Thema Gewalt im Fußball

Alle Artikel und Hintergründe

Nach Beleidigungen im Belgrad-Derby: Brasilien-Profi verlässt weinend den Platz

Nach Beleidigungen im Belgrad-Derby: Brasilien-Profi verlässt weinend den Platz

SPIEGEL ONLINE - 20.02.2017

90 Minuten lang wurde Partizan-Belgrad-Profi Everton Luiz von den gegnerischen Fans rassistisch beleidigt - der Schiedsrichter musste sogar das Spiel unterbrechen. Nach Abpfiff konnte Luiz die Tränen nicht mehr zurückhalten. mehr...

Nach tödlichen Krawallen im Stadion: Kairoer Gericht bestätigt Todesurteile gegen Fußballfans

Nach tödlichen Krawallen im Stadion: Kairoer Gericht bestätigt Todesurteile gegen Fußballfans

SPIEGEL ONLINE - 20.02.2017

Die tödlichen Krawalle bei einem Fußballspiel in Port Said haben die Welt vor fünf Jahren erschüttert. Zehn der damals beteiligten Fans sind jetzt endgültig zum Tode verurteilt worden. mehr...


BVB-Krawalle gegen Leipzig: Watzke hat offenbar Morddrohungen erhalten

BVB-Krawalle gegen Leipzig: Watzke hat offenbar Morddrohungen erhalten

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2017

Hans-Joachim Watzke hat Gefängnisstrafen für Randalierer gefordert. Nach den Ausschreitungen von Dortmunder Hooligans gegen Anhänger von RB Leipzig hat der BVB-Boss nach eigener Aussage Morddrohungen erhalten. mehr... Video | Forum ]

Eklat beim Spiel gegen Leipzig: BVB identifiziert 61 Tatverdächtige

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2017

Wegen der massiven Beleidigungen gegen RB Leipzig wurde Borussia Dortmund mit der Sperrung der Südtribüne belegt. Nun hat der BVB mögliche Täter ermittelt. mehr...

Vorwürfe gegen Leipziger Ordner: „Ihr seid hier im Osten!“

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2017

Sind Hamburger Fans von RB-Ordnern misshandelt worden? Schilderungen von HSV-Fans decken sich mit denen aus der Vergangenheit, als viele Hooligans den Leipziger Gästeblock als Ordner sicherten. mehr...

DFB greift durch: Stadionverbote gegen 88 BVB-Fans

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2017

Der DFB setzt ein Zeichen gegen Gewalt in Fußballstadien. 88 Anhänger von Borussia Dortmund dürfen keine Bundesligaspiele mehr besuchen. Der BVB war in die Entscheidung eingebunden. mehr...

HSV-Fans verprügelt? Schwere Vorwürfe gegen RB-Ordner

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2017

Nach der Partie des Hamburger SV bei RB Leipzig gibt es Vorwürfe gegen Ordner der Gastgeber. So sei ein Hamburger Anhänger sogar bewusstlos geprügelt worden. Polizei und Ordnungsdienst widersprechen der Darstellung. mehr...

Sperrung der Südtribüne: BVB-Trainer Tuchel: „Moralischer Zeigefinger“

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2017

Borussia Dortmunds Trainer Thomas Tuchel zeigt Verständnis für die durch den DFB verhängte Sperrung der Südtribüne. Kritik an der Kollektivstrafe äußert er trotzdem. mehr...

Schmäh-Plakat: DFB ermittelt gegen St. Pauli

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2017

Das verunglimpfende Plakat einiger Fans des Zweitligisten FC St. Pauli hat nun ein Nachspiel: Der DFB ermittelt in der Sache. Der Hamburger Verein hatte sich bereits kurz nach dem Spiel am Sonntag entschuldigt. mehr...

DFB-Antrag: Dortmund akzeptiert Sperrung der Südtribüne

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2017

Am kommenden Spieltag bleibt die Südtribüne in Dortmund leer: Der BVB hat dem Strafantrag des DFB zugestimmt. Bei der Partie gegen Leipzig hatten die Borussia-Anhänger beleidigende Plakate gezeigt. mehr...

Plakat von St. Pauli-Fans: „Das untergräbt unsere humanistischen Werte“

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2017

Ein Plakat einiger Fans des Zweitligisten FC St. Pauli sorgt für Empörung. Gegner Dynamo Dresden verurteilt es aufs Schärfste. Der Hamburger Verein hatte sich bereits kurz nach dem Spiel beider Teams am Sonntag entschuldigt. mehr...

Spiel gegen Dynamo Dresden: St. Pauli entschuldigt sich für Fan-Plakat

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2017

Auf einem Plakat von Fans des FC. St Pauli wurden die Opfer der Bombenangriffe in Dresden 1945 verhöhnt. Dafür hat sich der Klub nun offiziell bei seinem Gegner entschuldigt. mehr...

Nach Vorfällen gegen Leipzig: DFB will Dortmunder Südtribüne sperren

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2017

Der größten Stehtribüne Europas droht die Sperrung: Der Kontrollausschuss des DFB fordert, dass Borussia Dortmund ein Bundesligaspiel vor halbleeren Rängen austragen soll. Grund sind die Schmähungen gegen Leipzig. mehr...