ThemaGerhard SchröderRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Reaktion auf Qaida-Attacken: USA erwogen Atomschlag nach 9/11

Reaktion auf Qaida-Attacken: USA erwogen Atomschlag nach 9/11

SPIEGEL ONLINE - 29.08.2015

Die Anschläge vom 11. September 2001 begründeten den US-geführten Krieg gegen den Terror. Nach SPIEGEL-Informationen wurden damals in Washington alle denkbaren Szenarien durchgespielt - auch der Einsatz von Nuklearwaffen. mehr... Forum ]

Geheimdienste: USA platzierten offenbar Abhörwanze im Kanzleramt

Geheimdienste: USA platzierten offenbar Abhörwanze im Kanzleramt

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2015

Hat ein US-Geheimdienst während der Kanzlerschaft von Gerhard Schröder einen deutschen Top-Diplomaten abgehört? Der frühere Mitarbeiter berichtet im SPIEGEL, wie er einst in seinem Telefon im Kanzleramt eine Wanze entdeckte. mehr... Forum ]

Russland-Kontakte: NSA soll Schröder auch nach seiner Kanzlerschaft ausspioniert haben

Russland-Kontakte: NSA soll Schröder auch nach seiner Kanzlerschaft ausspioniert haben

SPIEGEL ONLINE - 12.07.2015

Der US-Geheimdienst NSA hat Gerhard Schröder laut einem Zeitungsbericht auch nach seiner Amtszeit als Bundeskanzler überwacht. Hintergrund sind offenbar seine Beziehungen zu Wladimir Putin. mehr... Forum ]

Russland-Kontakte: NSA soll Schröder auch nach seiner Kanzlerschaft ausspioniert haben

SPIEGEL ONLINE - 12.07.2015

Der US-Geheimdienst NSA hat Gerhard Schröder laut einem Zeitungsbericht auch nach seiner Amtszeit als Bundeskanzler überwacht. Hintergrund sind offenbar seine Beziehungen zu Wladimir Putin. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: Schlagen Sie ruhig zu

DER SPIEGEL - 27.06.2015

Hartmut Mehdorn, 72, war lange Jahre Deutschlands oberster Manager-Rambo. Nun spricht er über seine verlorenen Jahre als Vater und seine Freundschaft zu Gerhard Schröder. SPIEGEL: Herr Mehdorn, kaum hatten Sie Ihren Job als Chef des Pannenflughafen... mehr...

Kasachen-Affäre: Sechs Rautezeichen

DER SPIEGEL - 20.06.2015

Dokumente zeigen, wie eng Gerhard Schröder in die Despoten-Lobby eingebunden war. Nur bei Abrechnungen sollte sein Name geheim bleiben. Altkanzler Gerhard Schröder hat sich nichts vorzuwerfen, gar nichts. Da muss man nur seine Frau fragen. Exinnenm... mehr...

Politiker: Besondere Verdienste

DER SPIEGEL - 13.06.2015

Kasachstans Herrscher warf jahrelang mit Geld um sich, um Einfluss in Europa zu kaufen. Nun enthüllt ein Datenleck, welche Deutschen sich von ihm und seinen Häschern einspannen lassen wollten: Horst Köhler, Gerhard Schröder, Otto Schily und viele meh... mehr...

Machtkampf bei Volkswagen: Altkanzler Schröder lobt VW-Patriarch Piëch

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2015

Unterstützung vom Altkanzler: Gerhard Schröder schaltet sich in den Machtkampf bei VW ein - und spricht sich für den Verbleib von Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch aus. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: Wie man Frieden sichert

DER SPIEGEL - 28.03.2015

Otto von Bismarck galt Generationen von Deutschen als Übervater, Historiker sehen heute eher seine Schattenseiten. Exkanzler Gerhard Schröder ist fasziniert von den politischen Erfolgen des Reichsgründers. Bismarcks Annäherung an das Zarenreich hält ... mehr...

Ehe-Aus: Gerhard Schröder und Frau sollen sich getrennt haben

SPIEGEL ONLINE - 27.03.2015

Mehr als 17 Jahre waren sie verheiratet, nun sollen sie getrennte Wege gehen. Berichten zufolge ist Altkanzler Gerhard Schröder nicht mehr mit seiner Frau Doris Schröder-Köpf zusammen. mehr...

Public Relations: Mehr Transparenz schaffen

DER SPIEGEL - 24.01.2015

Aktivistin Kat Ainger über europäische PR-Agenturen und deren Geschäfte mit Diktatoren. Kat Ainger, 40, Aktivistin bei Corporate Europe Observatory, über europäische PR-Agenturen und deren Geschäfte mit DiktatorenSPIEGEL: Sie haben untersucht, ... mehr...

Altkanzler Schmidt und Schröder über Pegida: Dumpfe Vorurteile, Fremdenhass, Intoleranz

SPIEGEL ONLINE - 06.01.2015

Erst die Amtsinhaberin, jetzt zwei ihrer Vorgänger: Die Altkanzler Helmut Schmidt und Gerhard Schröder haben die antiislamische Pegida-Bewegung scharf verurteilt. In der "Bild"-Zeitung melden sich weitere Promis zu Wort. mehr...

Affären: Feine Gesellschaft

DER SPIEGEL - 17.11.2014

Drückerkönig Carsten Maschmeyer umgarnte Politiker, getrieben von der Suche nach Renommee. Exkanzler Gerhard Schröder machte er reich. Die Stimmung in der Villa hinter dem langen Metallzaun mit den goldenen Spitzen muss sehr verhalten gewesen sein,... mehr...

Themen von A-Z