ThemaGewalt im FußballRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Tod eines Profis: Algerischer Fußballverband stoppt Ligabetrieb nach Fanattacke

SPIEGEL ONLINE - 25.08.2014

In der algerischen Fußballiga werden vorerst keine Spiele mehr ausgetragen. Grund ist der Tod des kamerunischen Profis Albert Ebosse, der von Fans mit einem Stein tödlich am Kopf getroffen worden war. mehr...

Angriff mit Wurfgeschossen: Kamerunischer Fußballprofi von Fans tödlich verletzt

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2014

Der kamerunische Fußballprofi Albert Ebosse ist bei Fankrawallen in Algerien ums Leben gekommen. Anhänger seines Klubs hatten nach einer Niederlage Gegenstände auf die Spieler geworfen, einer davon traf den 24-Jährigen tödlich. mehr...

Fanpolitik von Aufsteiger Köln: Die Kurve gekriegt

Fanpolitik von Aufsteiger Köln: Die Kurve gekriegt

SPIEGEL ONLINE - 23.08.2014

Rauchbomben, Schlägereien, Attacken auf gegnerische Anhänger: Als Köln vor zwei Jahren abstieg, hatte der Verein ein massives Fanproblem. Jetzt ist der FC zurück in der Bundesliga - und die Fans bekommen Lob von Polizei und Politik. Aus Köln berichtet Hendrik Buchheister mehr... Forum ]

Datenlese: Polizeieinsatz in Braunschweig und Bremen am größten

SPIEGEL ONLINE - 22.08.2014

70 Millionen Euro allein in der vergangenen Saison - wer soll die Polizeieinsätze bei Bundesligaspielen bezahlen? Seit Wochen wird darüber gestritten, vor allem in Bremen. Das hat seinen Grund, wie die Analyse vertraulicher Einsatzdaten zeigt, die SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE vorliegen. mehr...

Regionalliga: Elf Festnahmen beim München-Derby

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2014

Elf Festnahmen, vier verletzte Polizisten - beim München-Derby zwischen den zweiten Mannschaften des FC Bayern und von 1860 in der Regionalliga gab es Ausschreitungen. Die Krawalle fielen allerdings geringer aus als befürchtet. mehr...

Ermittlungen wegen Pyrotechnik: Nürnberg drohen herbe Sanktionen vom DFB

SPIEGEL ONLINE - 12.08.2014

Auf dem Platz verlor der 1. FC Nürnberg den Überblick, im Block brannten die Fans Bengalos ab. Das Frankenderby gegen Fürth wird den "Club" noch länger beschäftigen. Der Deutsche Fußball-Bund hat wegen des Pyro-Einsatzes nun Ermittlungen eingeleitet. mehr...

Weniger Polizei beim Fußball: Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Jäger-Vorstoß

SPIEGEL ONLINE - 05.08.2014

Wird es künftig gar keine Polizei mehr bei einigen Fußballspielen geben? Bei welchen Begegnungen gibt es hohe Polizeipräsenz? Was sagen Fanvertreter zu den Plänen des NRW-Innenministeriums? Antworten auf die wichtigsten Fragen. mehr...

Polizeieinsätze beim Fußball: Sollen wir uns Wasserwerfer kaufen?

SPIEGEL ONLINE - 05.08.2014

Spiele ohne Polizisten, Kostenübernahme durch Vereine: Politiker und Fußballfunktionäre haben kein Verständnis für die Pläne Bremens und Nordrhein-Westfalens. Bayern kündigt eine andere Gangart an. mehr...

Polizei bei Fußballspielen: Wer kicken lässt, soll zahlen

SPIEGEL ONLINE - 05.08.2014

NRW will künftig weniger Beamte als Einsatzkräfte zu bestimmten Fußballspielen schicken. Doch das ist der falsche Weg. Zahlen sollten die Verursacher - Ligaverband und Verein. mehr...

NRW-Polizei beim Fußball: Eins zwei Polizei, drei vier keiner hier

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2014

Nordrhein-Westfalen will die Zahl eingesetzter Polizisten bei Fußballspielen reduzieren, einige Partien sollen ganz ohne Beamte stattfinden. Gewerkschafter stemmen sich gegen die Pläne des Innenministers, doch Experten sind begeistert. mehr...

Bundesliga: NRW verringert Polizeipräsenz in Fußballstadien

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2014

Bundesligaspiele ganz ohne Polizei: Das könnte in Nordrhein-Westfalen bald Realität werden. Das Landesinnenministerium plant den Rückzug aus den Stadien. Auch sollen Fans nicht mehr vom Bahnhof zum Stadion begleitet werden. mehr...

Bundesliga: Polizeigewerkschaft fordert 50 Millionen Euro für Fußball-Einsätze

SPIEGEL ONLINE - 02.08.2014

Bremen will für Polizeieinsätze Geld von den Fußballklubs - und bekommt Unterstützung von der Deutschen Polizeigewerkschaft. Deren Chef Rainer Wendt hat nun eine konkrete Summe genannt. mehr...

Urteil zu gewaltbereiten Fußballfans: Verdacht reicht für Stadtverbot

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2014

Als gewaltbereit eingestufte Fußballfans müssen am Tag eines brisanten Spiels auch dann mit einem Stadtverbot rechnen, wenn sie bislang noch nicht wegen Straftaten verurteilt wurden. Das hat ein Gericht nun entschieden. mehr...



Themenseiten Fußball
Tabellen





Themen von A-Z