Thema Gewalt im Fußball

Alle Artikel und Hintergründe

Dynamo Dresden: Warum die Fans gerne das Doppelte bezahlten

Dynamo Dresden: Warum die Fans gerne das Doppelte bezahlten

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2017

Einige Fans von Dynamo Dresden haben dem Klub einen zweifelhaften Ruf eingebracht. Im Alltag jedoch arbeiten Anhänger und Verein konstruktiv zusammen, wie ein Auszug aus dem Fußballbuch "Fieberwahn" zeigt. Von Christoph Ruf mehr... Forum ]

Ultras in den Medien: „Dumm und kriminell“

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2017

In der Berichterstattung über Ultras dominiert in vielen Medien Hysterie. Ganz besonders in Hannover, wo die Fanszene über Sensationsjournalismus klagt. Anatomie eines ungeklärten Verhältnisses. mehr...

BVB empfängt Leipzig: Fanmarsch gegen RB, Polizei rüstet auf

SPIEGEL ONLINE - 12.10.2017

Ausschreitungen, Strafen, wochenlange Debatten: Borussia Dortmund gegen RB Leipzig war in der Vorsaison einer der Aufreger des Jahres. Beide Teams treffen sich jetzt wieder - und die BVB-Ultras haben erneut Aktionen angekündigt. mehr...

Bremer Kritik am Polizeieinsatz beim Nordderby: „Dann können wir gleich die Gästebereiche schließen“

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2017

Werder Bremen hat die Maßnahmen der Hamburger Polizei rund um das Bundesliga-Duell beim HSV scharf kritisiert. Auch „völlig unbescholtenen“ Werder-Fans habe man die Anreise verwehrt - das sei „überzogen“. mehr...

Fangewalt in Baden-Württemberg: Flügelwechsel der SPD

SPIEGEL ONLINE - 24.09.2017

Personalisierte Tickets, Schnellgerichte, Stadionverbote: In Baden-Württemberg will sich die SPD-Opposition mit einem Law-and-Order-Vorstoß zur Sicherheit rund um Fußballstadien profilieren. Das kommt unerwartet. mehr...

Neonazis in Fanszene von Energie Cottbus: Im Würgegriff der Rechten

SPIEGEL ONLINE - 22.09.2017

Sie drohen, üben Druck aus: Ein rechtsradikales Netzwerk nimmt offenbar immer größeren Einfluss auf die Anhängerschaft von Energie Cottbus. Einer der größten Fanklubs des Vereins zieht nun Konsequenzen. mehr...

Vor Partie gegen St. Pauli: Fans stürmen Platz im Kieler Holstein-Stadion

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2017

Sie wollten Fahnen von St.-Pauli-Fans stehlen: Rund 25 Kieler Anhänger haben beim Zweitligaspiel im Holstein-Stadion den Platz gestürmt. Die Partie wurde verspätet angepfiffen. mehr...

Auswärtsspiel beim FC Arsenal: Köln-Fans sorgen für verspäteten Anpfiff

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2017

Bis zu 15.000 Kölner Anhänger sollen zum ersten Europapokalspiel des FC seit 25 Jahren nach London gereist sein. Die Lage vorm Stadion eskalierte kurz - auch weil Arsenal die Lage falsch einschätzte. mehr...

Selbstauflösung von „0231-Riot“: Hooligan bleibt Hooligan

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2017

Nach Razzien hat sich die Dortmunder Hooligan-Gruppe „0231-Riot“ aufgelöst und aus der Schusslinie gebracht. Die ehemaligen Mitglieder orientieren sich um - es dürfte sich wenig ändern. mehr...

Hooligan-Verdacht: AfD-Politiker soll Mainz-Fans angegriffen haben

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2017

Hooligan-Vorwurf gegen AfD-Politiker: Der Spitzenkandidat für die Bundestagswahl in Rheinland-Pfalz soll 2012 gegnerischen Fußballfans aufgelauert und sie verletzt haben. Mehrere Beteiligte wurden bereits verurteilt. mehr...

Nach Pyrotechnik-Vorfällen: Harte DFB-Auflagen für Dortmunds Fans

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2017

Der DFB hat gegen Borussia Dortmund harte Auflagen für die kommende Saison beschlossen. So droht dem BVB ein Geisterspiel, wenn sich die Fans noch einmal danebenbenehmen, Choreografien müssen vorher genehmigt sein. mehr...