Thema Gerhard Schröder

Alle Artikel und Hintergründe

Altkanzler: Doris Schröder-Köpf bestätigt neue Liebe Gerhard Schröders

SPIEGEL ONLINE - 21.09.2017

Gerhard Schröder hat eine neue Lebensgefährtin. Sie heißt Kim So Yeon, kommt aus Südkorea und war einer der Trennungsgründe zwischen Schröder und seiner Ehefrau Doris, wie die auf ihrem Facebook-Profil mitteilte. mehr...

Altkanzler: Schröder ersteigert Schmidt-Porträt - für 18.000 Euro

SPIEGEL ONLINE - 15.09.2017

Schon seit Jahren pflegt Gerhard Schröder eine Leidenschaft für zeitgenössischer Kunst, nun hat er bei einer Auktion zugeschlagen: Der Altkanzler bot den höchsten Preis für ein Bild seines Vor-Vorgängers. mehr...

Umfrage: Mehrheit hält Schröders Rosneft-Engagement für unproblematisch

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2017

Von vielen Seiten gab es Kritik - die Mehrheit der Deutschen hält das Engagement von Gerhard Schröder beim russischen Konzern Rosneft aber für unproblematisch. Für jeden Zweiten ist es Schröders persönliche Entscheidung. mehr...

SPON-Wahltrend: Alle wollen mehr Schärfe - nur nicht Unionsanhänger

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2017

Es solle endlich krachen: Eine Mehrheit wünscht sich im SPON-Wahltrend klare Kante zwischen Angela Merkel und Martin Schulz. Ausnahme: Anhänger von CDU und CSU. mehr...

Umstrittener Wahlhelfer Schröder: Rosneft um jeden Preis

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2017

Altkanzler Schröder war mal Hoffnungsträger im aktuellen SPD-Wahlkampf. Doch sein geplanter Job beim russischen Staatskonzern Rosneft spaltet die Partei. Und Schröder? Redet vor allem über sich. mehr...

Schröder zu Rosneft-Job: „Es geht um mein Leben, und darüber bestimme ich“

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2017

Altkanzler Schröder hat sein geplantes Engagement beim Kreml-nahen Ölkonzern Rosneft verteidigt. „Die Dämonisierung Russlands hilft keinem.“ Angst mache ihm vielmehr Donald Trump. mehr...

Russland-Lobby: Schröder jetzt sogar als Chefaufseher bei Rosneft im Gespräch

SPIEGEL ONLINE - 29.08.2017

Noch mehr Geld und Einfluss für Gerhard Schröder? Laut russischen Medienberichten soll der Ex-Kanzler nicht nur in den Aufsichtsrat des russischen Staatskonzerns Rosneft, sondern sogar den Vorsitz übernehmen. mehr...

Russischer Oppositioneller über Ex-Kanzler: „Schröder wird zu einem Instrument des Kreml“

SPIEGEL ONLINE - 23.08.2017

Gerhard Schröder wird Aufsichtsrat bei Rosneft. Der Konzern diene vor allem den Interessen des Kreml, sagt der russische Oppositionelle Wladimir Milow. Der Ex-Kanzler solle das Image des Unternehmens aufpolieren. mehr...

Rosneft-Job für den Altkanzler: Karacho Schröder!

SPIEGEL ONLINE - 21.08.2017

Die große Aufregung um den möglichen neuen Russen-Job von Gerhard Schröder ist Unsinn. Warum sollte ein Sozi kein Geld verdienen? Und was spricht eigentlich gegen gute Beziehungen zu Russland? mehr...

Interview zur Wahl: Merkel teilt gegen Schröder und Autobosse aus

SPIEGEL ONLINE - 21.08.2017

„Ich finde das nicht in Ordnung“, sagt Kanzlerin Merkel über die Ambitionen ihres Vorgängers Schröder bei Rosneft. Auch die Autobranche will sie sich vorknöpfen - nennt aber keine neuen Schritte. mehr...