Thema Gevatter Tod - KarriereSPIEGEL

Alle Artikel und Hintergründe

Eine Meldung und ihre Geschichte: Ein griechischer Bestatter lässt eine Leiche auf der Straße liegen. Und nun?

Eine Meldung und ihre Geschichte: Ein griechischer Bestatter lässt eine Leiche auf der Straße liegen. Und nun?

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2017

Sie legten den Toten an den Straßenrand, dann fuhren die Bestatter in Thessaloniki davon. Eine schockierende Nachricht - und die ganze Geschichte. Von Barbara Hardinghaus mehr...

Chat mit einem Untoten: "Ich vermisse dich auch"

Chat mit einem Untoten: "Ich vermisse dich auch"

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2017

Ihr Freund starb bei einem Unfall, doch Eugenia Kuyda wollte nicht auf ihn verzichten. Sie programmierte einen Chat-Roboter. Und als sie fertig war, schrieb sie: "Roman, dies ist deine digitale Erinnerung." Die Antwort: "Du hast eines der größten Puzzles der Welt in den Händen. Löse es." Von Jonathan Stock mehr...


Streit um Bestattungen: Die Asche unserer Lieben

Streit um Bestattungen: Die Asche unserer Lieben

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2016

In Deutschland herrscht Friedhofspflicht, es ist also verboten, die Asche von Toten einfach im Schrank aufzubewahren oder in den Fluss zu streuen. Noch. Denn nun regt sich Widerstand. Von Steffen Lüdke mehr...

Digitale Nachlassverwalterin: Ausgelöscht

Digitale Nachlassverwalterin: Ausgelöscht

KarriereSPIEGEL - 26.07.2015

Ein Angehöriger stirbt, die Erben regeln den Nachlass. Doch was passiert mit E-Mail-Accounts und Internetkonten? Birgit Janetzky knackt Passwörter von Toten - und löscht Geheimnisse, die niemand wissen sollte. Von Peter Ilg mehr... Forum ]


Ansager für Verstorbene: Todesannonce auf zwei Beinen

Ansager für Verstorbene: Todesannonce auf zwei Beinen

KarriereSPIEGEL - 18.04.2014

Gute Nachrichten haben sie nie, Aufgaben zu verteilen schon: Ansager informieren Nachbarn, wenn jemand im Dorf gestorben ist. Sie hören zu, spenden Trost - und klären, wer bei der Beerdigung den Sarg trägt. mehr... Forum ]

Leichenfotograf: "Es gibt immer eine Perspektive, aus der der Tote lächelt"

Leichenfotograf: "Es gibt immer eine Perspektive, aus der der Tote lächelt"

KarriereSPIEGEL - 26.02.2014

Wenn ein Mensch gestorben ist, rückt Martin Kreuels mit seiner Kamera aus: Er arbeitet als Totenfotograf. Mit Voyeurismus habe das nichts zu tun, sagt er. Vielmehr helfe es den Angehörigen, ihre Trauer zu bewältigen. Von Simone Utler mehr... Forum ]


Bestatterin: "Der ist tot, da hilft auch keine Schminke"

Bestatterin: "Der ist tot, da hilft auch keine Schminke"

KarriereSPIEGEL - 21.06.2013

Sägespäne rein, Kuscheltier dazu, Deckel drauf - so stellt man sich eine Beerdigung nicht vor. Wie es in der Branche wirklich zugeht, warum zugenähte Augen grenzwertig sind und Priester manchmal vor Musik fliehen wollen, erzählt eine junge Bestatterin aus Berlin. Protokolliert von Anne Haeming mehr... Forum ]

Friedhofsgärtner: Mit beiden Beinen im Grab

Friedhofsgärtner: Mit beiden Beinen im Grab

KarriereSPIEGEL - 01.11.2012

Im Herbst haben Friedhofsgärtner Hochsaison: Es wird gerackert, dass die Erdbrocken fliegen, das Wurzelwerk ächzt und die Kettensäge rasselt - aber nur, bis der nächste Trauerzug kommt. Zum Glück ist bald Winter. Wenn die Böden gefroren sind, machen die Grabpfleger Urlaub. mehr... Forum ]


Unternehmen Irrsinn: Der letzte Firmengruß

Unternehmen Irrsinn: Der letzte Firmengruß

KarriereSPIEGEL - 04.10.2012

Wenn ein Mitarbeiter stirbt, lebt der Irrsinn seiner Firma auf - in der Todesanzeige. Die Art, wie sich Unternehmen von ihren Mitarbeitern verabschieden, lässt tief blicken. Der Karriereberater und -Coach Martin Wehrle hat die kuriosesten Nachrufe analysiert. mehr... Forum ]

Jobdoppel: Die Hebamme und die Sterbebegleiterin

Jobdoppel: Die Hebamme und die Sterbebegleiterin

KarriereSPIEGEL - 27.02.2012

Jobdoppel Beide begannen als Krankenschwestern, dann trennten sich die Berufswege. Im Kreißsaal hilft Katharina Schulz Kindern auf die Welt. Im Hospiz hat Ramona Bruhn schon mehr als tausend sterbende Menschen begleitet. Hier erzählen sie von ihren besonderen Jobs - am Anfang und am Ende des Lebens. Protokolle: Verena Töpper mehr... Forum ]