ThemaGewalt gegen AusländerRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Rechtsextremismus: Zahl der Angriffe auf Flüchtlingsheime hat sich verdreifacht

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2015

Ende des vorigen Jahres hatten die Pegida-Demos hohen Zulauf - zugleich nahm die Zahl der Angriffe auf Aslybewerber drastisch zu. Experten sehen einen Zusammenhang. mehr...

Populismus: Neue deutsche Welle

DER SPIEGEL - 15.12.2014

Wutbürger und Rechtsextreme formieren sich zu einer Protestbewegung und kämpfen gegen eine vermeintliche Islamisierung des Abendlandes. Ist die seit einiger Zeit gefeierte Weltoffenheit der Deutschen schon wieder Geschichte? Eine schmucke Villa im ... mehr...

Rechtsextremismus: Mehr Angriffe auf Asylbewerberheime

DER SPIEGEL - 17.11.2014

Steigende Zahl der Angriffe auf Asylbewerberheime alarmiert Innenministerium. Die Zahl der rechtsextremen Angriffe auf Flüchtlingsheime in Deutschland hat dramatisch zugenommen. Das Bundeskriminalamt zählte in den ersten drei Quartalen des laufende... mehr...

Straßenkampf: Nach dem Spiel

DER SPIEGEL - 03.11.2014

Die Krawalle in Köln lassen die Behörden rätseln: Verbünden sich Neonazis und Hooligans? Die Gefahr wurde lange unterschätzt. Noch Stunden nach ihrem Coup zeigten sich die Krawallmacher trunken vor Freude. Ein Hooligan namens "Bo Ne" postete glückl... mehr...

Rechtsextremismus: Zahl der Angriffe auf Asylbewerberheime verdoppelt

SPIEGEL ONLINE - 03.03.2014

Die Ermittler registrierten mehr als 50 Fälle: Im vergangenen Jahr hat sich die Zahl der politisch motivierten Angriffe auf Asylbewerberheime deutlich erhöht. Flüchtlingsinitiativen gehen von einer weitaus höheren Dunkelziffer aus. mehr...

EINWANDERER: Eine gefühlte Unsicherheit

DER SPIEGEL - 18.03.2013

Türkischer Botschafter Karslioglu spricht nach Brandkatastrophe von Backnang von kollektivem Trauma. Der türkische Botschafter Hüseyin Avni Karslioglu, 56, über die Brandkatastrophe von Backnang und das Misstrauen der türkischen Gemeinschaft gegenü... mehr...

EXTREMISMUS: Schwarze Flecken

DER SPIEGEL - 12.12.2011

Jahrelang wurden Angehörige der Opfer des Neonazi-Terrors zu Unrecht verdächtigt. Noch immer kämpfen sie um Anerkennung, einige wollen nun Deutschland verlassen. Sie sagten, der Vater sei krank. Er habe Streit gehabt mit Kunden und sei nun im Krank... mehr...

Studie zum Rechtsextremismus: Ausländerfeindlichkeit nimmt im Osten zu

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2008

Rechtsextreme Einstellungen schwächen sich deutschlandweit ab - zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung. Doch die Autoren warnen: Braunes, antisemitisches und autoritäres Gedankengut bleibt weit verbreitet, im Osten zum Teil mit steigender Tendenz. mehr...

ISLAMISTEN: Wirst du Taliban, oder was?

DER SPIEGEL - 02.02.2008

Ein junger Deutsch-Türke aus Hessen hat in Pakistan auf Seiten der Mudschahidin gekämpft. Laut CIA ist er nun vom Militär getötet worden. Er galt als Unterstützer der Sauerländer Terrorzelle. Aus dem hessischen Städtchen Langen war er nach Pakistan... mehr...

Jugendgewalt: Die isolierten Macho-Schläger

SPIEGEL ONLINE - 02.01.2008

Sie kommen aus sozial benachteiligten Gruppen, aus Familien, in denen Gewalt und absurder Männlichkeitswahn Alltag sind. Aggressiv prügeln sie auf ihre Opfer ein - die Anlässe sind oft banal. mehr...

Themen von A-Z