Thema Gerhard Schröder

Alle Artikel und Hintergründe

Neuer Job für den Altkanzler: CSU-Politiker Scheuer schmäht Schröder als "russischen Söldner"

Neuer Job für den Altkanzler: CSU-Politiker Scheuer schmäht Schröder als "russischen Söldner"

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2017

Ex-Kanzler Schröder soll Aufsichtsrat beim russischen Energiekonzern Rosneft werden. Es hagelt Kritik von allen Seiten. Drastisch äußert sich nun CSU-Generalsekretär Scheuer. mehr... Forum ]

Mögliches Rosneft-Engagement: Gesine Schwan stellt sich gegen Schröder

Mögliches Rosneft-Engagement: Gesine Schwan stellt sich gegen Schröder

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2017

Gerhard Schröders möglicher Rosneft-Job irritiert die SPD. Ex-Präsidentschaftskandidatin Schwan wirft dem Altkanzler im SPIEGEL vor, sich auf ethische Abwege zu begeben. Auch in der Union wächst die Kritik. mehr...


Rosneft-Posten: Schulz nennt Schröder "nur bedingt Privatmann"

Rosneft-Posten: Schulz nennt Schröder "nur bedingt Privatmann"

SPIEGEL ONLINE - 17.08.2017

Gerhard Schröder will beim russischen Ölkonzern Rosneft anheuern - Privatsache, fand Kanzlerkandidat Martin Schulz erst. Nun relativiert er seine Aussage und fordert mehr Weitsicht bei der Jobwahl. mehr...

Rosneft-Posten: Schulz nennt Schröder „nur bedingt Privatmann“

SPIEGEL ONLINE - 17.08.2017

Gerhard Schröder will beim russischen Ölkonzern Rosneft anheuern - Privatsache, fand Kanzlerkandidat Martin Schulz erst. Nun relativiert er seine Aussage und fordert mehr Weitsicht bei der Jobwahl. mehr...

Altkanzler wehrt sich: Schröder sieht durch Rosneft-Posten keinen Schaden für SPD

SPIEGEL ONLINE - 17.08.2017

Altkanzler Schröder zeigt sich von der parteiinternen Kritik an seinem möglichen Posten bei einem russischen Ölkonzern unbeeindruckt. Spitzenkandidat Schulz sagt er trotz unterschiedlicher Ansichten Hilfe zu. mehr...

Schulz über Schröders Rosneft-Posten: „Ich würde das nicht tun“

SPIEGEL ONLINE - 15.08.2017

Altkanzler Gerhard Schröder könnte einen Posten beim russischen Ölkonzern Rosneft übernehmen. Für Parteifreund Martin Schulz käme dieser Weg nach einer Kanzlerschaft nicht infrage. mehr...

Altkanzler Schröder und Rosneft: Russland zum Vorteil

SPIEGEL ONLINE - 15.08.2017

Rosneft ist der größte Erdölproduzent der Welt, sein Chef Igor Setschin gilt als einer der mächtigsten Männer in der Moskauer Politik. Ausgerechnet bei diesem Konzern soll Ex-Kanzler Gerhard Schröder Aufsichtsrat werden. mehr...

Rosneft und der Altkanzler: SPD nennt Russland-Posten für Schröder „persönliche Entscheidung“

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2017

Der russische Ölkonzern Rosneft will Gerhard Schröder in den Aufsichtsrat holen. Für die SPD kommt die Personalie zur Unzeit. Generalsekretär Heil reagiert ausweichend. mehr...

Rosneft: Russischer Ölkonzern will Altkanzler Schröder in Aufsichtsrat holen

SPIEGEL ONLINE - 12.08.2017

Neuer Posten für Gerhard Schröder: Der Altkanzler soll beim russischen Ölkonzern Rosneft als unabhängiger Direktor einsteigen. Offenbar auf Wunsch von Moskau. mehr...

SPD-Kanzlerkandidat Schulz: Ab durch die Mitte

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2017

Keine Inhalte? Das kann ihm keiner mehr vorwerfen: Mit seinem ausgewogenen Steuerkonzept sucht SPD-Kanzlerkandidat Schulz die Offensive. Helfen soll ihm dabei Altkanzler Schröder. mehr...

Schröder über Kohl: „Sein Vermächtnis bleibt eine Verpflichtung“

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2017

Er schlug im Bundestagswahlkampf 1998 Helmut Kohl als SPD-Herausforderer - und beendete damit die 16-jährige Kanzlerschaft des Christdemokraten. Ein Gastbeitrag von Gerhard Schröder zum Tod seines Vorgängers. mehr...

Putin, Gabriel und Schröder: Dinner mit einem alten Bekannten

SPIEGEL ONLINE - 03.06.2017

Die Ukraine, Syrien und andere Krisen waren die Themen: Außenminister Gabriel hat in St. Petersburg ein Vieraugengespräch mit Kremlchef Putin geführt. Beim anschließenden Abendessen trafen sie einen alten Bekannten. mehr...

Zoff in der SPD: Schröder soll Steinbrück „Spießbürger“ genannt haben

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2017

Peer Steinbrück sorgt für Ärger bei den Sozialdemokraten. Auch Altkanzler Gerhard Schröder soll die Lästereien des Ex-Finanzministers laut „Bild“-Zeitung zurückgewiesen haben. mehr...