Thema Gewalt an Schulen

Alle Artikel und Hintergründe

Experiment im Unterricht: Lehrer sprüht Schülern Pfefferspray ins Gesicht

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2017

Darf man Schülern aus didaktischen Gründen Pfefferspray in die Augen spritzen? Diese Frage wirft ein Video aus einer Schule in Ohio auf, das in sozialen Medien kursiert. mehr...

Heilbronn: Schülerin verklagt Baden-Württemberg

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2017

Ehrverletzende Handlungen, körperlicher Übergriff und Unterrichtsausschluss zu Unrecht: Die Vorwürfe einer Schülerin aus Neckarsulm wiegen schwer. Sie klagte auf Schmerzensgeld. mehr...

Nach Mobbing an Berliner Schule: Muslime verurteilen Antisemitismus

SPIEGEL ONLINE - 05.05.2017

In der Debatte um Antisemitismus an deutschen Schulen melden sich Muslime mit deutlichen Worten: Sie verurteilen die Übergriffe und fordern andere Muslime auf, sich „ihres Glaubens würdig“ zu verhalten. mehr...

Nach Todesfall in Malaysia: Unicef fordert Ende der Prügelstrafe an Schulen

SPIEGEL ONLINE - 27.04.2017

Ein Elfjähriger stirbt, nachdem ihn ein Betreuer seiner Schule verprügelt hat. Die malaysische Öffentlichkeit ist entsetzt über den Fall, das Uno-Kinderhilfswerk will die Prügelstrafe verbieten lassen. mehr...

Geiseldrama von Nordkaukasus: Russland soll Beslan-Opfern drei Millionen Euro zahlen

SPIEGEL ONLINE - 13.04.2017

Bei der Geiselnahme von Beslan im Jahr 2004 starben 334 Menschen, mehr als die Hälfte Kinder. Nun urteilte das Europäische Menschenrechtsgericht: Der russische Staat hat versagt und muss die Opfer entschädigen. Russland widerspricht. mehr...

San Bernardino: Drei Tote nach Schüssen an Grundschule

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2017

In einer Grundschule in San Bernardino sind Schüsse gefallen. Der erwachsene Schütze und eine Lehrerin sind laut Polizei tot, auch ein Schüler starb. Die Schule geht von einer Beziehungstat aus. mehr...

Niedersachsen: Teenager plante Amoklauf an seiner Schule

SPIEGEL ONLINE - 06.04.2017

Die Polizei im niedersächsischen Uslar hat offenbar einen Amoklauf an einer Oberschule verhindert. Bei einem 16-Jährigen fanden Ermittler Waffen, der Junge räumte Pläne für eine Gewalttat ein. mehr...

Gegen Diskriminierung an Schulen: „Notfalls muss eben mal Unterricht ausfallen“

SPIEGEL ONLINE - 04.04.2017

Der Fall des gemobbten jüdischen Jungen in Berlin steht exemplarisch dafür, dass Schüler andere extrem schnell wegen Religion oder Herkunft diskriminieren, sagt Expertin Sanem Kleff. An Schulen müsse mehr über solche Vorfälle geredet werden. mehr...

Mobbing: Junge verlässt Schule nach antisemitischen Vorfällen

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2017

Monatelang sah sich ein 14-Jähriger den antisemitischen Beleidigungen seiner Mitschüler ausgesetzt - nun haben ihn seine Eltern von der Schule genommen. Die Einrichtung antwortet mit einem offenen Brief. mehr...

China: Tote und Verletzte bei Panik in Schule

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2017

In Zentralchina sind zwei Kinder in einer Grundschule ums Leben gekommen. Mehr als 20 wurden verletzt. Die Ursache ist noch unklar. Es wird aber vermutet, dass in einem überfüllten Toilettenraum eine Massenpanik ausbrach. mehr...