ThemaGeorge W. BushRSS

Alle Artikel und Hintergründe

RUANDA: Drinks für die Mörder

DER SPIEGEL - 06.02.2012

Jahrelang galt ein Hotelmanager aus Kigali als Menschenretter im Chaos des großen Massakers, dann wurde er als Geschäftemacher angegriffen. Jetzt wehrt er sich gegen die Vorwürfe. Paul Rusesabagina ist Held von Beruf, und Helden sind gefragt. Bis z... mehr...

Ex-US-Außenministerin Rice: Frau unter Bush-Kriegern

SPIEGEL ONLINE - 04.11.2011

Die Lügen vor dem Irak-Krieg? Kein Thema. Mit aufgeblähten Memoirenbänden verklären die Mitglieder der Bush-Regierung dessen desaströse Amtszeit. Jetzt ist Ex-Außenministerin Condoleezza Rice dran. Sie verteilt auch Noten an das deutsche Spitzenpersonal - von Schröder bis Merkel. mehr...

Ex-Guantanamo-Häftling: Kurnaz will Bush verklagen

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2011

Sein Vorwurf gegen George W. Bush: Verstoß gegen die Anti-Folter-Konvention der Vereinten Nationen. Der frühere Guantanamo-Häftling Murat Kurnaz will den Ex-US-Präsidenten verklagen. Die Klage soll nach Angaben von Kurnaz' Anwalt am Donnerstag in Kanada eingereicht werden. mehr...

9/11-Jahrestag: Schützt Air Force One!

SPIEGEL ONLINE - 09.09.2011

Eine Handvoll US-Piloten hatte nach den Anschlägen vom 11. September 2001 einen sensiblen Auftrag: Sie eskortierten den Präsidentenjet Air Force One mit George W. Bush auf einem Irrflug durch die USA. Rolando Aguilar war einer von ihnen - und spricht jetzt erstmals über den Einsatz. mehr...

USA: Unter Tränen

DER SPIEGEL - 05.09.2011

Ex-Vizepräsident Dick Cheney brüskiert seine Mitstreiter aus der Bush-Regierung. Noch heute besteht Dick Cheney, Vizepräsident unter George W. Bush, darauf, dass er in der Frage des Irak-Kriegs richtiggelegen habe. In seiner vorige Woche erschienen... mehr...

Ein deutscher Krieg

DER SPIEGEL - 05.09.2011

Die Anschläge vom 11. September 2001 führten zum Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan. Deutschland wollte in dem Land am Hindukusch eine demokratische Gesellschaft schaffen. Zehn Jahre später steht fest: Das ist misslungen. Chronik eines Irrtums. ... mehr...

Einsatz am Hindukusch: Deutschland drängte sich für Afghanistan-Krieg auf

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2011

Beim Afghanistan-Feldzug stand die Bundeswehr von Beginn an fest an der Seite der USA - nach SPIEGEL-Informationen war das gar nicht nötig. Deutschland drängte sich dem Verbündeten vielmehr geradezu auf. Heute sehen selbst Protagonisten von damals das Vorpreschen Berlins kritisch. mehr...

ZITATE

DER SPIEGEL - 08.08.2011

Prominente Verirrungen in die Nazi-Zeit. "Wollt ihr den totalen Krieg?"Heiner Geißler zu Gegnern und Befürwortern von Stuttgart 21 (2011)"Es hat diesen Holocaust sicher in diesem Umfang mit sechs Millionen Getöteten gegeben. Wir haben diese Zahl du... mehr...

USA: Erkaufte Posten

DER SPIEGEL - 20.06.2011

US-Präsident Obama kommt Parteispendern entgegen. Auch Präsident Barack Obama, der einen Wandel in Washingtons politischer Kultur versprach, kann sich den zweifelhaften Regeln des Politikgeschäfts nicht entziehen. Wie seine Vorgänger belohnte Obama... mehr...

Der Frust wuchs

DER SPIEGEL - 07.05.2011

Der Bush-Vertraute Andrew Card über die vergebliche Jagd seines Chefs auf Bin Laden. Card, 63, war von Januar 2001 bis März 2006 unter Präsident George W. Bush Stabschef im Weißen Haus.SPIEGEL: Herr Card, Sie sind der Mann, der George W. Bush in ei... mehr...

Themen von A-Z