ThemaGerry AdamsRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Nordirland: Aufschrei einer Tochter

DER SPIEGEL - 12.05.2014

Die IRA tötete in 29 Jahren Bürgerkrieg über tausend Menschen - wie Jean McConville, eine Mutter von zehn Kindern. War Sinn-Féin-Parteichef Gerry Adams am Mord beteiligt? Die vergangenen Tage waren die beste Zeit seit Langem für Helen McKendry - de... mehr...

Nordirland: Sinn-Fein-Chef Adams spricht von böswilliger Kampagne

SPIEGEL ONLINE - 05.05.2014

Vier Tage war er in Haft, jetzt ist Sinn-Fein-Chef Gerry Adams wieder frei: Der nordirische Politiker betont seine Unschuld in einem 40 Jahre zurückliegenden Mordfall und unterstellt der Polizei politische Motive. mehr...

Nordirland: Besessen von der Geschichte

DER SPIEGEL - 05.05.2014

Ed Moloney, 65, Journalist, führte für ein Forschungsprojekt Gespräche mit früheren IRA-Kämpfern. Hinweise aus diesen Interviews hatten vorige Woche die Festnahme von Gerry Adams, dem Vorsitzenden der irisch-republikanischen Partei Sinn Féin, zur Fol... mehr...

Nordirland: Polizei lässt Sinn-Fein-Chef Adams ohne Anklage frei

SPIEGEL ONLINE - 04.05.2014

Sinn-Fein-Chef Gerry Adams ist wieder frei: Die Polizei hatte den nordirischen Politiker seit Mittwochabend in Gewahrsam, um ihn zu einem 40 Jahre zurückliegenden Mordfall zu befragen. Der Politiker wurde nicht angeklagt. mehr...

Verhaftung von Gerry Adams: Stimmen aus dem Grab

SPIEGEL ONLINE - 02.05.2014

Sinn-Fein-Chef Gerry Adams ist in Polizeigewahrsam. Er wird zu seiner möglichen Verwicklung in einen grausamen IRA-Mord im Jahr 1972 verhört. Eine Klärung des Falls wäre gut für die Gerechtigkeit - aber womöglich eine Gefahr für den labilen Frieden. mehr...

Festnahme von Gerry Adams: Ich weiß, wer meine Mutter umgebracht hat

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2014

Sie war zehnfache Mutter, ihre Leiche wurde erst 30 Jahre nach ihrem Tod entdeckt: Im Zusammenhang mit dem IRA-Mord an Jean McConville ist nun Gerry Adams festgenommen worden. Der Sinn-Fein-Präsident beteuert seine Unschuld. mehr...

Ex-IRA-Aktivist: Sinn-Fein-Parteichef Gerry Adams festgenommen

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2014

Der ehemalige IRA-Aktivist Gerry Adams wird von der Polizei verhört: Es geht um den Mord an der zehnfachen Mutter Jean McConville vor 40 Jahren. IRA-Veteranen belasten den Abgeordneten schwer: Er habe den Befehl zum Mord gegeben. mehr...

Arm wie die Kirchenmäuse

SPIEGEL GESCHICHTE - 29.01.2013

Beim Osteraufstand 1916 erhoben sich die lange unterdrückten Iren gegen die Briten. Die Insel wurde geteilt, die Unruhen im Norden gingen weiter. Die Botschaft "An das irische Volk", die der Dichter Patrick Pearse am Ostermontag 1916 in der Mit... mehr...

Nordirische Politiker unter Terrorverdacht: Schatten des Bürgerkriegs

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2012

War Sinn-Fein-Chef Gerry Adams einst IRA-Kommandeur, befahl er gar Morde? Das wird auf vertraulichen Tonbändern behauptet, über deren Freigabe ein erbitterter Streit entbrannt ist. Die Bänder könnten auch andere Top-Politiker unter Terror- und Mordverdacht bringen. mehr...

IRLAND: Comeback der Neinsager

DER SPIEGEL - 14.05.2012

Irland: Nein-Kampagne der Sinn Féin-Partei gegen den Fiskalpakt. Alle etablierten Parteien fordern die Bürger auf, beim Referendum über den Fiskalpakt am 31. Mai mit Ja zu stimmen. Nur einer nicht: Gerry Adams, Chef der ultranationalistischen Parte... mehr...

Themen von A-Z