ThemaGewalt im FußballRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Krawalle im Altherren-Fußball: Verletzte bei Union Berlin gegen BFC Dynamo

SPIEGEL ONLINE - 28.03.2015

Ausschreitungen selbst beim Freizeitfußball: Das Freundschaftsspiel der Altherren-Mannschaften von Union Berlin und dem BFC Dynamo musste abgebrochen werden, weil Randalierer den Platz stürmten und Spieler und Zuschauer verletzten. mehr...

Wuppertal: Polizei löst Hooligan-Demonstration auf

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2015

Pegida, Hooligans, Salafisten sind in Wuppertal am Samstag auf der Straße, rund 1000 Sicherheitskräfte im Einsatz. Nach ersten Böllerwürfen löst die Polizei die Demonstration der Rechtsextremisten auf. mehr...

Großdemos am Samstag: Salafisten gegen Rechtsextreme - Wuppertal fürchtet den Ernstfall

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2015

Straßen sind gesperrt, Läden vorzeitig geschlossen: Salafisten, Rechtsextreme und Hooligans strömen zu Kundgebungen nach Wuppertal, 3000 Teilnehmer werden erwartet. Die Polizei ist mit 1000 Einsatzkräften vor Ort. mehr...

Nazi-Vergleich: Aue legt Einspruch gegen Strafe ein

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2015

Zuerst hatte sich Erzgebirge Aue noch für die Nazi-Beschimpfungen seiner Fans entschuldigt. Nun findet der Verein die Strafe für die Entgleisung zu hoch: Der Zweitligist legt Berufung ein. mehr...

Krawalle gegen RB Leipzig: DFB ermittelt gegen Karlsruher SC

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2015

Der Kontrollausschuss des DFB hat den Karlsruher SC zu einer Stellungnahme aufgefordert. Grund sind die Ausschreitungen von KSC-Fans am Rande der Zweitligapartie gegen RB Leipzig. mehr...

Nazi-Plakate und Randale: Aue und Cottbus für Fans bestraft

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2015

Plakate mit üblen Folgen: Erzgebirge Aue ist nach den Nazi-Vergleichen im Spiel gegen RB Leipzig zu einer hohen Geldstrafe verurteilt worden. Auch Energie Cottbus wurde für seine Fans bestraft. mehr...

KSC-Ultras gegen RB Leipzig: Manchmal hilft Reden

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2015

Was genau zwischen KSC-Ultras und Profis von RB Leipzig geschah, ist ungewiss. RB-Sportchef Ralf Rangnick sprach von Bedrohungen durch "Chaoten und Wahnsinnige", laut KSC ging alles friedlich zu. Der Konflikt steht für ein neues Problem. mehr...

Drei Teilausschlüsse: DFB bestraft 1. FC Köln hart für Zuschauervergehen

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2015

In drei Bundesliga-Heimspielen muss der 1. FC Köln ohne einen Teil seiner Zuschauer auskommen. Das ist die Bestrafung des DFB für die Ausschreitungen einiger Kölner Fans in Mönchengladbach. Dazu kommen weitere Sanktionen. mehr...

2. Fußballbundesliga: RB Leipzig verlangt Schutz von der DFL

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2015

RB Leipzig verlangt besseren Schutz gegen Fanattacken. Hier sieht der umstrittene Zweitligist vor allem die DFL in der Pflicht. Die hat bereits Unterstützung für RB signalisiert. mehr...

Attacke von KSC-Fans auf RB Leipzig: Rangnick fordert härtere Strafen

SPIEGEL ONLINE - 10.03.2015

Das Zweitliga-Spiel von RB Leipzig in Karlsruhe wurde von einer Fan-Attacke überschattet: 20 KSC-Anhänger sollen das Teamhotel gestürmt und Gäste beleidigt haben. Leipzigs Sportdirektor Ralf Rangnick fordert Gefängnisstrafen. mehr...


Fotostrecke
Bundesliga: Die Highlights der Hinrunde

Fotostrecke
Millionen für Spieler: Die teuersten Bundesliga-Transfers

Themenseiten Fußball
Tabellen




Themen von A-Z