ThemaGerhard SchindlerRSS

Alle Artikel und Hintergründe

NSA-Untersuchungsausschuss: BND-Chef Schindler fürchtet um Zukunft des Geheimdienstes

NSA-Untersuchungsausschuss: BND-Chef Schindler fürchtet um Zukunft des Geheimdienstes

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2015

BND-Chef Gerhard Schindler hat erstmals vor dem NSA-Ausschuss des Bundestags ausgesagt. Er zeichnete das Bild einer von den USA abhängigen Behörde, in der man wenig hinterfragte. Und er warnte vor der Selbstisolation. Von Annett Meiritz mehr... Forum ]

BND-Chef Schindler: "Wir sind abhängig von der NSA, nicht umgekehrt"

BND-Chef Schindler: "Wir sind abhängig von der NSA, nicht umgekehrt"

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2015

BND-Präsident Schindler hat vor dem Untersuchungsausschuss des Bundestags ein flammendes Plädoyer für die Zusammenarbeit mit der NSA gehalten. Eindringlich warnte er, dass die Spionageaffäre die Zukunft des BND infrage stelle. mehr... Forum ]

BND-Affäre: Bouffier warnt SPD vor Koalitionsbruch

BND-Affäre: Bouffier warnt SPD vor Koalitionsbruch

SPIEGEL ONLINE - 09.05.2015

Mit seinem Versuch, die Kanzlerin mit der BND-Affäre in Verbindung zu bringen, hat sich SPD-Chef Gabriel in der CDU keine Freunde gemacht. Merkel schweigt zwar, doch Partei-Vize Bouffier startet zum Frontalangriff. mehr... Forum ]

Schlüsselzeuge in BND-Affäre: Doktor T. und der brisanteste Fund seines Lebens

Schlüsselzeuge in BND-Affäre: Doktor T. und der brisanteste Fund seines Lebens

SPIEGEL ONLINE - 09.05.2015

Im Bundestag geben BND-Mitarbeiter tiefen Einblick in die Spähaffäre: Ein Mathematiker kontrollierte 2013 eine gigantische US-Spionageliste - und stieß auf Tausende unerlaubte Spähziele. Offizielle Spuren seiner Suche soll es nicht mehr geben. Von Annett Meiritz mehr... Forum ]

BND-Affäre im Bundestag: "Ich habe Weisungen empfangen"

BND-Affäre im Bundestag: "Ich habe Weisungen empfangen"

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2015

Im BND-Skandal sind zahllose Fragen offen, Antworten sollten zwei wichtige Zeugen im NSA-Ausschuss liefern. Doch die Vernehmung war extrem mühsam - auch wegen eines Besuchers aus dem Kanzleramt. Von Annett Meiritz mehr... Forum ]

Geheimdienst-Affäre: BND ließ 12.000 NSA-Suchbegriffe löschen

Geheimdienst-Affäre: BND ließ 12.000 NSA-Suchbegriffe löschen

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2015

Der BND hat der NSA offenbar jahrelang bei der Spionage geholfen. Nach Informationen des SPIEGEL ließ der deutsche Geheimdienst 12.000 Suchbegriffe löschen, mit denen die USA Diplomaten und Regierungen ausforschten. mehr... Forum ]

Geheimdienst-Kontrolle: Die wichtigsten Akteure in der BND-Affäre

Geheimdienst-Kontrolle: Die wichtigsten Akteure in der BND-Affäre

SPIEGEL ONLINE - 30.04.2015

Wer wusste wann Bescheid? Und wer unternahm etwas - oder unterließ es? In der BND-Affäre werden die Verantwortlichen für mögliche Missstände gesucht. Die wichtigsten Akteure im Überblick. Von Severin Weiland mehr... Video | Forum ]

Merkel und die BND-Affäre: Keine Ausflüchte mehr!

Merkel und die BND-Affäre: Keine Ausflüchte mehr!

SPIEGEL ONLINE - 29.04.2015

In der BND-Affäre verspricht die Kanzlerin lückenlose Aufklärung. Das zu glauben, fällt schwer. Schon bei den Snowden-Enthüllungen zeigte die Regierung wenig Eifer. Nun windet sie sich schon wieder. Merkel muss jetzt endlich Ernst machen. Ein Kommentar von Severin Weiland mehr... Forum ]

BDI-Chef über BND-Affäre: "Verhältnis zwischen Staat und Industrie ist erheblich belastet"

BDI-Chef über BND-Affäre: "Verhältnis zwischen Staat und Industrie ist erheblich belastet"

SPIEGEL ONLINE - 29.04.2015

Die deutsche Industrie reagiert mit harscher Kritik an der Bundesregierung auf die BND-Affäre. Er sei entsetzt über die Vorwürfe, der Geheimdienst habe US-Wirtschaftsspionage jahrelang unterstützt, sagte BDI-Chef Grillo SPIEGEL ONLINE. mehr... Forum ]

BND-Affäre: Regierung machte falsche Angaben zur NSA-Spionage

BND-Affäre: Regierung machte falsche Angaben zur NSA-Spionage

SPIEGEL ONLINE - 29.04.2015

Die BND-Affäre eskaliert, der Regierung wird eine Lüge vorgeworfen: Obwohl der Skandal intern schon bekannt war, verschwieg sie dem Parlament eigene Erkenntnisse. Die SPD will jetzt offenlegen, wen die NSA ausspionieren wollte. Von Matthias Gebauer, Veit Medick und Jörg Schindler mehr... Forum ]

Themen von A-Z