-Aktion: Ungarn plant Strafsteuer für Flüchtlingshelfer

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2018

Die rechtsnationale Regierung Ungarns verschärft erneut ihre Flüchtlingspolitik: Hilfsorganisationen sollen eine hohe Steuer zahlen, wenn sie Geld aus dem Ausland erhalten. Dahinter steckt eine Verschwörungstheorie. mehr...

Ungarn: Orbán setzt Geheimdienst auf Soros an

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2017

Der Konflikt zwischen der ungarischen Regierung und Milliardär George Soros spitzt sich zu. Premier Victor Orbán aktiviert den Geheimdienst, Soros spricht von einer „schlimmeren Unterdrückung als zu Sowjetzeiten“. mehr...