ThemaGewalt im FußballRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Spielunterbrechungen in Rotterdam: Feyenoord-Trainer spricht von "Schande"

Spielunterbrechungen in Rotterdam: Feyenoord-Trainer spricht von "Schande"

SPIEGEL ONLINE - 27.02.2015

Das Verhalten der eigenen Fans stößt bei Feyenoord-Coach Fred Rutten auf Unverständnis. Rassismus-Vorwürfe weist er aber zurück. Obwohl es auch im Rückspiel der Niederländer gegen den AS Rom wieder zu Ausschreitungen kam. mehr... Forum ]

Spielunterbrechungen in Rotterdam: Krawalle überschatten Feyenoord gegen AS Rom

Spielunterbrechungen in Rotterdam: Krawalle überschatten Feyenoord gegen AS Rom

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2015

Auch beim Europa-League-Rückspiel zwischen Rotterdam und Rom ist es zu Ausschreitungen gekommen. Italienische Anhänger randalierten in der Stadt, Krawalle und eine rassistische Entgleisung sorgten für zwei Spielunterbrechungen. mehr... Forum ]

Randale im griechischen Fußball: Regierung stoppt Ligabetrieb

Randale im griechischen Fußball: Regierung stoppt Ligabetrieb

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2015

Der Spielbetrieb in den beiden höchsten Fußballligen Griechenlands ist nach den Ausschreitungen vom Wochenende vorerst unterbrochen worden. Das hat die Regierung in Athen beschlossen. mehr... Forum ]

Feyenoord-Krawalle von Rom: Niederlande wollen Brunnenreparatur zahlen

Feyenoord-Krawalle von Rom: Niederlande wollen Brunnenreparatur zahlen

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2015

Der Bernini-Brunnen an der Spanischen Treppe in Rom ist 400 Jahre alt. Das hat Anhänger von Feyenoord Rotterdam nicht davon abgehalten, ihn zu demolieren. Nun will die niederländische Regierung für die Schäden aufkommen. mehr... Forum ]

Griechischer Fußball: Krawalle überschatten Derby in Athen

Griechischer Fußball: Krawalle überschatten Derby in Athen

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2015

Beim griechischen Spitzenspiel zwischen Panathinaikos Athen und Olympiakos Piräus ist es zu Ausschreitungen gekommen: Zuschauer stürmten das Spielfeld, warfen Leuchtfackeln auf Funktionäre und Profis. mehr... Forum ]

Krawalle von Rom: Regierungschef schämt sich für Feyenoord

Krawalle von Rom: Regierungschef schämt sich für Feyenoord

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2015

Das Wüten der Fans von Feyenoord Rotterdam rund um das Europa-League-Spiel in Rom hat die Politik in den Niederlanden schockiert. Ministerpräsident Mark Rutte hat gegenüber seinem italienischen Kollegen deutlich gemacht, dass er sich "zutiefst schämt". mehr... Forum ]

Solidaritätsplakat für Kölner Hooligans: Watzke kritisiert BVB-Anhänger

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2015

"Je suis Boyz Köln": Nach dem Ausschluss der Kölner Boyz-Hooligans haben sich BVB-Anhänger mit den Platzstürmern von Mönchengladbach solidarisiert. Sehr zum Unmut von BVB-Boss Watzke. mehr...

Ultras des 1. FC Köln: Die Boyz müssen draußen bleiben

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2015

Vermummte Fans hatten nach dem Spiel des 1. FC Köln in Mönchengladbach das Feld gestürmt, der Verein reagiert mit Härte. Er verhängte Stadionverbote für Mitglieder und Sympathisanten der Ultra-Gruppe "Boyz". Das könnte Ärger geben. mehr...

Krawalle beim Rhein-Derby: Schmadtke befürchtet hohe Strafe

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2015

Nach dem Platzsturm in Mönchengladbach befürchtet der 1. FC Köln eine massive Bestrafung des Vereins durch den DFB. Laut Manager Jörg Schmadtke könnte dies sogar "existenzbedrohend" für den Klub werden. mehr...

Pyro-Aktion auf St. Pauli: Rätselraten um die Bengalos auf dem Bunker

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2015

Der Deutsche Fußball-Bund verhängt regelmäßig Bußgelder gegen Vereine, deren Fans im Stadion zündeln. Einige St.-Pauli-Anhänger verlagerten das Feuerwerk nun auf ein Gebäude neben dem Millerntor. Doch wer steckt hinter der Aktion? mehr...

Krawalle im Rhein-Derby: Polizei weitet Ermittlungen aus

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2015

Die Mönchengladbacher Polizei hat ihre Ermittlungen nach dem Platzsturm Kölner Fans am Wochenende ausgeweitet. Eine eigene Kommission kümmert sich um die Aufarbeitung der Vorfälle. 30 Fans sind dabei im Fokus der Ermittler. mehr...

Fan-Krawalle: DFB erwägt Verbot von Auswärtsfahrten

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2015

Funktionäre von DFB und DFL diskutieren mögliche Konsequenzen der jüngsten Ausschreitungen nach dem Rhein-Derby in Mönchengladbach. Beim Verband wird sogar über ein Verbot von Auswärtsfahrten nachgedacht. mehr...

Nazi-Plakat: Erzgebirge Aue verhängt Stadionverbote

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2015

Zweitligist Erzgebirge Aue hat im Fall des Nazi-Plakats mehrere Stadionverbote ausgesprochen. Der Klub bestrafte Fans für ihr Verhalten während der Partie gegen RB Leipzig. Sie hatten Red-Bull-Gründer Dietrich Mateschitz in NS-Uniform gezeigt. mehr...

Platzsturm in Mönchengladbach: 1. FC Köln veröffentlicht Bilder von Randalierern

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2015

Bei der Aufarbeitung der Krawalle von Mönchengladbach geht der 1. FC Köln ungewöhnliche Wege. Der Bundesligist hat auf seiner Website Fotos veröffentlicht, um die Täter zu identifizieren. Erste Sanktionen gibt es bereits. mehr...

Platzsturm beim Rheinderby: DFL will vorsichtiger bei Spielansetzungen sein

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2015

Die Deutsche Fußball-Liga hat angekündigt, künftig mehr Rücksicht auf brenzlige Spielpaarungen zu nehmen. Grund ist der Platzsturm im Rheinderby, bei dem verkleidete Kölner Fans in Gladbach randaliert hatten. mehr...

Bremer Fan-Projekt vs. Polizei: Beängstigende Atmosphäre

SPIEGEL ONLINE - 14.02.2015

Wie viel Polizei braucht es bei einem Fußballspiel? In Bremen streiten darüber Fans und Beamte. Werder-Anhänger werfen der Polizei aggressives Vorgehen vor, die weist das zurück. Jetzt sollen Gespräche helfen. mehr...


Fotostrecke
Bundesliga: Die Highlights der Hinrunde

Fotostrecke
Millionen für Spieler: Die teuersten Bundesliga-Transfers

Themenseiten Fußball
Tabellen




Themen von A-Z