Rücktritt aus Nationalmannschaft: Schäuble sieht Hauptschuld im Fall Özil beim DFB

Rücktritt aus Nationalmannschaft: Schäuble sieht Hauptschuld im Fall Özil beim DFB

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2018

Bundestagspräsident Schäuble schaltet sich in die Causa Özil ein. "Irgendein kluger Mensch hätte das alles verhindern können und müssen", sagt er. Vor allem der DFB habe nicht angemessen reagiert. mehr... Forum ]

Außenminister zu Özil-Rücktritt: Altkanzler Schröder nennt Maas-Äußerungen „unerträglich“

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2018

Die Causa Özil beschäftigt auch die SPD: Außenminister Heiko Maas beschrieb den Fußballer als „in England lebenden Multimillionär“ - für Parteifreund Gerhard Schröder sind seine Einlassungen „dumpfe Kommentare“. mehr...

Streit über Asylpolitik: Altkanzler Schröder wirft Merkel Führungsschwäche vor

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2018

„Gelegentlich ist ein Basta notwendig": Altkanzler Gerhard Schröder attackiert seine Nachfolgerin. Angela Merkel habe sich von der CSU zu viel gefallen lassen. mehr...

Altkanzler in Ankara: Gerhard Schröder vertritt Regierung bei Erdogans Amtseid

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2018

Deutschland wird bei der Vereidigung des türkischen Staatschefs Erdogan von Ex-Kanzler Schröder vertreten, teilt das Auswärtige Amt mit. Solch einen „protokollarischen Akt“ zu übernehmen, soll „durchaus üblich“ sein. mehr...

Gerhard Schröder als Gas-Lobbyist: „Beispiele hoher Regierungskunst“

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2018

Gerhard Schröder soll als Lobbyist für die umstrittene Russland-Pipeline Nord Stream 2 werben. Beim Petersburger Wirtschaftsforum tut er das mit Inbrunst - und spottet über Donald Trump. mehr...

Es wäre die fünfte Ehe: Altkanzler Schröder soll (wieder) geheiratet haben

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2018

Der frühere Bundeskanzler und SPD-Politiker Gerhard Schröder hat sich offenbar zum fünften Mal getraut. Der 74-Jährige schloss Medienberichten zufolge die Ehe mit der Südkoreanerin Soyeon Kim. mehr...

Gerhard Schröder in Russland: In Putins Hofstaat

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2018

Gerhard Schröder will Russland und Deutschland wieder zueinander führen - doch sich zum Teil von Putins Machtinszenierung zu machen, ist der falsche Weg für einen ehemaligen Bundeskanzler. mehr...

Altkanzler bei Putin: Grüne wettern gegen „Claqueur“ Schröder

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2018

Darf ein deutscher Ex-Kanzler dem Autokraten Putin so energisch zur Vereidigung gratulieren? Gerhard Schröder fand nichts dabei, die Grünen kritisieren ihn scharf. mehr...

Vereidigung von Putin: Gerhard Schröder, Gratulant in der ersten Reihe

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2018

Putin ist weitere sechs Jahre Präsident, die Zeremonie des Amtseids verlief kurios: Per Handschlag gratulieren durften nur das Kirchenoberhaupt, Premier Medwedew - und Gerhard Schröder. mehr...

Ehebruch: Altkanzler Schröder vom Ex-Mann seiner Freundin verklagt

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2018

Die Beziehung von Gerhard Schröder und Soyeon Kim hat deren südkoreanischen Ex-Ehemann nach eigenen Angaben tief verletzt. So sehr, dass er nun Schmerzensgeld vom Alt-Kanzler fordert. mehr...

Altkanzler: Ukrainischer Außenminister will Sanktionen gegen Gerhard Schröder prüfen

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2018

Der „weltweit wichtigste Lobbyist für Putin": So nennt der ukrainische Außenminister Klimkin den deutschen Altkanzler Schröder. Der soll nach Willen Klimkins deshalb auch auf die Sanktionsliste. mehr...