ThemaGerhard SchröderRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Zum Tod von Ernst Albrecht: Niedersachsens letzter Rechtskonservativer

Zum Tod von Ernst Albrecht: Niedersachsens letzter Rechtskonservativer

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2014

Ernst Albrecht wollte "Gutes tun im Sinne Gottes" und rechtfertigte zu RAF-Zeiten doch in Ausnahmefällen die Folter. Am Samstag ist der frühere niedersächsische Ministerpräsident und Vater von Ursula von der Leyen gestorben. Ein Nachruf. Von Karl-Ludwig Günsche mehr... Forum ]

Von der Leyens Vater: Ex-Ministerpräsident Ernst Albrecht ist tot

Von der Leyens Vater: Ex-Ministerpräsident Ernst Albrecht ist tot

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2014

Der Politiker Ernst Albrecht ist im Alter von 84 Jahren gestorben. Der Vater von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen war seit Jahren schwer krank. Einst war er eine prägende Figur der CDU. mehr... Forum ]

Kommentar zu Gerhard Schröder: Der dreiste Ex-Kanzler

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2014

Offenbar hat Finanzunternehmer Maschmeyer Millionenbeträge an Gerhard Schröder gezahlt, ohne von ihm eine adäquate Gegenleistung zu erhalten. Der Ex-Kanzler schweigt - dreister geht es kaum. mehr...

Affären: Feine Gesellschaft

DER SPIEGEL - 17.11.2014

Drückerkönig Carsten Maschmeyer umgarnte Politiker, getrieben von der Suche nach Renommee. Exkanzler Gerhard Schröder machte er reich. Die Stimmung in der Villa hinter dem langen Metallzaun mit den goldenen Spitzen muss sehr verhalten gewesen sein,... mehr...

Kontakte des AWD-Gründers: Maschmeyers Netz

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2014

Wo die Erfolgreichen sind, da ist auch Carsten Maschmeyer: Der Gründer des Finanzdienstleisters AWD und Duz-Freund von Altkanzler Schröder hat sich ein prominentes Netz in Politik, Wirtschaft und Kultur aufgebaut. Der Überblick. mehr...

Ex-Kanzler Schröder und Maschmeyer: Fettes Beziehungskonto

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2014

Gerhard Schröder und Carsten Maschmeyer pflegten und pflegen eine Freundschaft, von der beide profitierten. Ein neues Buch zeigt, wie ungeniert der Finanzunternehmer den Kanzler umgarnte - und was er sich offenbar davon versprach. mehr...

Buchrechte des Ex-Kanzlers: Schröders Millionen-Deal mit Maschmeyer

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2014

Aus einer Million Euro werden plötzlich zwei: Ex-Kanzler Schröder soll vom früheren AWD-Chef Maschmeyer etwa doppelt so viel für seine Buchrechte bekommen haben wie bisher bekannt. Das berichtet das Magazin "Stern". mehr...

Ex-Kanzler bei Wirtschaftstreffen: Schröder wirbt für Vertrauen zu Russland

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2014

Kann man der russischen Führung noch vertrauen? Für Ex-Kanzler Gerhard Schröder ist das keine Frage. Bei einer Veranstaltung in Rostock bekannte sich der SPD-Politiker dazu, ein "Russland-Versteher" zu sein: Er sei sogar stolz darauf. mehr...

Umstrittener Russland-Tag in Rostock: Ich wehre mich dagegen, dass Gazprom verteufelt wird

SPIEGEL ONLINE - 25.09.2014

Gerhard Schröder als Hauptredner, Gazprom als Sponsor: Der Russland-Tag in Rostock ist heftig umstritten. Cheforganisator Andreas Steininger verteidigt das Treffen - und kritisiert die Ukraine-Politik des Westens. mehr...

S.P.O.N. - Der Schwarze Kanal: Kontensperrung für Schröder

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2014

Neue Sanktionen gegen Russland stehen an. Doch auf der Liste der Bösewichte fehlt ein Mann: Altkanzler und Putin-Buddy Gerhard Schröder. Dabei hätte er sich seinen Platz redlich verdient. mehr...

Zwischenfall bei Schröder-Party: Möglicher Bomben-Droher hat sich gestellt

SPIEGEL ONLINE - 01.06.2014

Eine Bombendrohung brachte Mitte Mai Gerhard Schröders Geburtstagsparty im Taunus durcheinander. Nun wurde bekannt: Ein möglicher Täter hat sich bereits vor zwei Wochen der Polizei gestellt. mehr...

Russland-Politik: Gauck tadelt Gerhard Schröder

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2014

Eigentlich wollte der Bundespräsident dem Altkanzler gratulieren - doch so ganz konnte sich Joachim Gauck Kritik nicht verkneifen. Angesichts von Gerhard Schröders Russland-Nähe mahnte das Staatsoberhaupt zu "Verantwortung auch nach der Amtszeit". mehr...

Themen von A-Z