ThemaGerhard SchindlerRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Spionage-Vorwürfe: USA kündigen Gespräche mit Deutschland an

Spionage-Vorwürfe: USA kündigen Gespräche mit Deutschland an

SPIEGEL ONLINE - 10.07.2014

Redebedarf zwischen Deutschen und Amerikanern gibt es, so viel räumt das US-Außenministerium immerhin ein: Deshalb soll es nun ein Gespräch zwischen den Chefdiplomaten Steinmeier und Kerry geben. Ansonsten: kein Kommentar! mehr... Video | Forum ]

Spionageverdacht: BND sucht nach weiteren Maulwürfen

Spionageverdacht: BND sucht nach weiteren Maulwürfen

SPIEGEL ONLINE - 10.07.2014

Der Spionagefall beim BND sorgt für große Nervosität. Nach Informationen von SPIEGEL ONLINE lässt Chef Schindler seinen Dienst nach weiteren Spitzeln durchsuchen. Der zweite Maulwurf-Verdacht im Wehrressort bleibt undurchsichtig. Von Matthias Gebauer, Hubert Gude, Veit Medick und Jörg Schindler mehr... Video | Forum ]

Kanzleramtschef: Pofalla muss Handydaten-Weitergabe an NSA erklären

Kanzleramtschef: Pofalla muss Handydaten-Weitergabe an NSA erklären

SPIEGEL ONLINE - 12.08.2013

Am Montag wird Kanzleramtschef Ronald Pofalla wieder vor dem Kontrollgremium des Bundestags aussagen. Es dürfte auch um die Weitergabe von Handydaten an die US-Dienste gehen. Im Zentrum steht eine heikle Frage: Half die Kooperation den Amerikanern im Drohnenkrieg? Von Severin Weiland mehr... Video | Forum ]

Entwicklungsminister in der Kritik: Kanzlerin rügt Niebel wegen Teppich-Affäre

Entwicklungsminister in der Kritik: Kanzlerin rügt Niebel wegen Teppich-Affäre

SPIEGEL ONLINE - 08.06.2012

Es geht nur um ein Reisesouvenir - doch nun schaltet sich Angela Merkel ein: Die Kanzlerin verlangt von Entwicklungsminister Dirk Niebel, umgehend den afghanischen Teppich nachzuverzollen, den er an den Behörden vorbei nach Deutschland brachte. Die Opposition fordert Aufklärung. mehr... Forum ]

Afghanischer Teppich im BND-Jet: SPD wirft Niebel Steuerhinterziehung vor

Afghanischer Teppich im BND-Jet: SPD wirft Niebel Steuerhinterziehung vor

SPIEGEL ONLINE - 08.06.2012

1400 Dollar bezahlte Dirk Niebel für einen Teppich in Kabul und ließ ihn nach Berlin fliegen - im BND-Jet am Zoll vorbei. Der unübliche Transport des Souvenirs wird für den FDP-Entwicklungsminister zum Problem. Die SPD wirft Niebel Steuerhinterziehung vor und verlangt Aufklärung. mehr... Forum ]

Afghanistan-Souvenir im BND-Jet: Minister Niebels fliegender Teppich

Afghanistan-Souvenir im BND-Jet: Minister Niebels fliegender Teppich

SPIEGEL ONLINE - 07.06.2012

Entwicklungshilfeminister Niebel hat einen privat erworbenen Teppich mit einer Bundesmaschine von Kabul nach Berlin fliegen lassen - ausgerechnet im Dienstjet des BND-Präsidenten. Nun gerät er in Erklärungsnot: Warum vermengte er Privates und Dienstliches, warum wurde die Ware nicht verzollt? Von Matthias Gebauer und Hubert Gude mehr... Forum ]

Neuer BND-Chef Schindler: "Der Dienst muss risikofreudiger werden"

Neuer BND-Chef Schindler: "Der Dienst muss risikofreudiger werden"

SPIEGEL ONLINE - 14.04.2012

Er gilt als Fachmann für kriminelle und terroristische Netzwerke. Gerhard Schindler will den Bundesnachrichtendienst nach SPIEGEL-Informationen deutlich offensiver ausrichten: "Wir müssen die Ersten sein, die reingehen, und als Letzte wieder raus." mehr... Forum ]

Missglücktes Interview: Neuer BND-Chef sucht den Spaß im Risiko

Missglücktes Interview: Neuer BND-Chef sucht den Spaß im Risiko

SPIEGEL ONLINE - 14.04.2012

Er gilt als sicherheitspolitischer Hardliner - doch was der neue BND-Chef Gerhard Schindler jetzt in einem Interview sagt, dürfte auch seine Förderer in der Berliner Politik erschrecken. Deutsche Agenten müssten häufiger Risiken eingehen, meint der neue Boss. Seine Devise: "No risk, no fun." mehr... Forum ]

Neuer Präsident : Gerhard Schindler rückt an die Spitze des BND

Neuer Präsident : Gerhard Schindler rückt an die Spitze des BND

SPIEGEL ONLINE - 02.11.2011

Gerhard Schindler wird neuer Chef des Bundesnachrichtendienstes. Der Terrorexperte tritt zum Jahreswechsel die Nachfolge von Ernst Uhrlau an, der in den Ruhestand geht. Derzeit arbeitet Schindler noch im Bundesinnenministerium. mehr...

Themen von A-Z