Thema Gerold Tandler

Alle Artikel und Hintergründe

CSU: Anklage gegen Tandler

DER SPIEGEL - 25.05.1998

Anklage gegen Tandler wegen Steuerhinterziehung; In Kürze muß der frühere bayerische Finanzminister und CSU-Generalsekretär Gerold Tandler, 61, mit einer Anklage durch die Staatsanwaltschaft Landshut rechnen. Sie wirft ihm Steuerhinterziehung und… mehr...

JUSTIZ: In dubio pro Tandler

DER SPIEGEL - 10.11.1997

Ex-CSU-Generalsekretär Gerold Tandler hat einen Journalisten angezeigt, um dessen Informanten ausfindig zu machen - eine bayerische Groteske. mehr...

Strafjustiz: Schmied, nicht Schmiedl

DER SPIEGEL - 31.07.1995

Gisela Friedrichsen über den Zwick-Prozeß und die Gedächtnislücken bayerischer Minister; Über Zwick-Prozeß u. Gedächtnislücken v. Ministern; Angeklagt ist der Sohn des alten Zwick, Johannes, 39, ein unaufdringlicher Mensch, Dr. med., erfolgreicher… mehr...

CSU: Glück und Tandler entlastet

DER SPIEGEL - 17.07.1995

CSU: Keine Steuerstraftaten von Glück u. Tandler; Ein spektakulärer Zugriff von Steuerfahndern des Finanzamtes Landshut in der vorvergangenen Woche scheint sich als Fehlschlag zu erweisen. Die Ermittler hatten vorletzten Donnerstag in der… mehr...

Zwick-Affäre: „Grober Eigennutz“

DER SPIEGEL - 06.02.1995

Zwick-Affäre: Anklageschrift vorgelegt; Johannes Zwick, Sohn des vor dem Finanzamt in die Schweiz geflohenen Bäderkönigs Eduard Zwick, soll am Steuerbetrug seines Vaters wissentlich und willentlich aus „grobem Eigennutz“ mitgewirkt… mehr...

Versicherung: Amigo Tandler verläßt AMB

DER SPIEGEL - 25.04.1994

Amigo Tandler verliert Aufsichtsratsposten; Seine Verwicklung in die Zwick-Affäre bringt den ehemaligen bayerischen Finanzminister Gerold Tandler (CSU) nun wohl auch um sein lukratives Amt als Aufsichtsrat bei dem Aachener Versicherungskonzern… mehr...

SPIEGEL-Gespräch: „Ich habe gern gegeben“

DER SPIEGEL - 04.04.1994

Der Millionär Eduard Zwick über Franz Josef Strauß und das Amigo-System; Eduard Zwick über Strauß u. das Amigo-System; SPIEGEL: Herr Dr. Zwick, Sie sind vermögend. Warum zahlen Sie Ihre Steuerschulden nicht wie jeder andere Bürger auch? Sie wären… mehr...

„Völlig harmlose Notizen“

DER SPIEGEL - 04.04.1994

Schmierzettel und Akten bringen Finanzminister Waldenfels in Verdacht; Zwick-Affäre: Finanzminister Waldenfels in Verdacht; Georg Freiherr von Waldenfels, 49, Bayerischer Staatsminister der Finanzen, gibt sich hart, aber gerecht. Er räumt auf im… mehr...

„Vorstoß ins Geniale“

DER SPIEGEL - 04.04.1994

Wie Eduard Zwick mit warmem Wasser zum Millionär wurde; Wie Eduard Zwick zum Millionär wurde; Hoffnungsvoll bohrten Prospektoren aller Art in den sechziger Jahren auf Äckern und Wiesen in Niederbayern nach Erdöl und Heißwasserqellen. Doch die… mehr...

CSU: Sauberer Grant

DER SPIEGEL - 21.03.1994

Der Auftakt zum Wahljahr '94 gerät für die CSU zum Debakel: Die Partei kommt nicht aus dem Amigo-Sumpf heraus. mehr...