Thema Gerhard Frey

Alle Artikel und Hintergründe

GESTORBEN: Gerhard Frey

DER SPIEGEL - 04.03.2013

Gestorben Gerhard Frey; Gerhard Frey, 80. Jahrzehntelang befriedigten die publizistischen Produkte aus dem Verlagshaus des rechtsextremen Millionärs - vor allem die „National-Zeitung“ - das Informationsbedürfnis konservativer… mehr...

DVU-Gründer: Gerhard Frey ist tot

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2013

Er war Gründer der rechtsextremen DVU und Herausgeber der „National-Zeitung“. Nun ist Gerhard Frey im Alter von 80 Jahren gestorben. Der vermögende Unternehmer hatte millionenschwere Wahlkämpfe geführt, die Abgeordneten seiner Partei gaben meist ein verheerendes Bild ab. mehr...

JUSTIZ: Grundsätzlich unzuverlässig

DER SPIEGEL - 05.12.2011

Anfang 2012 wird vor Gericht erneut über Waffenschein von Gerhard Frey verhandelt; Über den Waffenschein des Ex-Chefs der rechtsextremen DVU, Gerhard Frey, 78, wird Anfang kommenden Jahres erneut vor Gericht verhandelt. Das bayerische… mehr...

Rechtsextremes Parteibündnis: DVU-Chef Frey kommt zum NPD-Parteitag

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2004

Auf ihrem ersten Parteitag nach dem Wahlerfolg will die NPD ihr Zweckbündnis mit der DVU untermauern. Am Sonntag wird DVU-Chef Gerhard Frey auf dem Konvent erscheinen. Bürger der kleinen Stadt Leinefelde und Abgeordnete des Thüringer Parlaments sind beunruhigt angesichts der bevorstehenden rechtsradikalen Jubelfeier. mehr...

DVU: Frey-Partei pleite?

DER SPIEGEL - 22.11.1999

DVU offensichtlich finanziell am Ende; Nach den aufwendigen Wahlkämpfen der letzten Monate, bei denen die DVU in Brandenburg den Einzug in den Landtag schaffte, ist die rechtsextreme Partei offenbar finanziell am Ende. Wie aus internen Unterlagen… mehr...

RECHTSEXTREMISMUS: DVU-Schule in Rostock?

DER SPIEGEL - 14.06.1999

Rostock: DVU will Grundstück kaufen; Ein Grundstück in bester Lage will die rechtsextreme DVU in Rostock kaufen und dort eine „zentrale Begegnungs- und Schulungsstätte“ bauen. Das 13 000 Quadratmeter große Areal am Ostufer der Warnow… mehr...

RECHTSEXTREMISTEN: Angriff der Phantompartei

DER SPIEGEL - 07.06.1999

Die rechtsextreme Deutsche Volksunion des Münchner Verlegers Gerhard Frey will nach dem Muster Sachsen-Anhalt auch den Landtag in Brandenburg erobern. Die etablierten Parteien fürchten um das Ansehen des Landes. mehr...

RECHTSEXTREME: „Kandidaten mit Profil“

DER SPIEGEL - 07.09.1998

Die rechtsextremen Parteien DVU, Republikaner und NPD rüsten zum Endkampf um Protestwähler. Zu ihren Kandidaten zählen biedere Bürgerliche, militante Jungrechte und vorbestrafte Neonazis. Noch verhindert die Spaltung der Ultras ihren Wahlerfolg. mehr...

PARTEIEN: „Aus dem Boden schießen“

DER SPIEGEL - 10.08.1998

Schafft eine der ganz rechten Parteien den Einzug in den Bundestag? Das Potential liegt bei zehn Prozent, DVU-Chef Frey hofft auf die Popularität seines Zugpferdes Franz Schönhuber. mehr...

DVU: Jung gegen Alt

DER SPIEGEL - 03.08.1998

DVU: Generationenkonflikt; In der rechtsextremen Deutschen Volksunion (DVU) des Verlegers Gerhard Frey, 65, ist ein Generationen-Konflikt ausgebrochen. Jüngere Funktionäre wie der Berliner DVU-Chef Olaf Herrmann, 23, und der Spitzenkandidat für die… mehr...